Unglückliches Ende
L'Wren Scott und Jagger waren nicht getrennt
publiziert: Dienstag, 18. Mrz 2014 / 09:59 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 18. Mrz 2014 / 10:31 Uhr
L'Wren Scott und Mick Jagger. (Archivbild)
L'Wren Scott und Mick Jagger. (Archivbild)

Der Sprecher von Mick Jagger (70) dementierte die «schrecklichen» Gerüchte, dass er sich von seiner Designer-Freundin L'Wren Scott kurz vor ihrem Selbstmord getrennt hat.

7 Meldungen im Zusammenhang
Der Frontmann der Rolling Stones war mit der Modedesignerin seit 2001 zusammen und befand sich am Montag gemeinsam mit seinen Bandkollegen in Australien, als er vom Tod seiner Partnerin erfuhr. Scott wurde von ihrer Assistentin in ihrem New Yorker Apartment gefunden, sie soll sich erhängt haben.

Die 'New York Post' berichtete kurze Zeit später, die Beziehung der Fashionista und des Rockers wäre vor Kurzem zu Ende gegangen. Ausserdem berief sich das Blatt auf einen Insider, der Scott als Jaggers «ehemalige» Freundin beschrieb, genauso soll sie einem Freund von der Trennung erzählt haben.

Schrecklich und inakkurat

Doch ein Sprecher des Sängers verfluchte die Redakteure der Zeitung in einem vernichtenden Kommentar, der am Montagabend veröffentlicht wurde. «Die Geschichte in der 'New York Post' bezüglich der Trennung von Mick Jagger und L'Wren Scott ist zu 100 Prozent nicht wahr. Für diese Story gibt es tatsächlich absolut keine Grundlage. Es ist ein schreckliches und inakkurates Stück Klatsch während einer sehr tragischen Zeit für Mick.»

Stunden zuvor hiess es bereits, dass der Rocker «geschockt und am Boden zerstört» war, als er vom Tod seiner Partnerin erfuhr. 'Just Jared' berichtete, dass die Australien-Tour der Rocker sofort abgebrochen wurde.

Schockstarre bei den Promis

Auch die Modewelt befindet sich wegen des Todes von L'Wren Scott im Schockzustand. Als Designerin arbeitete L'Wren Scott mit vielen Promi-Damen zusammen, einschliesslich den Schauspielerinnen Nicole Kidman (46) und Angelina Jolie (38) sowie Pop-Diva Madonna (55) und mit der Präsidenten-Gattin Michelle Obama (50).

(awe/Cover Media)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Die Musiker der Rolling Stones kümmern sich momentan um Frontmann Mick ... mehr lesen
Die übrigen Mitglieder der Rolling Stones wollen Mick Jagger in dieser schweren Zeit zur Seite stehen.(Archivbild)
L'Wren Scott mit Freund Mick Jagger.
Mick Jagger (70) ist zutiefst ... mehr lesen
Nicole Trunfio bewunderte L'Wren Scott für ihre «Schönheit, Eleganz und Intelligenz».
Fashion Model Nicole Trunfio (28) sprach ... mehr lesen
Perth - Nach dem Tod von Mick Jaggers Freundin in New York haben die ... mehr lesen
Jaggers langjährige Freundin, L'Wren Scott war am Montag tot in ihrer Wohnung gefunden worden.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Anna Wintour erklärte, wie sehr ihr ihre Weggefährtin L'Wren Scott fehlen werde.
FACES Mode-Päpstin Anna Wintour (64) ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Martin Schranz
Martin Schranz
Publinews Der Erfolgsmensch Martin Schranz ist unter die Autoren gegangen. Nach Abschluss eines anstrengenden Projekts stand ihm, wie er selbst sagt, der Sinn nach etwas Neuem. Gut so, denn nun können wir uns auf Einblicke in sein Leben und wertvolle Tipps für mehr Erfolg und Zufriedenheit freuen. Get Stuff Done ist die Devise! mehr lesen  
Der 50. Geburtstag brachte nichts Gutes mit sich für Leinwandlegende  Jeff Daniels (61) wusste nach seinem zweiten Rückfall in die Alkoholsucht, dass er sich nicht alleine erholen können würde. mehr lesen
Jeff Daniels.
Ronnie Wood und Ehefrau Nr. 3, Sally Humphreys.
Es sind zwei Mädchen  Ronnie Wood (68) ist angeblich Vater von Zwillingsmädchen geworden. mehr lesen  
Fahrradferien in St. Barths  Schauspieler Patrick Dempsey nahm seine Familie zu einer Fahrradtour mit, um die vergangenen Monate aufzuarbeiten. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 15°C 26°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Basel 16°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig vereinzelte Gewitter
St. Gallen 15°C 22°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Bern 14°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig gewitterhaft
Luzern 16°C 25°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
Genf 16°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
Lugano 20°C 29°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten