Liao Yiwu will Dokument über Peking-Massaker schaffen
Liao Yiwu plant Buch über Tiananmen-Massaker
publiziert: Sonntag, 28. Aug 2011 / 13:05 Uhr
Der chinesische Schriftsteller und Dissident Liao Yiwu.
Der chinesische Schriftsteller und Dissident Liao Yiwu.

Berlin - Mit seinem Buch über die unmenschlichen Haftbedingungen in China macht er zurzeit Furore. Nun will der chinesische Dissident Liao Yiwu das Massaker auf dem Platz des Himmlischen Friedens von 1989 aufarbeiten.

4 Meldungen im Zusammenhang
Geplant sei eine Veröffentlichung mit Berichten von Zeugen und Opfern, kündigte der Schriftsteller am Samstagabend beim Erlanger Poetenfest an. Das Buch solle 2012 erscheinen, sagte Liao vor rund 400 Zuhörern.

In seinem Fluchtgepäck habe er die dokumentierten Aussagen von 20 Landsleuten mit nach Deutschland gebracht, die seinerzeit die blutige Niederschlagung der chinesischen Demokratiebewegung miterlebt hatten.

Auch nach seiner Flucht werde er nicht aufhören, für eine Demokratisierung Chinas zu kämpfen. «Ich habe äusserlich meine Heimat verloren; trotzdem ist meine Heimat in mir», betonte der chinesische Intellektuelle, der mittlerweile in Berlin lebt.

Gutes Gedächtnis

Bei der Aufarbeitung seiner Erfahrungen in chinesischen Gefängnissen profitiere er von seinem extrem guten Gedächtnis: «Mein Gedächtnis funktioniert wie ein Aufnahmegerät», sagte er.

Der chinesischen Regierung warf der 1958 geborene Liao Yiwu vor, jede Erinnerung an das Massaker von 1989 auf dem Tiananmen-Platz systematisch zu unterdrücken.

Der Regimekritiker, der wegen eines Gedichts zu dem Massaker von 1990 bis 1994 in China im Gefängnis sass, schildert in seinem jüngsten Buch «Für ein Lied und hundert Lieder» die unmenschlichen Haftbedingungen in chinesischen Gefängnissen.

(asu/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Achtens Asien Vor 25 Jahren unterdrückte die Volksbefreiungs-Armee auf Befehl des grossen ... mehr lesen
Vor den Schüssen: Tiananmen-Platz am 2. Juni 1989.
Liao Yiwu.
München - Der chinesische Schriftsteller Liao Yiwu hat am Montagabend in München den Geschwister-Scholl-Preis erhalten. Die Auszeichnung wurde ihm für sein Buch «Für ein Lied und hundert ... mehr lesen
Sydney - Der chinesische Schriftsteller Liao Yiwu ist von den chinesischen Behörden an der Reise zu einem Literaturfestival in Australien gehindert worden. Wie die Organisatoren des Sydney Writers' Festival am Montag mitteilten, sei der kritische Autor auch davor gewarnt worden, seine Werke im Ausland zu veröffentlichen. mehr lesen 
Hamburg - Für den chinesischen ... mehr lesen
Liao Yiwu.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Martin Schranz
Martin Schranz
Publinews Der Erfolgsmensch Martin Schranz ist unter die Autoren gegangen. Nach Abschluss eines anstrengenden Projekts stand ihm, wie er selbst sagt, der Sinn nach etwas Neuem. Gut so, denn nun können wir uns auf Einblicke in sein Leben und wertvolle Tipps für mehr Erfolg und Zufriedenheit freuen. Get Stuff Done ist die Devise! mehr lesen  
Mit 30'000 Euro dotiert  Aarau - Der Aargauer Dichter Klaus Merz ist Träger des diesjährigen Rainer-Malkowski-Preises. Die mit 30'000 Euro dotierte Auszeichnung wird am 24. Oktober 2016 in der Akademie in ... mehr lesen
Klaus Merz ist bereits auch mehrfach für seine «zeitlose Prosa» ausgezeichnet worden.
In La Chaux-de-Fonds  La Chaux-de-Fonds - Das Museum für Kulturen des Islam in La Chaux-de-Fonds NE ist am Wochenende eröffnet worden. Den Besuchern wurden neben den Ausstellungen auch zahlreiche Treffen, Ateliers, Erzählungen, Kalligraphie-Kurse und Tanzvorführungen geboten. mehr lesen  
«Squirrel Power»  Washington - «Supergirl» hat in den USA eine eigene TV-Serie und die neue «Ms. Marvel» ist ein Teenager muslimisch-amerikanischer Herkunft. Die ungewöhnlichste Superheldin in den USA ist derzeit jedoch: ein Eichhörnchen. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 10°C 16°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen gewitterhaft
Basel 12°C 17°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 10°C 14°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft trüb und nass
Bern 11°C 16°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wechselnd bewölkt, Regen
Luzern 12°C 17°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft trüb und nass
Genf 12°C 16°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 12°C 24°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft bedeckt mit Gewittern
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten