Enttäuschunges Turnier
Letzter Platz für Doppelvierer im B-Final
publiziert: Freitag, 3. Aug 2012 / 12:23 Uhr / aktualisiert: Freitag, 3. Aug 2012 / 15:01 Uhr
Der Doppelvierer müssen eine die nächste Enttäuschung hinnehmen. (Archivbild)
Der Doppelvierer müssen eine die nächste Enttäuschung hinnehmen. (Archivbild)

Für die Ruderer im Doppelvierer enden die Olympischen Spiele enttäuschend. Sie kommen im B-Final nicht über den letzten Platz hinaus.

Nachdem sie den A-Final verpasst hatten, wollten Augustin Maillefer, Nico Stahlberg, Florian Stofer und André Vonarburg im B-Final immerhin noch auf einen Diplomrang rudern. Dafür hätte ein Platz in den Top 2 gereicht.

Doch davon waren die Schweizer schnell deutlich entfernt, bereits nach 500 Metern hatten sie eine Bootslänge Rückstand. Zwischenzeitlich kämpften sie sich wieder heran. Doch als die anderen Boote auf den letzten 500 Meter im Schlussspurt noch Kräfte freimachen konnten, fielen sie wieder zurück und beendeten das Rennen auf dem letzten Platz. Insgesamt endeten die Olympischen Spiele für den Doppelvierer auf dem 12. und damit zweitletzten Platz.

Gold im A-Final sicherte sich Deutschland vor Kroatien und Australien.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Acht Jahre Sperre für Asli Cakir Alptekin.
Acht Jahre Sperre für Asli Cakir Alptekin.
Dopingmissbrauch  Die türkische 1500-Meter-Läuferin Asli Cakir Alptekin muss die an den Olympischen Sommerspielen in London 2012 gewonnene Goldmedaille wegen Dopingmissbrauchs zurückgeben. 
Offizieller Vorverkauf  Gut ein Jahr vor Beginn der ersten Olympischen Spiele auf dem südamerikanischen Kontinent hat der offizielle Vorverkauf in der ...  
Fantastischer Blick auf Rio de Janeiro.
Rios schwierige Olympia-Premiere Heute in einem Jahr beginnen in Rio de Janeiro die 31. Olympischen Sommerspiele. An schönen Bildern wird es nicht ...
Olympische Spiele 2016  Heute in einem Jahr beginnen in Rio de Janeiro die 31. Olympischen Sommerspiele. An schönen Bildern wird es nicht mangeln, noch gibt es aber viele Baustellen.  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1477
    Wo viel Schatten ist, ist irgendwo auch Licht. Für die kleinen Verbände hat sich Blatter ... Mo, 08.06.15 12:39
  • LinusLuchs aus Basel 116
    Selbstheilung unwahrscheinlich Das System Fifa, das Sepp Blatter von João Havelange übernommen und ... Fr, 05.06.15 09:33
  • Kassandra aus Frauenfeld 1477
    Ein neuer Präsident und alles ist wie zuvor und wieder gut? Nein, so geht das nicht! Die ... Do, 04.06.15 23:47
  • LinusLuchs aus Basel 116
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
  • LinusLuchs aus Basel 116
    Ein Scheich für den Status quo Michel Platini, Michael Van Praag, Luis Figo… – nein. Die ... Mi, 03.06.15 14:18
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3255
    Das... Ganze ging von den USA aus, bzw. dem ehemaligen New Yorker ... Mi, 03.06.15 10:05
  • HeinrichFrei aus Zürich 389
    Der US-Justiz ist nicht zu trauen Unser Sepp Blatter ist als Präsident der FIFA zurückgetreten. Gut. Das ... Mi, 03.06.15 07:34
  • Kassandra aus Frauenfeld 1477
    Also doch! Bisher hielt ich wenigstens den Chef selbst für nicht korrupt, wohl ... Mi, 03.06.15 00:04
Wettbewerb
Unvergessliche Momente auf der OCHSNER SPORT CLUB Fanbank.
Hautnah dabei  OCHSNER SPORT CLUB bringt dich hautnah an die Stars der Super League.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 18°C 25°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Basel 16°C 26°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 19°C 27°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Bern 17°C 30°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 17°C 30°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Genf 18°C 31°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Lugano 19°C 28°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten