Landis entgeht durch Geständnis einer Haftstrafe
publiziert: Freitag, 24. Aug 2012 / 23:59 Uhr
Floyd Landis
Floyd Landis

Floyd Landis gibt die Veruntreuung von Fond-Geldern zu und muss eine Entschädigungssumme in Höhe von 478'000 Dollar zahlen. Der ehemalige Phonak-Profi entgeht durch das Geständnis einer Haftstrafe.

Alles was Recht ist! Gesellschaftsgründungen, Rechtsberatung, Prozessführung etc.
1 Meldung im Zusammenhang
Der Amerikaner, dem der Tour-de-France-Titel von 2006 wegen einer positiven Dopingprobe aberkannt worden war, hatte sich aus dem Floyd-Fairness-Fond bedient. Diesen hatten 2007 Fans und Symphatisanten des ehemaligen Weltklassefahrers ins Leben gerufen, um dessen Verteidigung gegen den Weltverband UCI zu finanzieren und den guten Ruf des Athleten wiederherzustellen.

Der 36-jährige Landis, der zwei Millionen Dollar für Prozesse gezahlt haben soll, wollte das Geld ursprünglich bereits vor zwei Jahren wieder an die Spender zurückzahlen. Dies ist aber bis heute nicht geschehen.

(asu/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der Weltverband UCI erzielt vor einem Schweizer Gericht einen juristischen Erfolg gegen den geständigen ... mehr lesen
Floyd Landis muss eine Busse bezahlen. (Archivbild)
Alles was Recht ist! Gesellschaftsgründungen, Rechtsberatung, Prozessführung etc.
Sie suchen Beratung, Sie brauchen Unterstützung. Sie setzen auf Erfolg und verlangen rasch messbare Resultate.
MENZI & PARTNER
Blaufahnenstrasse 14
8001 Zürich
Die Polizei reagiert auf die Unterstellung, dass die Radargeräte zu höheren Einnahmen verhelfen solle - auf Homepage und Facebook werden nun die Standorte bekannt gegeben.
Die Polizei reagiert auf die Unterstellung, dass die Radargeräte zu ...
Radargeräte  St. Gallen - Die St. Galler Kantonspolizei will im Internet über die Standorte von neuen Radargeräten informieren. Anderen Anbietern sind solche Informationen verboten. Als Betreiber dürfe man die Standorte aber mitteilen, heisst es von der Polizei. 
Banken  Zürich/Paris - Die UBS hat die von der französischen Justiz geforderte Kaution über 1,1 Milliarden Euro (umgerechnet 1,32 Milliarden Franken) ...  
Die UBS hatte die neue Summe als beispiellos und ungerechtfertigt bezeichnet.
Menschenrecht für UBS Nach der dicken Post aus Frankreich, schmollt die UBS ganz schön.
 
UBS muss in Paris Milliarden-Kaution hinterlegen Paris - Die UBS muss im Rahmen laufender Ermittlung wegen Steuervergehens in Frankreich eine Kaution ...
Die Untersuchungen gegen die UBS laufen bereits seit Anfang 2012.
Titel Forum Teaser
Thomas Peter ist Professor für Atmosphärische Chemie an der ETH Zürich.
ETH-Zukunftsblog Zum Zustand der Ozonschicht Alle vier Jahre untersuchen hunderte Wissenschaftler unter der ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 14°C 16°C leicht bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Basel 12°C 16°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 14°C 18°C leicht bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern 14°C 19°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Luzern 16°C 19°C leicht bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 14°C 20°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 16°C 21°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten