Lena tritt mit Elektropopsong an
Lena singt «Taken by a stranger» beim Grand Prix
publiziert: Samstag, 19. Feb 2011 / 23:18 Uhr
Lena Meyer-Landrut will ihren Titel verteidigen beim Grand Prix.
Lena Meyer-Landrut will ihren Titel verteidigen beim Grand Prix.

Berlin - Grand-Prix-Siegerin Lena Meyer-Landrut tritt mit dem Elektropopsong «Taken by a stranger» für Deutschland beim Eurovision Song Contest 2011 an. Beim Finale des diesjährigen Vorentscheids bekam der Titel von den Fernsehzuschauern am meisten Stimmen.

6 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Lena Meyer LandrutLena Meyer Landrut
Das Publikum konnte am Freitagabend zwischen sechs Songs wählen, darunter waren auch zwei Lieder aus der Feder von Lena und ihrem Mentor, Entertainer Stefan Raab. Der Titel «Taken by a stranger» stammt von den Songschreibern Nicole Morier und Gus Seyffert aus Los Angeles und der in London lebenden Norwegerin Monica Birkenes.

Ihr Song war als Favorit gehandelt worden. Dass Lena wieder für Deutschland an den Start geht, steht schon länger fest. Einen Vorentscheid mit mehreren Kandidaten gab es dieses Jahr nicht.

Stattdessen stellte die 19-Jährige in zwei Halbfinalrunden je sechs Lieder vor, von denen die Zuschauer je drei ins Finale wählen konnten, wo sie dann Lenas Grand-Prix-Song aussuchten.

Zu viel Lena

An dem Konzept hatte es reichlich Kritik gegeben, nach Ansicht der Kritiker gab es zu wenig Spannung, zu viel Lena und zu wenig Wettbewerb. Bei der auf ProSieben ausgestrahlten Auftaktshow hatten noch durchschnittlich 2,56 Millionen Zuschauer eingeschaltet.

Bei der zweiten Sendung, die ebenfalls bei dem Privatsender lief, waren es nur noch 1,82 Millionen. Das auf ARD gesendete Finale am Freitagabend sahen 3,25 Millionen Menschen - das waren 1,2 Millionen Zuschauer weniger als bei dem Vorentscheid des Vorjahres.

Der Vorentscheid unter der Ägide des Grand-Prix-erfahrenen Raab war nach 2010 in diesem Jahr erneut von der ARD und ProSieben gemeinsam organisiert worden. Lena hatte im vergangenen Mai den Song Contest in Oslo mit dem Titel «Satellite» gewonnen. Das Finale des Wettbewerbs findet in diesem Jahr am 14. Mai statt.

(fkl/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Heidelberg - Der Moderator und ... mehr lesen 1
Stefan Raab ist zufrieden.
Sänger aus 43 Nationen werden in der Arena ihre Auftritte für den Song Contest einstudieren.
Düsseldorf - Mit dem ersten Probenauftritt eines Künstlers sind am Sonntag die Vorbereitungen für den Eurovision Song Contest in die entscheidende Phase getreten. Die ... mehr lesen
Grand-Prix-Siegerin Lena ist ein Fan ... mehr lesen
Lena.
Anna Rosinelli aus Basel ist im ersten Halbfinal dabei.
Düsseldorf - Die deutsche Titelverteidigerin Lena geht am 14. Mai in Düsseldorf mit der Startnummer 16 ins Eurovisions-Finale. Damit präsentiert sie ihren Wettbewerbssong «Taken By A ... mehr lesen
Berlin - Lena Meyer-Landrut (19) wird ... mehr lesen
«Frische, natürliche Art»: Lena Meyer-Landrut.
Weitere Artikel im Zusammenhang

Lena Meyer Landrut

Produkte rund um die Sängerin
DVD - Musik
LENA - GOOD NEWS/LIVE - DVD - Musik
Actors: Lena Meyer Landrut - Genre/Thema: Musik; Rock & Pop - Lena - G ...
29.-
Nach weiteren Produkten zu "Lena Meyer Landrut" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Beatrice Egli hält sich in den Charts.
Beatrice Egli hält sich in den Charts.
Fernsehen - Zum 4. Juni  Berlin - Showkrise hin, Showkrise her: Eine Samstagabendsendung im Ersten Deutschen Fernsehen zu präsentieren, ist immer noch eine reizvolle Sache. Beatrice Egli ist am Samstag zum zweiten Mal im Einsatz. mehr lesen 
Online-Auktion  Santa Monica - Von Don Drapers Cabriolet bis zu Peggy Olsons Schreibmaschine - mehr als 1500 Requisiten aus der US-Kultserie «Mad Men» werden ab Mittwoch online versteigert. mehr lesen  
Es geht in die heisse Phase  Im Milliarden-Poker um die Medienrechte an der Fussball-Bundesliga beginnt die heisse Phase. Bis zum 6. Juni ... mehr lesen  
Der bisherige Rechteinhaber Sky möchte weiter mit dem Slogan «Alle Spiele, alle Tore» Abonnements verkaufen. (Symbolbild)
New Faces Awards  Berlin - Die Jungschauspieler Lea van ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 3°C 3°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer stark bewölkt, Regen
Basel 4°C 5°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen stark bewölkt, Regen
St. Gallen 1°C 2°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich stark bewölkt, Regen
Bern 2°C 2°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer stark bewölkt, Regen
Luzern 4°C 3°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer stark bewölkt, Regen
Genf 4°C 4°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer stark bewölkt, Regen
Lugano 2°C 6°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten
 
 
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/seminar.aspx?ID=120&lang=de