Letzter Platz für Doppelvierer im B-Final
publiziert: Freitag, 3. Aug 2012 / 12:23 Uhr / aktualisiert: Freitag, 3. Aug 2012 / 15:01 Uhr
Der Doppelvierer müssen eine die nächste Enttäuschung hinnehmen. (Archivbild)
Der Doppelvierer müssen eine die nächste Enttäuschung hinnehmen. (Archivbild)

Für die Ruderer im Doppelvierer enden die Olympischen Spiele enttäuschend. Sie kommen im B-Final nicht über den letzten Platz hinaus.

Nachdem sie den A-Final verpasst hatten, wollten Augustin Maillefer, Nico Stahlberg, Florian Stofer und André Vonarburg im B-Final immerhin noch auf einen Diplomrang rudern. Dafür hätte ein Platz in den Top 2 gereicht.

Doch davon waren die Schweizer schnell deutlich entfernt, bereits nach 500 Metern hatten sie eine Bootslänge Rückstand. Zwischenzeitlich kämpften sie sich wieder heran. Doch als die anderen Boote auf den letzten 500 Meter im Schlussspurt noch Kräfte freimachen konnten, fielen sie wieder zurück und beendeten das Rennen auf dem letzten Platz. Insgesamt endeten die Olympischen Spiele für den Doppelvierer auf dem 12. und damit zweitletzten Platz.

Gold im A-Final sicherte sich Deutschland vor Kroatien und Australien.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Die Olympischen Sommerspiele 2016 kommen teuer zu stehen.
Die Olympischen Sommerspiele 2016 kommen teuer zu ...
Inflation ein Grund  Die Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro werden mindestens 36,7 Milliarden Reais (rund 14,4 Milliarden Franken) kosten. Diese Zahl nannte der Chef von Brasiliens öffentlicher Olympia-Koordinierungsstelle (APO), General Fernando Azevedo e Silva. 
Sommerspiele in Rio bereiten IOC Sorgen Sechs Wochen nach den Winterspielen in Sotschi warten auf das IOC schon die nächsten Probleme. Bei der Sitzung ...
Die olympischen Sommerspiele 2016 werden in Rio de Janeiro ausgetragen.
Jean-Claude Killy.
«Zeit, sich zu bewegen»  Der Franzose Jean-Claude Killy verlässt das Internationale Olympische Komitee (IOC).  
Titel Forum Teaser
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 8°C 14°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 6°C 14°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
St.Gallen 8°C 16°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Bern 8°C 19°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 8°C 19°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Genf 8°C 20°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 10°C 22°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten