Leichtathletik: Mathias Rusterholz hat genug
publiziert: Mittwoch, 1. Nov 2000 / 16:19 Uhr

Zürich - Der 29-jährige 400-m-Läufer Mathias Rusterholz (LC Zürich) beendet seine Leichtathletik-Karriere. Der Schweizer Rekordhalter (44,99) sah sich nach vier Jahren mit stetigen Verletzungsproblemen zu diesem Schritt gewzungen. Der beim TV Herisau gross gewordene Läufer hatte 1994 an den EM in Helsinki die Bronzemedaille gewonnen.

Si. «Die Verletzungen haben mich stark zurückgeworfen, so dass ich den Anschluss an die internationale Spitze nicht mehr fand», erklärte der in Bern wohnende Rusterholz. «Die Gratwanderung zwischen Erfolg und Misserfolg hat tendenziell immer mehr zu einem negativen Ergebnis geführt. Das ist psychisch zu einer Belastung geworden.»

Eine Verengung der Wadenmuskel-Hülle im Herbst 1997 und ein Fersensporn am Ende der Saison 1998 waren Verletzungen, die bei Rusterholz operative Eingriffe nötig gemacht hatten. Der Teilriss der Achillessehne Mitte September im Trainingslager im Runaway Bay an der Gold Coast (Au) vereitelte schliesslich den Olympiastart mit der Staffel in Sydney. Dieser erneute Rückschlag hat auf der mehrwöchigen Australien-Reise nach den Spielen den Rücktritts- Entscheid definitiv reifen lassen.

1993 hatte der damals 22-jährige Rusterholz seinen ersten von insgesamt fünf Schweizer Meistertitel über die volle Bahnrunde gewonnen. Im Olympiasommer 1996 senkte er kurz vor den Spielen in Atlanta den Schweizer Rekord beim Meeting in Lausanne auf 44,99 Sekunden. Seit 1995 gehörte der Schützling von Peter Schläpfer zum Stamm der 4x400-m-Nationalstaffel, mit der er 1998 den 5. EM-Rang erreichte und im WM-Vorlauf 1999 in Sevilla (Sp) den Rekord auf 3:02,46 verbesserte.

Der ausgebildete Lehrer Rusterholz absolviert derzeit eine Ausbildung zum Web-Publisher und arbeitet zu 50 Prozent im Internet- Bereich.

Der Rücktritt von Rusterholz wird Einfluss auf die Diskussionen rund um die 4x400-m-Staffel (Erdgas-Projekt) haben. Nachdem auch der Genfer Laurent Clerc (28) schon mehrfach seinen Rücktritt angekündigt hat, fehlen künftig zwei Routiniers.

(sda)

?
Facebook
SMS
SMS
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Ellen Sprunger beim Mehrkampfmeeting in Goetzis.
Ellen Sprunger beim Mehrkampfmeeting in Goetzis.
Mehrkampfmeeting Götzis 2016  Mit Jonas Fringeli und Ellen Sprunger erfüllen in Götzis zwei Schweizer Mehrkämpfer die Limite für die EM in Amsterdam. Für eine Olympia-Qualifikation reichen die Leistungen aber nicht. mehr lesen 
Leichtathletik  Die amerikanische Hürdensprinterin Kendra Harrison zeigt sich zwei Monate vor den den Olympischen Spielen gut in Form und verpasst den Weltrekord beim Diamond-League-Meeting in Eugene nur knapp. mehr lesen  
Sechster in Eugene  Kariem Hussein belegt beim Diamond-League-Meeting in Eugene im Bundesstaat Oregon Rang 6. Der Europameister über 400 m Hürden durchmisst die Bahnrunde in mässigen 49,47 Sekunden. mehr lesen  
Zweitbeste Zeit ihrer Karriere  Mujinga Kambundji durchmass im deutschen Weinheim die 100 m in 11,14 Sekunden. Die Schweizer Rekordhalterin realisierte die zweitbeste Zeit ihrer Karriere. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 2°C 2°C bedeckt, etwas Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich bedeckt
Basel -1°C 4°C bedecktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel freundlich
St. Gallen 1°C 1°C bedeckt, etwas Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Bern 1°C 1°C Wolkenfelder, Flockenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Luzern 2°C 2°C bedeckt, etwas Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bedeckt
Genf 2°C 3°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer bewölkt, etwas Regen
Lugano 4°C 5°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten