«La Forteresse»: Bejubelter Film mit kontroversem Thema
publiziert: Montag, 9. Mrz 2009 / 13:38 Uhr

Bern - Fernand Melgar ist das schier Unmögliche geglückt: Er hat einen Film über das kontroverse Thema Asylverfahren gedreht und erhält dafür Lob von allen Seiten. 27'000 sahen «La Forteresse» bislang in der Romandie. Kinostart in der Deutschschweiz ist der 12. März.

Melgar selber setzt sich dafür ein, dass die Schweiz Khammas' Gesuch noch einmal prüft.
Melgar selber setzt sich dafür ein, dass die Schweiz Khammas' Gesuch noch einmal prüft.
6 Meldungen im Zusammenhang
Ort des Geschehens ist das Empfangs- und Verfahrenszentrum von Vallorbe VD. Dort finden die ersten Anhörungen von Menschen statt, die um Asyl in der Schweiz ersuchen. Melgar zeigt den Alltag in der Festung, ohne zu kommentieren oder die Zuschauer in eine bestimmte politische Richtung zu drängen.

Zu sehen sind die Anhörungen der Asylsuchenden durch die Angestellten des Bundesamtes für Migration ebenso wie ihre Gespräche mit Seelsorgern und Ärzten. Das BFM hatte die Dreharbeiten unterstützt.

Für Schlagzeilen sorgt derzeit die geplante Ausschaffung eines Protagonisten von «La Forteresse». Der Iraker Fahad Khammas soll zunächst nach Schweden und anschliessend gemäss eines Urteils direkt in den Irak ausreisen. Melgar selber setzt sich dafür ein, dass die Schweiz Khammas' Gesuch noch einmal prüft.

Melgars mehrfach preisgekröntes Werk gilt, obgleich ihm die Jury des Schweizer Filmpreises am Wochenende einen Quartz vorenthielt, als einer der Höhepunkte des Schweizer Filmschaffens der letzten Jahre.

(smw/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bellinzona - Der Fall einer syrischen Migrantin sorgt für Aufsehen: Die Frau soll ... mehr lesen 1
Schwanger und ausgeschafft
Der Dokumentarfilm «La Forteresse» handelt vom Leben der Asylbewerber in ihren Heimen.
Buenos Aires - Zwei Schweizer Filme sind in Argentinien am Festival des unabhängigen Films (BAFICI) ausgezeichnet worden. Der Dokumentarfilm «La Forteresse» und der schweizerisch-russische ... mehr lesen
Bern - Das Bundesamt für Migration ... mehr lesen 5
Fahad Khammas: Wird er nach Schweden abgeschoben?
Der Iraker ist eine der Hauptfiguren des Schweizer Dokumentarfilms «La Forteresse» von Fernand Melgar.
Zürich - Der 24-jährige irakische Asylbewerber, dessen Ausschaffung nach Schweden Anfang März aufgrund einer superprovisorischen Verfügung des Bundesverwaltungsgerichts suspendiert ... mehr lesen
Luzern - Der Favorit «Home» hat sich ... mehr lesen
Moderatorin Monika Schärer präsentiert den Quartz in Luzern.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Zürich - Ein irakischer Asylbewerber, der am Morgen aus der Schweiz nach Schweden hätte ausgeschafft werden sollen, darf weiterhin im Land bleiben. Das Bundesverwaltungsgericht erliess gegen die Ausschaffung eine superprovisorische Verfügung. mehr lesen 
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Chris Donovans Beitrag zur «World Press Photo Story of the Year».
Chris Donovans Beitrag zur «World Press Photo Story of the ...
Fotografie Vom 26. August bis 3. Oktober 2021 zeigt das IPFO Haus der Fotografie in Olten die Gewinner des World Press Photo Contest 2021 exklusiv in der Deutschschweiz. mehr lesen  
Wissenschaftler des Computer Science and Artificial Intelligence Laboratory (CSAIL) des MIT haben kürzlich einen neuen Algorithmus entwickelt, der einem Roboter hilft, effiziente Bewegungspläne zu finden, um die ... mehr lesen
Alleinerziehende fühlen sich oft überfordert.
Unter dem Begriff der subjektiven Lebensqualität versteht man im Allgemeinen das Wohlbefinden eines Menschen und seine ... mehr lesen  
Erschreckende Zahlven von der UNO  Berlin - Bei Bootsunglücken im zentralen Mittelmeer sind in der zurückliegenden Woche nach UNO-Angaben wahrscheinlich mindestens 880 Flüchtlinge umgekommen - und damit weit mehr ... mehr lesen
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 4°C 12°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 5°C 14°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
St. Gallen 4°C 10°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 4°C 12°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 5°C 12°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Nebelfelder
Genf 5°C 14°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Lugano 6°C 17°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten