Letzte Partie im Espenmoos ist ein «High-Risk-Spiel»
publiziert: Montag, 19. Mai 2008 / 15:30 Uhr / aktualisiert: Montag, 19. Mai 2008 / 18:49 Uhr

St. Gallen - Der FC St. Gallen kämpft im Barrage-Rückspiel gegen den Abstieg, die Sicherheitskräfte gegen randalierende Fans: Das letzte Spiel im ehrwürdigen Stadion Espenmoos vom Dienstag wird von einem grossen Sicherheitsaufgebot begleitet.

Im Espenmoos ist alles bereit für ein - hoffentlich friedliches - Fussballfest.
Im Espenmoos ist alles bereit für ein - hoffentlich friedliches - Fussballfest.
1 Meldung im Zusammenhang
Gerold Hochreutener, Sicherheitschef beim FC St. Gallen, spricht von einem «High-Risk-Spiel».

In und um das Stadion sei ein verstärktes Sicherheitsdispositiv vorgesehen. Man wolle niemanden provozieren, doch je nach Ausgang der Partie rechnen die Verantwortlichen mit unterschiedlichen Reaktionen der Fans.

Am Nachmittag treffen sich Vertreter des FC St. Gallen mit Polizei und Sercuritas zu letzten Absprachen.

Das Stadion wird rund um die Uhr überwacht - gegen Souvenirjäger und Fans, die Knallkörper im Stadion verstecken wollen. Vor dem Spiel wird das Stadion dann nochmals durchsucht.

Sicherheit kommt zuerst

Die Sektorentrennung wird verstärkt, um Sektoren-Tourismus zu verhindern. «Es geht uns in erster Linie um die Sicherheit der Matchbesucher», sagt Hochreutener, der auch bei der Feuerwehr ein grösseres Aufgebot veranlasst hat.

Gegen jene St. Galler Fans, die im Barrage-Hinspiel in Bellinzona einen Zaun im Stadio di Comunale niedergerissen haben, sind dem FC St. Gallen die Hände gebunden. «Stadionverbote aufgrund des Spiels im Tessin kann nur die AC Bellinzona aussprechen», erklärt Hochreutener.

Für das Rückspiel in St. Gallen reisen rund 400 Tessiner Tifosi an. Das letzte Spiel im Stadion Espenmoos ist längst ausverkauft. Nach dem Spiel kommen die Fans zu einem legalen Espenmoos-Souvenir. Der FC St. Gallen verteilt Rasenstücke im A5-Format.

(rr/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Seit 98 Jahren ist das ... mehr lesen 1
Wie wird die letzte Geschichte im Espenmoos enden?
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 13°C 15°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen sonnig
Basel 15°C 16°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen sonnig
St. Gallen 13°C 14°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen sonnig
Bern 12°C 16°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen sonnig
Luzern 13°C 16°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen recht sonnig
Genf 14°C 17°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen sonnig
Lugano 14°C 16°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten