Das ist der Grund
Lauren Cohan hätte fast 'The Walking Dead' verlassen
publiziert: Donnerstag, 4. Feb 2016 / 13:23 Uhr
Lauren Cohan findet manche Szenen in 'The Walking Dead' einfach zu schrecklich.
Lauren Cohan findet manche Szenen in 'The Walking Dead' einfach zu schrecklich.

Es stand Spitz auf Knopf: Schauspielerin Lauren Cohan (34) wollte ihr Engagement bei 'The Walking Dead' beenden. Und das nicht ohne Grund ...

Seit der zweiten Staffel der megaerfolgreichen Horrorserie ist die schöne Amerikanerin als Maggie Greene zu sehen und muss dabei immer wieder an ihre Grenzen - und darüber hinaus - gehen. Derzeit ist 'TWD' in der sechsten Staffel, Maggie hat es immer wieder und wieder geschafft, sich in der von Zombies verseuchten Welt zu retten.

Doch das ist ein echter Glücksfall, denn wie Lauren nun enthüllte, wäre sie in der dritten Staffel beinahe freiwillig ausgestiegen! In der Folge «Leben und Tod» muss Maggie ihrer Weggefährtin Lori nämlich dabei helfen, ihr Kind zur Welt zu bringen - inmitten einer Zombieattacke, gefangen in einer dunklen Kammer. Weil das Baby aber steckenbleibt, muss Maggie mit einem gewöhnlichen Taschenmesser einen Kaiserschnitt durchführen, der Lori umbringt.

Hilfe geholt

Kaum hatte sie diese Szene im Drehbuch gelesen, schien für Lauren festzustehen: Das geht zu weit. Sie wandte sich hilfesuchend an ihren Kollegen Steven Yeun (32), wie sie nun in der neuen Folge von 'Inside the Actors Studio' erzählte: «Ich klopfte an Stevens Tür und sagte ihm, dass ich die Show verlassen müsste. Solche Dinge berühren dich bis ins Innerste ...»

Nach vielen Gesprächen aber erkannte Lauren, dass intensive Szenen wie diese eben das Spannende an ihrem Beruf sind. «Ich verstand, dass ich es tun musste, gerade weil es mich so tief berührte», rief sie sich in Erinnerung. «Schlechte Dinge geschehen und warum sollten wir das nicht zeigen?»

Zum Glück für ihre zahlreichen Fans blieb Lauren Cohan der Serie also treu. In den USA endet die Winterpause der sechsten Staffel am 14. Februar, dann kehrt 'The Walking Dead' mit Episode 9 auf die Bildschirme zurück.

(bg/Cover Media)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 19
Beatrice Egli hält sich in den Charts.
Beatrice Egli hält sich in den Charts.
Fernsehen - Zum 4. Juni  Berlin - Showkrise hin, Showkrise her: Eine Samstagabendsendung im Ersten Deutschen Fernsehen zu präsentieren, ist immer noch eine reizvolle Sache. Beatrice Egli ist am Samstag zum zweiten Mal im Einsatz. mehr lesen 
Der bisherige Rechteinhaber Sky möchte weiter mit dem Slogan «Alle Spiele, alle Tore» Abonnements verkaufen. (Symbolbild)
Es geht in die heisse Phase  Im Milliarden-Poker um die Medienrechte an der Fussball-Bundesliga beginnt die heisse Phase. Bis zum 6. Juni ... mehr lesen  
New Faces Awards  Berlin - Die Jungschauspieler Lea van Acken und Lucas Reiber sind mit dem Nachwuchspreis New Faces Award ausgezeichnet worden. Der New Faces Award der Zeitschrift «Bunte» wird seit 1998 verliehen, die Gala findet traditionell am Vorabend des Deutschen Filmpreises statt. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1778
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.


Online hören

Play
PlayerEQ
Mit Flash Player hören
Mit dem eigenen Player hören

Jetzt läuft

timer

Letzte 10 Titel

timer
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 15°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
Basel 14°C 28°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
St. Gallen 14°C 24°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter recht sonnig
Bern 14°C 26°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Luzern 15°C 26°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen sonnig
Genf 15°C 27°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Lugano 19°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten