Beträchtliche Leistungen
Laureus Award für Vettel, Franklin und den FC Bayern
publiziert: Mittwoch, 26. Mrz 2014 / 18:34 Uhr
Der FC Bayern hat sich den Award für das Team des Jahres gesichert.
Der FC Bayern hat sich den Award für das Team des Jahres gesichert.

Der viermalige Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel, die Schwimmerin Missy Franklin und der FC Bayern München werden mit den Laureus World Sports Awards ausgezeichnet.

2 Meldungen im Zusammenhang
Vettel ist bei seiner fünften Nomination erstmals zum Weltsportler des Jahres gekürt worden. Der 26-jährige Deutsche setzte sich bei der Verleihung der Sport-Oscars in Kuala Lumpur unter anderen gegen den Sprint-Superstar Usain Bolt (Jam), den Weltfussballer Cristiano Ronaldo (Pol) und den Tennisspieler Rafael Nadal durch. Vettel hatte im vergangenen Jahr als bisher jüngster Formel-1-Pilot seinen vierten Weltmeistertitel gewonnen. Letztmals hatte 2004 mit Michael Schumacher ein Formel-1-Fahrer bei den Laureus World Sports Award triumphiert.

Bei den Frauen ging die Auszeichnung an die 18-jährige amerikanische Schwimmerin Missy Franklin, die bei den Langbahn-Weltmeisterschaften in Barcelona als erste Schwimmerin der Geschichte sechsmal Gold bei derselben WM geholt hatte. Auch für Franklin ist es eine Premiere.

Team des Jahres wurde wie erwartet Bayern München. Der Bundesligist schaffte mit dem Gewinn der Champions League, der deutschen Meisterschaft und des DFB-Pokals ein historisches Triple. Nadal erhielt wegen seiner triumphalen Rückkehr nach einer siebenmonatigen Verletzungspause den «Comeback Award», MotoGP-Weltmeister Marc Marquez bekam den Preis in der Kategorie «Aufsteiger des Jahres».

(ww/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der Schweizer Rollstuhl-Leichtathlet ... mehr lesen
Hug ist aktuell der Schweizer Behindertensportler des Jahres.
Den «schnellsten Mann der Welt» räumte wieder ab. (Archivbild)
Bereits zum dritten Mal konnte sich ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
TOP 100 Preisträger: Aimondo setzt sich mit Künstlicher Intelligenz durch / Aimondo Fully Automated RePricing
TOP 100 Preisträger: Aimondo setzt sich mit Künstlicher ...
Publinews Aimondo  Düsseldorf - Symbolträchtig wurde am 19. Juni 2020, dem ersten Deutschen Digitaltag, das Düsseldorfer Startup Aimondo Preisträger des bedeutendsten Innovationswettbewerbs Deutschlands. Mit dem TOP100-Siegel gelangt es offiziell in den Kreis der europäischen Innovationselite. Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar und Innovationsforscher Prof. Dr. Nikolaus Franke bezeichnen die Leistungen des Teams als «konsequent innovativ und durchgängig zu herausragendem Innovationserfolg führend». Mehr als einhundert Indikatoren aus der internationalen Forschung sowie die Analyse von mehr als 10.000 Unternehmen bilden die Vergleichsgrundlage. mehr lesen  
Preisverleihung  Bern - Zum krönenden Abschluss seiner 150. Jubiläumssaison beherbergt das Stadttheater Schaffhausen den Salzburger Stier 2017. Es ist das vierte Mal, dass der renommierte deutschsprachige Kabarettpreis in der Schweiz stattfindet. mehr lesen  
Mit 30'000 Euro dotiert  Aarau - Der Aargauer Dichter Klaus Merz ist Träger des diesjährigen Rainer-Malkowski-Preises. Die mit ... mehr lesen  
Klaus Merz ist bereits auch mehrfach für seine «zeitlose Prosa» ausgezeichnet worden.
CineMerit Award  München - Die US-amerikanische Schauspielerin Ellen Burstyn wird mit dem Ehrenpreis des Münchner Filmfestes gewürdigt. Die 83-Jährige werde den CineMerit Award am 27. Juni entgegennehmen, teilte das Festival am Montag in München mit. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich -1°C 6°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder recht sonnig
Basel 1°C 7°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 0°C 6°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder Nebelfelder
Bern -1°C 6°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder recht sonnig
Luzern 0°C 6°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder Nebelfelder
Genf -2°C 8°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 2°C 10°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten