Leiterin des Berner Balletts muss gehen
publiziert: Mittwoch, 2. Mai 2012 / 22:01 Uhr
Cathy Marston leitet die Sparte Tanz respektive Ballett in Bern seit 2007.
Cathy Marston leitet die Sparte Tanz respektive Ballett in Bern seit 2007.

Bern - Im neuen Gebilde KonzertTheaterBern bleibt in der Chefetage kein Stein auf dem anderen. Auch die Leiterin der Sparte Tanz/Ballett des Berner Vierspartenhauses, Cathy Marston, geht am Ende der Spielzeit 2012/13.

Der neue Direktor des Konglomerats aus Stadttheater Bern und Berner Symphonieorchester (BSO), Stephan Märki, will das Haus künstlerisch neu ausrichten. Das teilte KonzertTheaterBern (KTB) am Mittwoch mit. Deshalb trennt sich KTB von Marston.

Er habe grossen Respekt vor Marstons Leistung, sagte Märki auf Anfrage. Im Vergleich mit anderen Städten müsse sich Bern aber eindeutig positionieren. Deshalb wolle er versuchen, in der Sparte Tanz noch mutiger zu werden.

Marston leitet die Sparte Tanz respektive Ballett in Bern seit 2007. Sie verfügt über ein Ensemble von zwölf Tänzerinnen und Tänzern. Märki ist seit letztem Sommer vorerst in Teilzeit neuer Direktor von KTB.

Hauptamtlich neuer Chef wird er in diesem Sommer, wenn er die Generalintendanz des deutschen Nationaltheaters in Weimar abgibt. Er gab im vergangenen Herbst die Neubesetzung der Sparte Schauspiel mit der Berliner Theatermacherin Iris Laufenberg bekannt. Sie ersetzt in diesem Sommer Erich Sidler.

Bei den Sparten Oper und Konzert ging die Leitung im vergangenen Herbst zu Xavier Zuber über.

(bert/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
My Fair Lady | Musical | Walensee-Bühne, Walenstadt | Premiere: 16.07.2014 | ...
art-tv.ch Das weltberühmte Erfolgsmusical «My Fair Lady», in märchenhafter Kulisse neuinszeniert auf der monumentalen Walensee-Bühne. Die Lady und ihr Dompteur reizen sich und das Publikum auf, mit bekannten Melodien und viel englischem Humor. mehr lesen  
Stalker  Lindsay Lohan (28) geht in London angeblich nicht mehr angstfrei auf die Strasse.  
Das frühere It-Girl Lindsay Lohan wird Berichten zufolge in London von einem Mann belästigt. Jetzt schaltete sie die Behörden ein.
Schauspielerin Lindsay Lohan ist Berichten zufolge knapp bei Kasse.
Lindsay Lohan: Fast pleite? Lindsay Lohan (28) muss sich angeblich auf ihre reichen Freunde verlassen, um ihren Lebensstil aufrechtzuerhalten.
Lindsay Lohan möchte nicht mehr mit ihren Skandalen, sondern mit ihrem Talent Aufsehen erregen.
Image-Wandel bei Lindsay Lohan Schauspielerin Lindsay Lohan (28) will ihren Ruf als Skandalstar abschütteln und in Zukunft ernster genommen werden.
Titel Forum Teaser
  • BigBrother aus Arisdorf 1444
    wer definiert den Begriff ’Kunst’? Unter dem Begriff ’Kunst’ ist vieles möglich und ... Fr, 20.06.14 11:05
  • keinschaf aus Wladiwostok 2507
    Gesellschaftlicher Zusammenhalt? Geld verteilen für - Übersetzungen - Musikunterricht - ... Mi, 28.05.14 18:18
  • thomy aus Bern 4128
    Schade, dass das Schwezer Fernsehen ... ... immer wieder solch dubiosen Leuten, wie dieser JetSet Lady, ein ... Mi, 28.05.14 11:59
  • keinschaf aus Wladiwostok 2507
    Diktatur der Toleranz Der Artikel beginnt sehr gut. Was geht uns diese Wurst an? NIchts, sie ... Sa, 17.05.14 01:37
  • keinschaf aus Wladiwostok 2507
    R.I.P.! Ein toller Kumpel, Gastgeber, Geschichtenerzähler, Fantast und ... Di, 13.05.14 16:25
  • JasonBond aus Strengelbach 4113
    Es geschehen noch Wunder A: San Marino. Verdient endlich im Final, wo es schon 2013 absolut ... Fr, 09.05.14 12:19
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2334
    Solchen... "Komikern" ist das Feld nicht kampflos zu überlassen. Man sollte diese ... Sa, 08.02.14 12:41
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2334
    Quenelle "quenelle"-Gruss. Dieser erinnert an den Hitlergruss" Wen interessiert ... Di, 04.02.14 11:37
art-tv.ch «My Fair Lady» auf der Walensee-Bühne in Walenstadt Das weltberühmte Erfolgsmusical «My Fair ...
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.


Online hören

Play
PlayerEQ
Mit Flash Player hören
Mit dem eigenen Player hören

Jetzt läuft

timer

Letzte 10 Titel

timer
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 14°C 19°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Basel 12°C 21°C leicht bewölkt leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
St.Gallen 14°C 20°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Bern 16°C 25°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 17°C 25°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Genf 14°C 26°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Lugano 16°C 30°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten