Umwelt ist wichtiger als Privatleben
Leonardo DiCaprio: Kinder geplant?
publiziert: Mittwoch, 13. Jan 2016 / 10:22 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 13. Jan 2016 / 12:25 Uhr
Leonardo DiCaprio sorgt sich um die Umwelt.
Leonardo DiCaprio sorgt sich um die Umwelt.

Leonardo DiCaprio (41) möchte lieber nicht über das Thema Familiengründung sprechen, um nicht falsch zitiert zu werden.

4 Meldungen im Zusammenhang

Seit seiner Trennung von Model Kelly Rohrbach (25) ('The Revenant - Der Rückkehrer') gehört der Schauspieler wieder zu den begehrtesten Junggesellen Hollywoods. Die kurze Romanze von Leonardo und Kelly endete nach knapp einem halben Jahr, das Model reiht sich damit in die lange Liste der hübschen Model-Verflossenen des Filmstars ein, darunter Gisele Bündchen (35) und Bar Refaeli (30). Nach dem Liebesaus spekulieren Fans nun erneut, ob der Frauenschwarm es wohl jemals länger mit einer Frau aushalten und eine Familie gründen wird - ein Thema, über das Leonardo selbst nicht sprechen will.

«Meinst du, ob ich Kinder in eine Welt wie diese bringen will?», fragte er einen 'Rolling Stone'-Reporter, nachdem er das Thema anschnitt. «Wenn es passiert, passiert es. Ich würde es vorziehen, nicht ins Detail zu gehen, weil es sonst wieder etwas wird, das die Medien falsch zitieren? Zu artikulieren, was ich darüber denke, wird nur missverstanden.»

Stattdessen führt der Schauspieler lieber Gespräche über seine Filmrollen oder sein Engagement beim Klimawandel und für die Umwelt.

Umweltschutz ist wichtig für Leo

Zurzeit filmt Leonardo einen Dokumentarfilm, in dem er von Angesicht zu Angesicht Diskussionen mit Politikern führt. Auch in dem Interview mit der Publikation erklärte er erneut, wie wichtig es für den Planeten sei, die Umwelt zu schützen. «Es ist ausgeschlossen, dass wir in diesem Falle keine Heuchler sind. Es gibt keinen Tag, an dem ich nicht darüber nachdenke. Die grosse Frage ist: Ist es zu spät?»

Sein Kampf für den Umweltschutz war auch einer der Gründe, warum er in dem Film 'The Revenant - Der Rückkehrer' mitspielte, für den er erst am Sonntag mit einem Golden Globe ausgezeichnet wurde. Bei den Dreharbeiten, die unter anderem in Kanada und Argentinien stattfanden, erlebte er die Auswirkungen des Klimawandels selbst mit. «Man sieht die Zerbrechlichkeit der Natur und wie schnell diese sich auch nur aufgrund von wenigen Graden Temperaturunterschied verändern kann. Das ist erschreckend und die Leute sprechen weltweit davon. Und es wird einfach immer schlimmer», erklärte Leonardo DiCaprio.

(kris/Cover Media)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Schauspieler Leonardo DiCaprio (41) machte schon mehrmals deutlich, wie sehr ihm der Schutz unserer Umwelt am Herzen ... mehr lesen
Leonardo DiCaprio beweist einmal mehr, wie wichtig ihm die Umwelt ist.
Zwischen Leonardo DiCaprio und Kelly Rohrbach herrscht kein böses Blut.
Angeblich sind Leinwandheld Leonardo DiCaprio und Model Kelly Rohrbach schon seit knapp einem Monat kein Paar mehr. mehr lesen
Hollywood - Hollywoodstar und Umweltschützer Leonardo DiCaprio hat der Ölindustrie vorgeworfen, die letzten ... mehr lesen
Berggorillas in Afrika sind gefährdet.
Dicaprio fühlt sich verpflichtet, sich für unseren Planeten einzusetzen.
Leinwandheld Leonardo DiCaprio (39) tat sich mit anderen Promis zusammen, um am ... mehr lesen
Taylor Hill hat ihre Instagram-Fans an der Nase herumgeführt.
Taylor Hill hat ihre Instagram-Fans an der Nase herumgeführt.
Fashion Schnipp, Schnapp, Haare ab?  Victoria's-Secret-Model Taylor Hill schockte vor Kurzem mit Instagram-Fotos, auf denen sie scheinbar eine Kurzhaarfrisur trägt. Dabei hat sie ein Kindheitstrauma, was das Haareschneiden angeht.  
Fashion Kampf gegen Wilderei  Model Gisele Bündchen unterstützt die Vereinten Nationen im Kampf gegen die Wilderei ...  
Gisele Bündchen engagiert sich für die 'Wild for Life'-Kampagne der Vereinten Nationen.
Louis Tomlinson träumt von einer Filmkarriere.
Suche nach neuer Herausforderung  Popsänger Louis Tomlinson möchte seinen Kumpel, Fussballstar Jamie Vardy, auf der grossen Leinwand spielen.  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1764
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... gestern 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... gestern 10:11
  • jorian aus Dulliken 1752
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3941
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1764
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1764
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3941
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 724
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
Ihr People- und Hochzeits-Fotograf.
 
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 13°C 19°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt Wolkenfelder, kaum Regen
Basel 14°C 19°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Wolkenfelder, kaum Regen
St. Gallen 11°C 17°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen bewölkt, etwas Regen
Bern 12°C 19°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Luzern 14°C 18°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Genf 12°C 19°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen wechselnd bewölkt
Lugano 14°C 20°C gewittrige Regengüsseleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Gewitter möglich Gewitter möglich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten