Abgewiesen
Landgericht bestätigt Sanktionen gegen Wilhelmshaven
publiziert: Freitag, 25. Apr 2014 / 18:30 Uhr
Die Entscheidung ist gefallen.(Symbolbild)
Die Entscheidung ist gefallen.(Symbolbild)

Das Landgericht Bremen hat die Klage des SV Wilhelmshaven im langjährigen Rechtsstreit mit der FIFA abgewiesen.

1 Meldung im Zusammenhang
Dadurch bleiben der Sechs-Punkte-Abzug und der Zwangsabstieg des Regionalligisten bestehen. Der Norddeutsche Fussball-Verband hatte die Strafe auf Geheiss der FIFA verhängt.

In der Urteilsbegründung des Gerichts hiess es nun, dass die Norddeutschen sich nach mehreren verlorenen Prozessen fälschlicherweise nicht an das zuständige Schweizer Bundesgericht gewandt hätten. Wilhelmshaven war sanktioniert worden, weil es sich seit sieben Jahren geweigert hatte, für einen ehemaligen Spieler Ausbildungsentschädigungen an zwei argentinische Vereine in der Höhe von 157'500 Euro zu bezahlen.

(ig/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der deutsche Amateur-Verein SV ... mehr lesen
Die FIFA ist mit dem SV Wilhelmshaven in einen Streit verwickelt.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Sehr geringe Mengen THC sind zulässig.
Sehr geringe Mengen THC sind zulässig.
Publinews Hanf enthält über 80 Cannabinoide und über 400 andere Substanzen. Die wichtigsten Cannabinoide sind Tetrahydrocannabinol (THC) und Cannabidiol (CBD). mehr lesen  
Das Ausstellen einer Rechnung ist in der Schweiz rechtlich genau geregelt. Besonders Jungunternehmer und Startups sehen sich zu Beginn mit einer grossen ... mehr lesen  
Buchhaltung: Digital oder in Papierform?
Bildquelle: http://alphastockimages.com
Schiedsgericht-Entscheide nach UDRP bei der WIPO  Um unsere Kunden vor unliebsamen Überraschungen zu schützen, haben wir bei domains.ch begonnen ... mehr lesen  
Schiffsunglück  Florenz - Kapitän Francesco Schettino ist mehr als vier Jahre nach der Havarie der «Costa Concordia» auch in zweiter Instanz zu 16 Jahren und einem Monat Haft verurteilt ... mehr lesen
Francesco Schettino: Weil er das Schiff verliess, wurde er als  «Käptain Feigling» verspottet.
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 2°C 7°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer wolkig, wenig Schnee
Basel 8°C 10°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, wenig Schnee
St. Gallen 4°C 7°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeschauer wolkig, wenig Schnee
Bern 3°C 7°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer wolkig, wenig Schnee
Luzern 4°C 8°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer wolkig, wenig Schnee
Genf 6°C 8°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen Schneeregenschauer
Lugano 3°C 5°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten