Letzte Chance für Näfels
publiziert: Dienstag, 6. Dez 2005 / 08:10 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 6. Dez 2005 / 08:50 Uhr

Zum Auftakt der Rückrunde in der Gruppenphase des Top Teams Cup trifft der Männer-Meister aus Näfels am Mittwoch auf Olsztyn (Pol).

1 Meldung im Zusammenhang
Mit einer weiteren Niederlage wären die noch punktelosen Glarner aus dem Europacup ausgeschieden.

Bei Näfels hat sich die Personal-Situation in den letzten Wochen entspannt, die angeschlagenen Spieler haben sich von ihren Verletzungen mehrheitlich erholt. Zwar spielt der brasilianische Libero Canhoto nicht mehr im Glarnerland, dafür steht Trainer Juan Manuel Serramalera Beachspezialist Jan Schnider wieder zur Verfügung.

Die Frauen von Voléro Zürich könnten sich mit einem Sieg heute (Dienstag) gegen Bydgoszcz (Pol) nicht nur an der Tabellenspitze behaupten, sondern wären bei einer Niederlage von Tongeren (Be) in Bacau (Rum) vorzeitig für die Viertelfinals qualifiziert. Vor einer Woche hatten die Zürcherinnen das Hinspiel in Polen 3:2 gewonnen.

Köniz muss auch Niederlage vermeiden

Zwei Punkte mehr auf dem Konto als Näfels haben die Könizer Frauen. Auch sie können sich keine weitere (Heim-)Niederlage leisten, wenn sie die angestrebte Qualifikation für die K.o.-Phase nicht verpassen wollen. Die Aufgabe am Mittwoch gegen La Rochette dürfte allerdings nicht einfach werden. Das Hinspiel in Frankreich hatten die Bernerinnen 0:3 verloren.

Männer. Gruppe A. 4. Runde. Mittwoch, 7. Dezember: Bled/Sln - Palma de Mallorca (17.00 Uhr) und Näfels - Olsztyn/Pol (19.30). -- Rangliste (je 3 Spiele): 1. Palma de Mallorca 6. 2. Olsztyn 4. 3. Bled 2. 4. Näfels 0.

Frauen. Gruppe A. 4. Runde. Dienstag, 6. Dezember: Voléro Zürich - Bydgoszcz/Pol (19.00). Mittwoch, 7. Dezember: Bacau/Rum - Tongeren/Be (16.00). -- Rangliste (3 Spiele): 1. Voléro Zürich 6 (9:2). 2. Bacau 4 (6:6). 3. Tongeren 2 (4:7). 4. Bydgoszcz 0 (5:9).

Gruppe D. 4. Runde. Mittwoch, 7. Dezember: Köniz - La Rochette/Fr (19.30). Donnerstag, 8. Dezember: Minsk/WRuss - Lichtenvoorde/Ho (17.00). -- Rangliste (je 3 Spiele): 1. La Rochette 6 (9:1). 2. Lichtenvoorde 4 (7:5). 3. Köniz 2 (5:7). 4. Minsk 0 (1:9).

Modus: Gruppensieger und -zweite qualifizieren sich für die Viertelfinals (Hin- und Rückspiele/10.-12. und 17.-19. Januar 2006).

(fest/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Näfels ist im Top Teams Cup der ... mehr lesen
Einzig im ersten Satz vermochte Näfels mitzuhalten.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 0°C 2°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen bedeckt, wenig Regen
Basel 2°C 5°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen trüb und nass
St. Gallen -2°C 1°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen starker Schneeregen
Bern -2°C 2°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen bedeckt, wenig Regen
Luzern 0°C 3°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen trüb und nass
Genf -5°C 4°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 2°C 8°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten