49-jährige Schweizerin im Baselbiet Opfer von Tötungsdelikt
Leichenfund in Frenkendorf - Mord?
publiziert: Montag, 24. Sep 2012 / 15:27 Uhr / aktualisiert: Montag, 24. Sep 2012 / 17:31 Uhr
Für die Ermittlungen wurde eine rund 20-köpfige Sonderkommission eingesetzt.
Für die Ermittlungen wurde eine rund 20-köpfige Sonderkommission eingesetzt.

Frenkendorf - In einem Wohnhaus in Frenkendorf ist die Leiche einer 49-jährigen Frau gefunden worden. Die Ermittlungsbehörden gehen von einem Tötungsdelikt aus. Bei der Frau handle es sich um eine Schweizerin, die in dem Haus gewohnt hatte, teilte die Polizei am Montag mit.

Sicherheitstechnik Alarmanlagen Dienstleistungen Ausrüstung und Schulungen
2 Meldungen im Zusammenhang
Die Frau sei am vergangenen Freitag gegen 14.30 Uhr gefunden worden. Für die Ermittlungen haben Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag eine rund 20-köpfige Sonderkommission eingesetzt. Diese sei seither intensiv an der Arbeit.

Nähere Angaben zum Motiv oder zu den Hintergründen des Delikts seien derzeit jedoch nicht möglich, hiess es weiter. Die Polizei habe zwar Erkenntnisse, präzisierte ein Sprecher auf Anfrage der sda. Doch sei jetzt nicht der Zeitpunkt, um über Einzelheiten der Ermittlungen zu informieren.

Bisher befinde sich niemand in Untersuchungshaft, sagte der Polizeisprecher. Die Einsetzung einer Sonderkommission entspreche dem üblichen Vorgehen bei Kapitalverbrechen.

Dass erst am Montag über das Tötungsdelikt informiert wurde, begründete die Polizei in der Mitteilung mit der Identifikation des Opfers und der Verständigung der Angehörigen. Diese hätten sich als "ausserordentlich komplex" erwiesen.

 

(fest/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Frenkendorf BL - Der Mann, der im September 2012 in Frenkendorf BL eine 49-jährige Frau getötet haben soll, ist geständig. Er ... mehr lesen
Dem Mann droht in seiner Heimat eine allfällige Haftstrafe. (Archivbild)
Liestal - Der Mann, der in Frenkendorf im Kanton Baselland eine 49-jährige Frau getötet haben soll, sitzt hinter Gittern. Der mutmassliche Täter wurde in Polen von der Polizei gefasst, wie die Baselbieter Polizei und die Staatsanwaltschaft am Freitag mitteilten. mehr lesen 
Drahtlose Alarmanlagen für garantierte Sicherheit und perfekten Einbruchschutz
SEKENTA AG
Hanfländerstrasse 53
8640 Rapperswil
Sicherheitstechnik Alarmanlagen Dienstleistungen Ausrüstung und Schulungen
Die Frau wurde niedergestochen. (Symbolbild)
Die Frau wurde niedergestochen. (Symbolbild) ...
Wohl vom Freund niedergestochen  Hedingen ZH - Eine Frau, die am vergangenen Mittwoch in Hedingen ZH mutmasslich von ihrem Partner niedergestochen wurde, ist gestorben. Die 31-Jährige erlag in der Nacht auf Sonntag ihren Verletzungen, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilte. 1
Didier Cuche ist froh dass die Verhandlung vorbei ist - es wurde so viel Unsinn geschrieben, so der ehemalige Skirennfahrer.
Urteil wird im September erwartet  La Chaux-de-Fonds NE - Der ehemalige Skirennfahrer Didier Cuche hat sich ...  
Cuche wegen Alkoholfahrt vor Gericht Der ehemalige Skirennfahrer Didier Cuche muss sich am Montag vor dem Polizeigericht in La Chaux-de-Fonds ...
Didier Cuche hat offenbar mehrmals gegen die Regeln verstossen.
Titel Forum Teaser
Der ausgebrannte Motorenraum.
Unglücksfälle Auto brennt auf der A1 Heute Morgen, kurz vor 11 Uhr, ist ein Auto während der Fahrt auf der ...
Wettbewerb
Unvergessliche Momente auf der OCHSNER SPORT CLUB Fanbank.
Hautnah dabei  OCHSNER SPORT CLUB bringt dich hautnah an die Stars der Super League.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich 20°C 20°C bewölkt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Basel 17°C 19°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 20°C 26°C leicht bewölkt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern 19°C 24°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 19°C 26°C bewölkt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 19°C 22°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 20°C 26°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten