Gottschalks Nachfolger
Lanz moderiert erstmals «Wetten, dass..?»
publiziert: Samstag, 6. Okt 2012 / 23:26 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 7. Okt 2012 / 20:59 Uhr
Markus Lanz moderiert «Wetten dass..?»
Markus Lanz moderiert «Wetten dass..?»

Düsseldorf - Premiere von Markus Lanz bei «Wetten, dass..?»: Am Samstagabend startete der ZDF-Unterhaltungsklassiker mit dem neuen Moderator. Mit Spannung war die erste Sendung nach dem Ausstieg des langjährigen Showmasters Thomas Gottschalk erwartet worden.

die swissfilm gmbh produziert ihren auftragsfilm. kreativ - kompetent und erfolgreich.
swissfilm gmbh
Falkensteinstrasse 27
9000 St. Gallen
5 Meldungen im Zusammenhang
Die prominenten Gäste nahmen bei der Show aus Düsseldorf alle auf einmal auf einer modernisierten «Wetten, dass..?»-Couch Platz, auf der Lanz routiniert und charmant mit ihnen plauderte. Neu in der Sendung ist unter anderem, dass die Wettpaten die Wettkandidaten gleich in die Show mitbringen.

So kamen «Tatort»-Kommissar Wotan Wilke Möhring, Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD), Modemacher Karl Lagerfeld sowie Fussballer Rafael van der Vaart und seine Frau Sylvie, Opernsänger Rolando Villazón sowie Comedian Bülent Ceylan kurz hintereinander jeweils mit «ihren» Kandidaten.

Neu bei «Wetten, dass..?» ist auch die «Lanz Challenge», in der sich der Gastgeber mit einer Frau oder einem Mann aus dem Publikum duelliert. Dieses Mal mussten die Gegner Liegestützen mit einem Bierkasten auf dem Rücken machen: Der 43-jährige Lanz unterlag dem Aushilfskandidaten des eigentlich ausgesuchten Zuschauers.

Kinderwette erheitert Publikum

Besonders erheiterte der Kandidat der Kinderwette das Publikum in Düsseldorf und die Zuschauer vor den Fernsehbildschirmen. Der zehnjährige Julian wettete, dass er das gesamte Berliner S-Bahn-Netz auswendig kennt. Komikerin Cindy aus Marzahn suchte die Stationen aus, zwischen denen Julian die Verbindung ansagen sollte.

Der Zehnjährige konnte nicht nur die korrekten Bahnverbindungen nennen, sondern zusätzlich die Stationen entlang der Route. «Das heulende Anfahren, das Schliessen der Türen - die S-Bahn macht einfach schöne Geräusche», sagte Julian, der öfter seine Berliner Grosseltern besucht und dabei Fan der Bahn geworden ist.

Wettpate war Modeschöpfer Lagerfeld, der im Falle einer Niederlage mit Cindy aus Marzahn hätte tanzen müssen.

Nackte Stadtwette gelingt

Rund 500 Düsseldorfer liessen für «Wetten, dass..?» die Hüllen fallen und gewannen damit die Stadtwette. Moderator Markus Lanz hatte zum Auftakt der ZDF-Show am Samstagabend zu der «Nacktwette» aufgerufen, bei der sich die nur mit einer Unterhose bekleideten Teilnehmer mit roter oder weisser Farbe besprühen liessen und das Vereinslogo des Bundesligisten Fortuna Düsseldorf darstellten.

«Das ist eindeutig Kunst», sagte Lanz, der die Wette verloren hat und nun mit einem Fortuna-Trikot von Düsseldorf nach Köln laufen und einmal den Kölner Dom umrunden muss. Im Gegensatz zu seinem Vorgänger überzog Lanz die Sendezeit nur um gut 15 Minuten

Fokus mehr auf den Wetten

Fast 24 Jahre lang präsentierte Gottschalk die Show. Mit Lanz, der bereits seit mehreren Jahren beim ZDF unter anderem mit seiner Talkshow im Einsatz ist, beginnt nun eine neue Ära bei der Live-Sendung, die seit 1981 läuft.

Die Grundzutaten - Wetten, Gespräche und Showacts - bleiben bei «Wetten, das..?» erhalten. Lanz hatte aber angekündigt, den Fokus wieder mehr auf die Wetten zu legen.

Gottschalk hatte nach dem tragischen Unfall des Wettkandidaten Samuel Koch vor knapp zwei Jahren überraschend seinen Abschied angekündigt. Im Dezember 2011 hatte er seine letzte «Wetten, dass..?»-Sendung moderiert.

Der 62-Jährige ist nun Juror bei der RTL-Castingshow «Das Supertalent» - und konkurriert am Samstag parallel zu «Wetten, dass..?» um die Zuschauer. Die Premiere von Lanz ist die 200. Ausgabe von «Wetten, dass..?».

(asu/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Berlin/Erfurt - Schlussspurt für Markus Lanz: Am Samstagabend moderierte der 45-Jährige seine drittletzte «Wetten, ... mehr lesen
Markus Lanz: «Die Sendung hat nicht richtig viel Sinn, aber Spass macht sie trotzdem.»
Berlin - Mehr als zweieinhalb Stunden spult das ZDF sein Aushängeschild «Wetten, dass..?» wie üblich ab. Dann der Coup: Markus Lanz verkündet am Samstagabend zum Ende der Sendung - noch drei Ausgaben, dann ist Schluss. mehr lesen 
SRF wird das Format weiterhin beobachten.
Zürich - Das Schweizer Fernsehen kippt «Wetten, dass..?» ... mehr lesen
Berlin - Der ZDF-Talker Markus Lanz wird der neue Moderator der Unterhaltungsshow «Wetten dass..?». Der künftige ... mehr lesen
Mit dem neuen Moderator Markus Lanz (42) soll die Show frischer und moderner werden.
Filmische Firmen- und Produkteporträts
Denon Film produziert Informations-, Unterhaltungs- und Werbefilme.
Denon Film AG
Hauptplatz 5
8640 Rapperswil
die swissfilm gmbh produziert ihren auftragsfilm. kreativ - kompetent und erfolgreich.
swissfilm gmbh
Falkensteinstrasse 27
9000 St. Gallen
Letterman verabschiedet sich nach 33 ...
33 Jahre Fernsehgeschichte  New York - In seiner letzten Show hat David Letterman noch einmal eine Traumquote erzielt. Seine Abschiedssendung am späten Mittwochabend (Ortszeit) wurde nach Angaben der «New York Times» vom Freitag von 13,7 Millionen Zuschauern gesehen. 
Irgendwo in Hollywood  TV-Star Matt LeBlanc (47) hofft, dass sein ehemaliger 'Friends'-Charakter Joey glücklich in Hollywood ist.  
Matt LeBlanc wird Joey Tribbiani einfach nicht los.
Selena will mit Hilfe einer eigenen Show neue Seiten von sich zeigen.
Rat bei Kris  Pop-Sternchen Selena Gomez (22) will nicht länger nur die Ex von Justin Bieber sein - Zeit für eine eigene Fernsehshow!  
«Ich arbeite endlos an meinem neuen Album, das fast, irgendwie, gewissermassen nahezu fertig ist ...»
Selena Gomez: Das Album wird richtig gut! Sängerin Selena Gomez (22) würde ihr neues Album am liebsten sofort mit der Welt teilen, fast fertig ist es immerhin schon.
Titel Forum Teaser
  • verismo aus Münsingen 37
    ... keines davon wirklich überraschend? Naja, wenn man beide Ohren verschliesst und nicht auf Musikalität und ... Do, 21.05.15 23:44
  • PMPMPM aus Wilen SZ 190
    Seltsam... Ich bin im Norden der Schweiz aufgewachsen und verstehe trotzdem fast ... So, 26.04.15 10:56
  • jorian aus Dulliken 1588
    An news.ch Liebes news.ch Geben Sie mir bitte die Adresse von der ... So, 05.04.15 07:54
  • keinschaf aus Wladiwostok 2688
    Ein Schmankerl Zitat Kassandra: "Wer mich kennt, weiss, was ich von Religionen halte, ... Sa, 21.03.15 05:15
  • jorian aus Dulliken 1588
    Durcheinander Der Mann lässt den Gegenüber nicht ausreden und das mit meinen ... Do, 19.03.15 12:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3040
    Wo... liegt denn wohl die Ursache an der Islamfeindlichkeit? Wäre es ... So, 15.03.15 11:12
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3040
    Als... psychologische Kriegsführung zur Vernichtung von kultureller Identität ... Mo, 09.03.15 09:14
  • Niina aus Oberhausen 1
    Wir sind uns NICHT alle einig. Poetisch, handgemacht, ehrlich und mit dem Schalk im Nacken- das klingt ... Mi, 04.02.15 14:53
Applescal zeigt auf seinem neuen Album seine nachdenkliche Seite.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.


Online hören

Play
PlayerEQ
Mit Flash Player hören
Mit dem eigenen Player hören

Jetzt läuft

timer

Letzte 10 Titel

timer
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 6°C 12°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 3°C 13°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 7°C 13°C bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 6°C 16°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 9°C 15°C bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 11°C 18°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 14°C 21°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten