Leuthard schliesst China-Besuch ab - Weiterreise nach Vietnam
publiziert: Samstag, 14. Jul 2007 / 19:37 Uhr

Nansha - Mit einem Besuch beim Spezialchemiekonzern Lonza hat Bundesrätin Doris Leuthard ihre China-Mission abgeschlossen. In Nansha in der südchinesischen Provinz Guangdong wohnte sie dem Richtfest für eine neue Lonza-Anlage bei.

Bundesrätin Doris Leuthard reist von einem Ort zum nächsten.
Bundesrätin Doris Leuthard reist von einem Ort zum nächsten.
5 Meldungen im Zusammenhang
In einer traditionellen chinesischen Zeremonie feierte sie zusammen mit zahlreichen Gästen die Fertigstellung des Rohbaus. «Mit der neuen Anlage stärkt Lonza nicht nur seine Präsenz in China, sondern verbessert auch die Position der Schweiz als Wirtschaftszentrum», sagte Leuthard in ihrer Ansprache.

Nach ihrem siebentägigen China-Aufenthalt wird Leuthard am Abend in der vietnamesischen Hautpstadt Hanoi erwartet. Geplant sind die Unterzeichnung verschiedener Abkommen über die wirtschaftlichen Entwicklungszusammenarbeit.

Leuthard reist dann weiter nach Ho-Chi-Minh-Stadt, wo sie verschiedene Schweizer Firmen und Investitionen, insbesondere im Umweltbereich, besuchen wird. Vietnam ist ein Schwerpunktland der Schweizer Entwicklungszusammenarbeit. Der Handelsaustausch zwischen der Schweiz und Vietnam nimmt überdurchschnittlich zu.

Dank des Beitritts Vietnams zur Welthandelsorganisation (WTO) wird sich der Austausch weiterhin positiv entwickeln. 2006 betrugen die Schweizer Exporte nach Vietnam 140,4 Mio. Franken, ein Plus von 21 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die Importe stiegen um 17 Prozent auf 224,5 Mio. Franken.

(dl/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Doris Leuthard konnte wichtige Abkommen zum Abschluss bringen.
Hanoi - Die Schweiz will Vietnam ... mehr lesen
Chengdu - Bundesrätin Doris Leuthard hat auf ihrer China-Reise erneut hohe Tiere ... mehr lesen
«Für eine Wirtschaftsdelegation ist es wichtig, den Blick auch auf die Umwelt zu richten», sagte Doris Leuthard.
Chancen ergäben sich auch im Bereich Agrarprodukte, sagte Leuthard.
Green Investment Peking - Für die Schweizer Wirtschaft bieten sich in China grosse Chancen. Noch zu ... mehr lesen
Peking - Die Schweiz und China nähern sich sachte an ein ... mehr lesen
Bern möchte mit China ein Freihandelsabkommen.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Johann Schneider-Ammann eröffnet den Gotthard-Basistunnel.
Johann Schneider-Ammann eröffnet den Gotthard-Basistunnel.
Beginn mit Segnung  Bern - Mit einem Treffen der Verkehrsminister der Alpenländer am Dienstagnachmittag werden die Feierlichkeiten zur Eröffnung des Gotthard-Basistunnels eingeläutet. Wenige Stunden später wird der Tunnel der SBB übergeben. mehr lesen 
In den nächsten drei Wochen wird im Bundeshaus wieder fleissig politisiert. (Archivbild)
Gotthard steht im Zentrum  Bern - In Bern beginnt heute Montag die Sommersession der eidgenössischen Räte. In der ersten Woche ... mehr lesen  
Gotthard 2016  Altdorf - Die Alpen-Initiative fordert den Bundesrat auf, mit der Verlagerung der Gütertransporte von der ... mehr lesen  
Der Bundesrat müsse dafür sorgen, dass sich der Tunnel bezahlt mache.
Titel Forum Teaser
  • melabela aus littau 1
    es geht nicht nur um homosexuelle ich bin eine frau und verheiratet mit einem mann. leider betrifft es ... So, 14.08.16 13:18
  • Pacino aus Brittnau 731
    Kirchliche Kreise . . . . . . hatten schon immer ein "spezielles" Verhältnis zu ... Do, 09.06.16 08:07
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Das wird die Deutschen aber traurig machen. Wenn man keinen Flughafen und keinen Bahnhof ... Mi, 08.06.16 17:49
  • Pacino aus Brittnau 731
    Demokratie quo vadis? Wenn die Demokratie den Stacheldraht in Osteuropa-, einen Wahlsieg von ... Mo, 06.06.16 07:55
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Es... muss darum gehen, die Kompetenz der Kleinbauern zu stärken. Das sorgt ... Do, 02.06.16 13:07
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Kindeswohl egal! Es geht doch vor allem um die eigenen Kinder der Betroffenen. Die ... Do, 02.06.16 08:10
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Verlust der Solidarität: Verlust der Demokratie! Vollständig und widerspruchsfrei beantworten lässt sich das wohl nicht. ... Mi, 01.06.16 00:18
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Unterstützung "Deshalb sind für die Sozialhilfe 267 Millionen Franken mehr und für ... Di, 31.05.16 10:38
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 7°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 11°C 22°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
St. Gallen 15°C 20°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 11°C 20°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Luzern 14°C 20°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 15°C 20°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Lugano 11°C 13°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig anhaltender Regen wechselnd bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten