Beerdigung im kleinen Rahmen
Letzte Ruhe von Harper Lee in Monroeville
publiziert: Sonntag, 21. Feb 2016 / 23:39 Uhr
Harper Lee galt als extrem scheu.
Harper Lee galt als extrem scheu.

Monroeville - Die Schriftstellerin Harper Lee, die mit dem Bestseller «Wer die Nachtigall stört» Weltruhm erlangte, ist am Samstag in ihrem Heimatstädtchen Monroeville im US-Bundesstaat Alabama beerdigt worden. Harper Lee starb in der Nacht auf Freitag 89-jährig.

1 Meldung im Zusammenhang
Zum Gedenken an die Autorin sei ein Gottesdienst abgehalten worden, berichteten US-Medien am Sonntag. Danach sei Lee auf dem Friedhof des Städtchens mit rund 6300 Einwohnern beigesetzt worden, ganz in der Nähe ihres Vaters, ihrer Mutter und ihrer Schwester. Lees Sarg war mit weissen und roten Rosen dekoriert.

Zur Trauerfeier der als extrem scheu geltenden Autorin, deren Bestseller «Wer die Nachtigall stört» sich weltweit etwa 40 Millionen Mal verkaufte und oscar-prämiert verfilmt wurde, waren etwa 40 Familienmitglieder und Freunde eingeladen.

«Sie wollte beerdigt werden, bevor irgendjemand mitbekommen konnte, dass sie tot war, und dem sind wir sehr nahe gekommen», sagte George Landegger, ein Freund von Lee, der «New York Times».

Keine Erben

Offen blieb zunächst, was nun mit dem Vermögen der Schriftstellerin passieren wird, die nie geheiratet hatte und keine Kinder hat. Schätzungen zufolge wirft «Wer die Nachtigall stört» jährlich rund 3 Millionen Dollar ab, demnächst soll es auch als Theaterstück an den Broadway kommen.

«Geh hin, stelle einen Wächter», Harpers 2015 veröffentlichtes zweites Werk, war im vergangenen Jahr das bestverkaufte Buch der USA.

 

(bert/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
New York - Die US-Schriftstellerin Harper Lee, die mit «Wer die Nachtigall stört» Weltruhm erlangte, ist tot. Lee sei im ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. 13
Jeff Daniels.
Jeff Daniels.
Der 50. Geburtstag brachte nichts Gutes mit sich für Leinwandlegende  Jeff Daniels (61) wusste nach seinem zweiten Rückfall in die Alkoholsucht, dass er sich nicht alleine erholen können würde. 
Es sind zwei Mädchen  Ronnie Wood (68) ist angeblich Vater von Zwillingsmädchen geworden.
Ronnie Wood und Ehefrau Nr. 3, Sally Humphreys.
Die Ausstellung dauert vom 5. April bis 4. September.
Rolling Stones eröffnen Ausstellung in London London - «Exibitionismus: The Rolling Stones» heisst eine Ausstellung, die die vier Bandmusiker am Montagabend in London ...
Rolling Stones rocken in Havanna Havanna - Vor hunderttausenden begeisterten Fans sind die Rolling Stones erstmals im kommunistischen Kuba aufgetreten. Frontmann Mick ...
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 730
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
Ihr People- und Hochzeits-Fotograf.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 19°C 31°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft Wolkenfelder, kaum Regen
Basel 21°C 31°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft freundlich
St. Gallen 18°C 28°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft bewölkt, etwas Regen
Bern 21°C 30°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft Wolkenfelder, kaum Regen
Luzern 20°C 30°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft bewölkt, etwas Regen
Genf 18°C 30°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft freundlich
Lugano 21°C 31°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten