Fast jeder Zweite kann sich Leben mit Krankheit nicht vorstellen
Lieber Freitod als Demenz
publiziert: Freitag, 22. Apr 2016 / 12:20 Uhr
Ist ein Leben mit Demenz noch lebenswert?
Ist ein Leben mit Demenz noch lebenswert?

Bern - In der Schweiz erkranken immer mehr Menschen an Demenz. 43 Prozent der Bevölkerung kann sich vorstellen, bei einer entsprechenden Diagnose den Freitod zu wählen. Dies zeigt eine repräsentative Umfrage im Auftrag der «Schweizer Illustrierten».

5 Meldungen im Zusammenhang
Vor allem Frauen fürchten sich vor einer Demenzerkrankung. 39 Prozent der befragten Frauen haben Angst, an Alzheimer oder einer anderen Form von Demenz zu erkranken. Bei den Männern sind es nur 28 Prozent.

Grundsätzlich positiver bewertet wird das Thema von jungen Personen. Fast 70 Prozent der 15- bis 34-Jährigen können sich vorstellen, dass ein Leben mit Demenz noch lebenswert ist. Mit steigendem Alter nimmt die Skepsis zu. Bei den über 55-jährigen glaubt nur noch die Hälfte an ein lebenswertes Dasein mit dieser Erkrankung.

(bert/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bern - Nicht übertragbare Krankheiten ... mehr lesen
Bundesrätin Leuthard bei einem Kantinenbesuch. (Symbolbild)
MRI Scans machen den Unterschied zwischen PPA und Alzheimer sichtbar. (Archivbild)
Die seltene Hirnleistungsstörung ... mehr lesen
Publinews Neue Befunde könnten eine Wende in der Demenz-Forschung bringen. Das ... mehr lesen
Neue Behandlung gegen Demenz
Seit 1993 nehmen Erwachsene, die älter als 70 Jahre sind und in Bronx County leben, an der Studie teil.
New York - Stress kann die ... mehr lesen
Bern - Viele Menschen in der Schweiz ... mehr lesen
Das Unwissen über Demenz führt zu Berührungsängsten. (Symbolbild)
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Das Berner Inselspital stellt die Proben für mehrere Forschungsprojekte und einem grösseren Forscherkreis zur Verfügung.
Das Berner Inselspital stellt die Proben für mehrere ...
Medizinische Forschung  Bern - Das Inselspital nimmt mit der «Liquid Biobank Bern» das derzeit modernste Tiefkühllager für Blut und andere flüssige Bioproben in der Schweiz in Betrieb. Die Biobank soll zur wichtigen Forschungsressource für massgeschneiderte Medizin werden. mehr lesen 
Sorge bereite die Zunahme der Todesfälle wegen Überdosierungen in einigen Ländern.
98 neue, unbekannte und künstliche Rauschmittel  Lissabon - Immer mehr neue Rauschmittel halten Einzug in Europa. Der europäische Drogenmarkt sei «nach wie vor robust», teilte die ... mehr lesen  
Erhöhtes Osteoporose-Risiko  Trondheim - In den letzten Wochen der Schwangerschaft gehört die Weitergabe von Kalzium an den Fötus ... mehr lesen  
Die Knochendichte eines Frühchens ist geringer.
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 2°C 6°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Schnee Wolkenfelder, Flocken
Basel 4°C 7°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, Flocken wechselnd bewölkt
St. Gallen 1°C 4°C Schneeschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, etwas Schnee bewölkt, etwas Schnee
Bern 3°C 5°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, Flocken freundlich
Luzern 4°C 5°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, etwas Schnee bewölkt, etwas Schnee
Genf 3°C 7°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Schnee freundlich
Lugano 4°C 8°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten
 
 
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/seminar.aspx?ID=46&lang=de