«Leider geil» bei Jugendlichen beliebt
publiziert: Freitag, 20. Jul 2012 / 12:52 Uhr
Wovon reden die da? (Symbolbild)
Wovon reden die da? (Symbolbild)

München - Langenscheidt sucht seit Freitag das «Jugendwort des Jahres 2012». Bis Ende Oktober können Jugendliche, Junggebliebene und Sprachinteressierte aus Deutschland, Österreich und der Schweiz im Internet abstimmen. Am ersten Tag führte «Leider geil» für «cool».

1 Meldung im Zusammenhang
Weiterführende Links zur Meldung:

Jugendwort
Das Voting zum Jugendwort des Jahres 2012.
jugendwort.de

Den Ausdruck «Leider geil» etabliert hatte die deutsche Hip Hop/Elektro-Band «Deichkind». Sie landete mit dem gleichnamigen Song Anfang Jahr in Deutschland und Österreich einen Top10-Hit, das Lied schaffte es auch in die Schweizer Hitparade.

Zur weiteren Auswahl stehen 30 Ausdrücke, darunter «pyro» für gigantisch, «Blowmo» für Angeber, «Schenkelpelle» für Leggings oder «Komasutra» für versuchten Geschlechtsverkehr zwischen zwei sehr betrunkenen Personen. Mit «dietern» für jemanden runtermachen hat es auch Dieter Bohlen auf die Longlist geschafft.

Aus den 15 meistgewählten Wörter kürt eine Jury aus Fachleuten, Medienvertretern und ausgewählten Jugendlichen im November das «Jugendwort des Jahres 2012».

Zuvor veröffentlicht Langenscheidt im Oktober noch den Sprachführer «Hä? Jugendsprache unplugged 2013», der rund 600 Begriffe für Nicht-Insider entschlüsselt.

(bert/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
«Babo» ist das Jugendwort des Jahres 2013. Das gab der Langenscheidt-Verlag am Montag auf der Webseite jugendwort.de ... mehr lesen
Mehrere 10'000 Jugendliche reichten ihre Lieblingswörter online ein, in diesem Jahr setzte sich das Wort «Babo» durch. (Symbolbild)
Glenn Greenwald wird ausgezeichnet.
Glenn Greenwald wird ausgezeichnet.
Snowdens Vertrauter  München - Der US-amerikanische Journalist Glenn Greenwald wird mit dem Geschwister-Scholl-Preis ausgezeichnet. Der Vertraute von Ex-NSA-Mitarbeiter Edward Snowden bekommt den Preis für sein Buch «Die globale Überwachung». 
Liebe zur Kunst  Mit 'Der Vorleser' schaffte Bernhard Schlink den Durchbruch - mit seinem neuen Buch ...
Ein Buch, das einem gemütliche Herbsttage verschönert.
Übernahme des traditionsreichen Basler Verlags Schwabe.
Verlagswesen  Bern/Basel - Mit dem Rücktritt von Gründer Hugo Ramseyer wähnte man den Zytglogge-Verlag am ...  
eGadgets Steigender Absatz  Berlin - Der Tablet-Boom kann der Beliebtheit von E-Readern auch weiterhin nichts anhaben.  
Die aktuellen Marktprognosen verheissen E-Readern eine prächtige Zukunft.
Titel Forum Teaser
  • Midas aus Dubai 3484
    Echt jetzt? "Der Wissenschaftler ist der Meinung, dass Unterhaltungsmedien ... Do, 21.08.14 10:48
  • jorian aus Dulliken 1508
    Wegen der Katze! Boykottiert whiskas! Die unterstützen den WWF! Der WWF ist ein ... So, 10.08.14 07:14
  • BigBrother aus Arisdorf 1449
    wer definiert den Begriff ’Kunst’? Unter dem Begriff ’Kunst’ ist vieles möglich und ... Fr, 20.06.14 11:05
  • keinschaf aus Wladiwostok 2613
    Gesellschaftlicher Zusammenhalt? Geld verteilen für - Übersetzungen - Musikunterricht - ... Mi, 28.05.14 18:18
  • thomy aus Bern 4167
    Schade, dass das Schwezer Fernsehen ... ... immer wieder solch dubiosen Leuten, wie dieser JetSet Lady, ein ... Mi, 28.05.14 11:59
  • keinschaf aus Wladiwostok 2613
    Diktatur der Toleranz Der Artikel beginnt sehr gut. Was geht uns diese Wurst an? NIchts, sie ... Sa, 17.05.14 01:37
  • keinschaf aus Wladiwostok 2613
    R.I.P.! Ein toller Kumpel, Gastgeber, Geschichtenerzähler, Fantast und ... Di, 13.05.14 16:25
  • JasonBond aus Strengelbach 4114
    Es geschehen noch Wunder A: San Marino. Verdient endlich im Final, wo es schon 2013 absolut ... Fr, 09.05.14 12:19
art-tv.ch TanzPlan Ost: Auftakt Tournee 2014 Ein Tanzfestival auf Tournee, das regionalen Kompanien ...
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.


Online hören

Play
PlayerEQ
Mit Flash Player hören
Mit dem eigenen Player hören

Jetzt läuft

timer

Letzte 10 Titel

timer
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 10°C 14°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 9°C 15°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 11°C 15°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 12°C 19°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 12°C 19°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 13°C 21°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 13°C 23°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten