Lebt Armstrong mit einer Lüge?
publiziert: Dienstag, 23. Aug 2005 / 11:22 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 24. Aug 2005 / 11:20 Uhr

Wie die französische Zeitung L'Equipe berichtete, sei Lance Armstrong bei seinem ersten Toursieg gedopt gewesen.

War Lance Armstrong gedopt?
War Lance Armstrong gedopt?
7 Meldungen im Zusammenhang
Der siebenfache Tour-de-France-Sieger habe bei seinem Toursieg 1999 nachweislich EPO benutzt.

Das Dopinglabor Châtenay-Malabry (von der IOC anerkannt) habe in allen Urinproben Armstrongs die Substanz nachweisen können.

Der Anwalt des Tour-Dominators äusserte sich nicht zu den Vorwürfen. Armstrong hat immer alle Doping-Vorwürfe bestritten.

EPO konnte 1999 im Urin noch nicht nachgewiesen werden. Die Tests werden keine Sanktionen gegen Armstrong nach sich ziehen.

(rr/news.ch mit Agenturen)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Die Dopingaffäre um Lance Armstrong wurde vom Chefmediziner des ... mehr lesen
Lance Armstrong sei 1999 gedopt gewesen. (Bild: Archiv)
Die UCI griff WADA-Präsident Richard Pound an, weil er Armstrong öffentlich schuldig gesprochen habe.
In einer längst fälligen ersten ... mehr lesen
Washington - Der siebenfache ... mehr lesen
Sheryl Crow und Lance Armstrong an der Tour de France.
Dick Pound, der Präsident der Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA), geht davon aus, dass Lance Armstong gedopt hat. mehr lesen 
Weitere Artikel im Zusammenhang
Lance Armstrong tritt im Kampf um ... mehr lesen
Armstrong sprach den positiven Epo-Befunden jede rechtliche wie auch medizinische Relevanz ab.
Hat Lance Armstrong die Radsportwelt betrogen?
Im Fall Lance Armstrong ist nun der ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Der «Fahrplan» der diesjährigen Tour de France.
Der «Fahrplan» der diesjährigen Tour de France.
Festlicher Charakter soll dennoch nicht gestört werden  Die Tour de France wird in diesem Sommer erstmals von Spezialkräften der französischen Gendarmerie bewacht. mehr lesen 
Ein Dutzend Fahrer betroffen  Bei der Tour de France 2015 sollen rund ein Dutzend Fahrer teilweise mit verstecktem Motor gefahren sein. mehr lesen  
Volksfest in Bern  Bern - Wenn am 18. Juli der Tour-de-France-Tross nach Bern kommt, wollen sich Stadt und Kanton Bern im besten Licht präsentieren. Deshalb planen sie nun auch ein zweitägiges ... mehr lesen
Der Tour de France-Zirkus gastiert am 18. Juli in Bern.
Die Tour de France 2017 startet in Düsseldorf.
Radsport-Grossereignis  Düsseldorf ist 2017 Startort der Tour de France. Die Hauptstadt von Nordrhein-Westfalen erhält vom Veranstalter ASO den Zuschlag für das ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 2°C 4°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, etwas Schnee wolkig, wenig Schnee
Basel 4°C 4°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregen wolkig, wenig Schnee
St. Gallen -1°C 2°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, etwas Schnee immer wieder Schnee
Bern 1°C 3°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, etwas Schnee wolkig, wenig Schnee
Luzern 0°C 3°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, etwas Schnee immer wieder Schnee
Genf 2°C 4°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig starker Schneeregen wolkig, wenig Schnee
Lugano 6°C 7°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten