BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
Rapperswil - Lausanne 0:2
Lausanne beendet Niederlagenserie
publiziert: Freitag, 28. Nov 2014 / 22:48 Uhr
Lausanne gewann auch das vierte Auswärtsspiel gegen Rapperswil-Jona seit dem Wiederaufstieg im Jahr 2013.
Lausanne gewann auch das vierte Auswärtsspiel gegen Rapperswil-Jona seit dem Wiederaufstieg im Jahr 2013.

Nach acht Niederlagen in Serie kehrt Lausanne auf die Siegerstrasse zurück. Die Waadtländer gewinnen beim Tabellenletzten Rapperswil-Jona Lakers 2:0.

2 Meldungen im Zusammenhang
Mit dem 1:0 von Harri Pesonen in der 30. Minute ging für Lausanne eine weitere Negativserie zu Ende. Es war das erste Powerplay-Tor für die Waadtländer seit dem 18. Oktober, als ebenfalls Pesonen getroffen hatte. Der Finne reüssierte auf Vorarbeit von Landsmann Ossi Louhivaara, der die erste Partie nach vier Spielsperren bestritt. In der 60. Minute machte Florian Conz mit seinem 100. Tor für Lausanne alles klar - er reüssierte ins leere Gehäuse.

Einen grossen Anteil am Sieg hatte mit Cristobal Huet ein weiterer Rückkehrer. Der verletzt gewesene französisch-schweizerische Doppelbürger wehrte in seinem ersten Spiel seit dem 21. Oktober 28 Schüsse ab und feierte bereits seinen vierten Shutout in dieser Saison. Damit gewann Lausanne auch das vierte Auswärtsspiel gegen Rapperswil-Jona seit dem Wiederaufstieg im Jahr 2013.

Die Lakers dagegen blieben nach der 0:3-Niederlage am Dienstag in Bern zum zweiten Mal in Folge ohne Torerfolg. Und dies, obwohl sie während insgesamt zwölf Minuten mit einem Mann mehr spielen konnten. Dem Powerplay fehlte es aber am Überraschungsmoment. Ein besseres Resultat vergaben die St. Galler vor allem im ersten Drittel, als sie klar überlegen waren.

Rapperswil-Jona Lakers - Lausanne 0:2 (0:0, 0:1, 0:1).

3761 Zuschauer. - SR Kurmann/Vinnerborg (Sd); Ambrosetti/Progin. - Tore: 30. Pesonen (Louhivaara, Miéville/Ausschluss Obrist) 0:1. 60. 59:03) Conz 0:2 (ins leere Tor). - Strafen: 4mal 2 Minuten gegen die Rapperswil-Jona Lakers, 6mal 2 Minuten gegen Lausanne. - PostFinance-Topskorer: Persson; Louhivaara.

Rapperswil-Jona Lakers: Wolf; Grigioni, Walser; Hächler, Sataric; Weisskopf, Profico; Lüthi, Sven Berger; Neukom, Persson, Nils Berger; Danielsson, Johansson, Sieber; Pedretti, Obrist, Murray; Thibaudeau, Hürlimann, Rizzello.

Lausanne: Huet; Gobbi, Leeger; Stalder, Jannik Fischer; Genazzi, Rytz; Seydoux; Déruns, Genoway, Bang; Louhivaara, Miéville, Pesonen; Neuenschwander, Froidevaux, Herren; Conz, Savary, Augsburger; Simon Fischer.

Bemerkungen: Rapperswil-Jona Lakers ohne Fransson (überzähliger Ausländer). Geyer, Frei, Flavio Schmutz, Nodari, Friedli, Heitzmann (alle verletzt) und Fransson (überzähliger Ausländer). Lausanne ohne Lardi und Hytönen (beide verletzt). - 52. Froidevaux verletzt ausgeschieden. - Timeout Lakers (58.), ohne Torhüter von 58:47 bis 59:03.

(flok/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Ambri-Piotta verspielt zwar im ... mehr lesen
Ambri gewinnt nach Verlängerung.
Die Flyers feierten den elften Sieg in den letzten 14 Duellen gegen Servette.
Auch im dritten Saisonduell ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
FCB-Stürmer Ricky van Wolfswinkel wird von Feyenoord begehrt.
FCB-Stürmer Ricky van Wolfswinkel wird von Feyenoord begehrt.
Feyenoord ruft  Nach dem Abgang von Albian Ajeti in Richtung Premier League «droht» dem FC Basel auch der Verlust von Ricky van Wolfswinkel. mehr lesen 
Meniskusverletzung  GC muss für den Saisonendspurt auf Abwehrspieler Nathan verzichten. Immerhin haben sich die Befürchtungen eines Kreuzbandrisses nicht bestätigt. mehr lesen  
Goalie bleibt  Sion-Goalie Kevin Fickentscher hält den ... mehr lesen
Der FC Sion kann auch die nächsten beiden Jahre auf die Dienste von Goalie Kevin Fickentscher zählen.
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich -3°C 0°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder freundlich
Basel -2°C 3°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
St. Gallen -3°C 0°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Bern -3°C 0°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Luzern -2°C 1°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder freundlich
Genf -1°C 2°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Lugano 2°C 9°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten