Lebendige Schweizer Traditionen ausgewählt
publiziert: Freitag, 7. Okt 2011 / 11:47 Uhr
Jährlicher Alpaufzug im Obertoggenburg.
Jährlicher Alpaufzug im Obertoggenburg.

Bern - Fondue, Jassen, Alphorn, aber auch Chröpfelimeh, Pschuuri und die Glückszahl 11: 167 lebendige Schweizer Traditionen hat eine Steuerungsgruppe im Auftrag des Bundesamts für Kultur (BAK) aus 387 Vorschlägen der Kantone ausgewählt. Die Liste ist ab sofort aufgeschaltet.

Feuerwerk das ganze Jahr
4 Meldungen im Zusammenhang
Weiterführende Links zur Meldung:

Lebendige Traditionen
Finalisierte Auswahl für die Liste der lebendigen Traditionen in der Schweiz. (PDF)
bak.admin.ch

Projekt: Lebendige Traditionen
.
lebendige-traditionen.ch

Die Schweiz hatte sich am 16. Oktober 2008 mit der Ratifikation des UNESCO-Übereinkommens zur Bewahrung des immateriellen Kulturerbes verpflichtet, ein Inventar des immateriellen Kulturerbes in der Schweiz zu erarbeiten, zu führen und periodisch zu aktualisieren.

Die nun veröffentlichte Liste wird bis im Frühjahr zur Dokumentation ausgebaut. Denn wer weiss schon, dass beim Zuger «Chröpfelimeh» Kostümierte an Aschermittwoch frisch Verlobten oder neu Vermählten ein Ständchen bringen? Und dass beim «Pschuuri» in Splügen Ledige angeschwärzt werden?

Ein Kuriosum auf der Liste ist auch die magische Solothurner 11, die besonders bei den Massen der St.Ursen-Kathedrale gehäuft vorkommt: 3 x 11 Meter hoch ist die Fassade, der Turm misst 6 x 11 Meter bis zum Wetterhahn, die Freitreppe besteht aus 3 Gruppen zu je 11 Stufen, im Turm hängen 11 Glocken, im Innern gibt es 11 Altäre und die Bankreihen sind in 11er Gruppen angeordnet.

Schwerpunkt Brauchtum

Nicht auf die Liste geschafft haben es unter anderem die Kariesprophylaxe, die Sauberkeit und die Pünktlichkeit. Das nun vorliegende Inventar soll aber nicht in Stein gemeisselt sein.

Bei der aktuellen Auswahl liegt der Schwerpunkt auf dem Brauchtum, Alltagstraditionen sowie handwerkliches, technisches und überhaupt sachliches Wissen und Können sind laut BAK «noch nicht hinreichend vertreten». Die Liste könne in Zukunft erweitert und ergänzt werden.

(bert/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bern - Schweizer Brauchtum, das ist mehr als Fondue, Jassen, Schwingen und Hornussen: 167 lebendige Traditionen vom ... mehr lesen
Das Käsefondue, nur eine von vielen Schweizer Traditionen.
Der «Tiptopf» steht in vielen tausenden von Küchen in der Schweiz.
Bern - In vielen Schweizer Küchen steht ein Bestseller im Regal: das ... mehr lesen
Chur - Die Churer Innenstadt ist am zweiten September-Wochenende Schauplatz des Eidg. Volksmusikfestes. Erwartet werden ... mehr lesen
Eine «geballte Ladung Musik».
Feuerwerk das ganze Jahr
Die Yasukuni-Gedenkstätte in Tokio.
Die Yasukuni-Gedenkstätte in Tokio.
Japan  Tokio - Ungeachtet scharfer Kritik mehrerer Nachbarländer haben zwei japanische Ministerinnen den umstrittenen Yasukuni-Schrein besucht. Innenministerin Sanae Takaichi und die Ministerin für Öffentliche Sicherheit, Eriko Yamatani, besuchten am Samstag die Gedenkstätte in Tokio. 
Von nah und fern  Schwyz - Mit «Masken» präsentiert das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz eine neue kulturhistorische Ausstellung mit über hundert Exponaten. Im Mittelpunkt stehen Masken aus der Schweiz. Zu sehen sind aber auch solche von ausserhalb Europa, etwa aus Afrika und Japan.  
Festlich geschmückt  Das Designer-Duo von Dolce & Gabbana will seinen zweiten Weihnachtsbaum für Claridge's den Kindern dieser Welt widmen.  
Dolce & Gabbana: Von Spanien inspiriert Dolce & Gabbana wartete bei der Milan Fashion Week mit spanischem Flair auf.
Olé! Bei der neuesten Kollektion des Luxuslabels Dolce & Gabbana zeichnete sich ganz klar ein spanischer Einfluss ab.
Titel Forum Teaser
art-tv.ch TanzPlan Ost: Auftakt Tournee 2014 Ein Tanzfestival auf Tournee, das regionalen Kompanien ...
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.


Online hören

Play
PlayerEQ
Mit Flash Player hören
Mit dem eigenen Player hören

Jetzt läuft

timer

Letzte 10 Titel

timer
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 1°C 3°C bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Basel 2°C 4°C bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 2°C 4°C bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Bern 6°C 8°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 5°C 7°C bedeckt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 6°C 10°C bewölkt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 14°C 17°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten