Für den guten Zweck:
Lily Allen will Wohltätigkeitsorganisation unterstützen
publiziert: Freitag, 14. Jan 2011 / 16:49 Uhr
Will helfen: Lily Allen.
Will helfen: Lily Allen.

Sängerin Lily Allen will nur im einer Talkshow auftreten, wenn man viel Geld für eine Wohltätigkeitsorganisation spendet.

4 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Lily AllenLily Allen
Lily Allen (25) würde einen Auftritt bei 'Piers Morgan Tonight' in Betracht ziehen, wenn die Verantwortlichen viel Geld für eine Organisation spenden würden, die Mütter nach Fehl- und Totgeburten betreut.Die Sängerin hatte im November eine Fehlgeburt erlitten, als sie im sechsten Monat ihr Baby verlor. Die Britin zögert, über diese Erfahrung in der Öffentlichkeit zu sprechen, auch wenn der Talkmaster Piers Morgan sehr gerne möchte, dass sie in seiner Show auftritt.

Bei einem Twitter-Geplänkel zwischen den beiden bestand die Musikerin darauf, dass sie nur kommen werde, wenn er Geld spenden würde, das Frauen mit Fehlgeburten zugute käme.

Der Star möchte, dass viel Geld an die britische Organisation 'Sands' gespendet wird, die sich um Frauen mit Fehl-und Todgeburten kümmert. Allen bewundert die Organisation, die so vielen, die sich in einer ähnlichen Lage wie sie befanden, geholfen haben. Nach der Tragödie im November, gab es zumindest eine gute Nachricht: Lily Allen hat sich mit Sam Cooper verlobt und verbringt gerade romantische Tage in Asien.

(sl/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Sängerin Lily Allen hat darüber ... mehr lesen
Lily Allen.
Lily Allen fühlt sich durch einen Tweet von Rapper Kanye West verletzt.
Sängerin Lily Allen erklärte, Rapper ... mehr lesen
Sängerin Lily Allen hat sich mit ihrem Freund Sam Cooper verlobt. mehr lesen
Freut sich auf das neue Jahr: Lily Allen.
Lieber früher als später: Lily Allen (25) will Gerüchten zufolge im neuen Jahr den Bund fürs Leben schliessen. mehr lesen 
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Die Fluchtroute auf der Seestrecke zwischen Nordafrika ...
Erschreckende Zahlven von der UNO  Berlin - Bei Bootsunglücken im zentralen Mittelmeer sind in der zurückliegenden Woche nach UNO-Angaben wahrscheinlich mindestens 880 Flüchtlinge umgekommen - und damit weit mehr als ohnehin schon befürchtet. mehr lesen 
Amnesty International berichtet  Kabul - Die Zahl der Binnenflüchtlinge hat sich wegen des Kriegs in Afghanistan in nur drei Jahren mehr als ... mehr lesen  
Afghanische Binnenflüchtlinge vegetierten unter «abscheulichen Bedingungen gerade so am Rande des Überlebens dahin». (Symbolbild)
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 4°C 10°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Basel 10°C 11°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
St. Gallen 5°C 8°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Bern 6°C 11°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Luzern 5°C 12°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Genf 5°C 11°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Lugano 3°C 12°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich bedeckt, wenig Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten