Lena tritt mit Elektropopsong an
Lena singt «Taken by a stranger» beim Grand Prix
publiziert: Samstag, 19. Feb 2011 / 23:18 Uhr
Lena Meyer-Landrut will ihren Titel verteidigen beim Grand Prix.
Lena Meyer-Landrut will ihren Titel verteidigen beim Grand Prix.

Berlin - Grand-Prix-Siegerin Lena Meyer-Landrut tritt mit dem Elektropopsong «Taken by a stranger» für Deutschland beim Eurovision Song Contest 2011 an. Beim Finale des diesjährigen Vorentscheids bekam der Titel von den Fernsehzuschauern am meisten Stimmen.

die swissfilm gmbh produziert ihren auftragsfilm. kreativ - kompetent und erfolgreich.
swissfilm gmbh
Falkensteinstrasse 27
9000 St. Gallen
6 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Lena Meyer LandrutLena Meyer Landrut
Das Publikum konnte am Freitagabend zwischen sechs Songs wählen, darunter waren auch zwei Lieder aus der Feder von Lena und ihrem Mentor, Entertainer Stefan Raab. Der Titel «Taken by a stranger» stammt von den Songschreibern Nicole Morier und Gus Seyffert aus Los Angeles und der in London lebenden Norwegerin Monica Birkenes.

Ihr Song war als Favorit gehandelt worden. Dass Lena wieder für Deutschland an den Start geht, steht schon länger fest. Einen Vorentscheid mit mehreren Kandidaten gab es dieses Jahr nicht.

Stattdessen stellte die 19-Jährige in zwei Halbfinalrunden je sechs Lieder vor, von denen die Zuschauer je drei ins Finale wählen konnten, wo sie dann Lenas Grand-Prix-Song aussuchten.

Zu viel Lena

An dem Konzept hatte es reichlich Kritik gegeben, nach Ansicht der Kritiker gab es zu wenig Spannung, zu viel Lena und zu wenig Wettbewerb. Bei der auf ProSieben ausgestrahlten Auftaktshow hatten noch durchschnittlich 2,56 Millionen Zuschauer eingeschaltet.

Bei der zweiten Sendung, die ebenfalls bei dem Privatsender lief, waren es nur noch 1,82 Millionen. Das auf ARD gesendete Finale am Freitagabend sahen 3,25 Millionen Menschen - das waren 1,2 Millionen Zuschauer weniger als bei dem Vorentscheid des Vorjahres.

Der Vorentscheid unter der Ägide des Grand-Prix-erfahrenen Raab war nach 2010 in diesem Jahr erneut von der ARD und ProSieben gemeinsam organisiert worden. Lena hatte im vergangenen Mai den Song Contest in Oslo mit dem Titel «Satellite» gewonnen. Das Finale des Wettbewerbs findet in diesem Jahr am 14. Mai statt.

(fkl/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Heidelberg - Der Moderator und Entertainer Stefan Raab zieht einen persönlichen Schlussstrich unter das Kapitel ... mehr lesen 1
Stefan Raab ist zufrieden.
Grand-Prix-Siegerin Lena ist ein Fan von Britney Spears und Phil Collins. mehr lesen
Lena.
Berlin - Lena Meyer-Landrut (19) wird mit der Goldenen Kamera ausgezeichnet. Die Gewinnerin des Eurovision Song ... mehr lesen
«Frische, natürliche Art»: Lena Meyer-Landrut.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Lena Meyer-Landrut wurde mit dem Medienpreis, der Goldenen Henne, ausgezeichnet.
Die 16. Verleihung des ostdeutschen Medienpreises Goldene Henne am ... mehr lesen

Lena Meyer Landrut

Produkte rund um die Sängerin
DVD - Musik
LENA - GOOD NEWS/LIVE - DVD - Musik
Actors: Lena Meyer Landrut - Genre/Thema: Musik; Rock & Pop - Lena - G ...
29.-
Nach weiteren Produkten zu "Lena Meyer Landrut" suchen
Filmische Firmen- und Produkteporträts
Denon Film produziert Informations-, Unterhaltungs- und Werbefilme.
Denon Film AG
Hauptplatz 5
8640 Rapperswil
die swissfilm gmbh produziert ihren auftragsfilm. kreativ - kompetent und erfolgreich.
swissfilm gmbh
Falkensteinstrasse 27
9000 St. Gallen
Helmut Dietl (2012).
Helmut Dietl (2012).
Chronist der bayerischen Seele  München - Er war einer der bedeutendsten Regisseure Deutschlands: Helmut Dietl ist tot. Er starb im Alter von 70 Jahren in München, wie engste Familienkreise der dpa bestätigten. Nach Informationen von «Zeit Online» war seine Familie bei ihm, als er in seiner Wohnung starb. 
Abschied in Salzburg im engsten Kreis  Oberalm/Wien - Karl Moik ist bereits am vergangenen Samstag im engsten ...
Karl Moik und seine Ehefrau Edith, mit der er seit 1964 verheiratet war.
Karl Moik - Das Urgestein der Volksmusik im TV ist tot Salzburg - Über ein Vierteljahrhundert begeisterte er Millionen mit seinem «Musikantenstadl» und ...
Die besten sechs Hymnen sehen dann zur Wahl.
Entscheidende Phase  Bern - Der Wettbewerb für eine neue ...  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2676
    Ein Schmankerl Zitat Kassandra: "Wer mich kennt, weiss, was ich von Religionen halte, ... Sa, 21.03.15 05:15
  • jorian aus Dulliken 1573
    Durcheinander Der Mann lässt den Gegenüber nicht ausreden und das mit meinen ... Do, 19.03.15 12:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2899
    Wo... liegt denn wohl die Ursache an der Islamfeindlichkeit? Wäre es ... So, 15.03.15 11:12
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2899
    Als... psychologische Kriegsführung zur Vernichtung von kultureller Identität ... Mo, 09.03.15 09:14
  • Niina aus Oberhausen 1
    Wir sind uns NICHT alle einig. Poetisch, handgemacht, ehrlich und mit dem Schalk im Nacken- das klingt ... Mi, 04.02.15 14:53
  • FrlRottenmeier aus frankfurt 7
    Spiessige Provinz Daran sieht man, wie provinziell doch Zürich ist. Was Zürcher für schön ... Mo, 19.01.15 16:32
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2899
    Leute... die Redaktionen und Karrikaturisten bedrohen, müssten eigentlich längst ... Do, 15.01.15 11:33
  • jorian aus Dulliken 1573
    BLABLABLA! Da hat der Schawinski mal was abgekriegt, dieser Narzist. Die BILLAG ... Sa, 20.12.14 03:55
art-tv.ch «Rote Laterne» im Opernhaus Zürich - Im Gespräch Ein Gespräch zwischen dem Dramaturg Claus ...
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.


Online hören

Play
PlayerEQ
Mit Flash Player hören
Mit dem eigenen Player hören

Jetzt läuft

timer

Letzte 10 Titel

timer
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich 8°C 8°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall
Basel 9°C 9°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall
St.Gallen 9°C 11°C bewölkt, Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Bern 12°C 13°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Luzern 12°C 18°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 10°C 15°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Lugano 11°C 21°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten