Lins Märchen vorerst zu Ende
publiziert: Sonntag, 1. Apr 2012 / 14:16 Uhr
Jeremy Lin wird nächste Woche am linken Knie operiert.
Jeremy Lin wird nächste Woche am linken Knie operiert.

Die Saison von NBA-Shooting-Star Jeremy Lin ist so gut wie vorbei und das Märchen zumindest vorerst zu Ende. Der Spielmacher der New York Knicks fällt mit einem Meniskusriss zumindest sechs Wochen aus.

Produktion hochwertiger Sportgeräte und Ausrüstungen mit Online-Shop.
Wilhelm-Sport
Zürcherstrasse 5
8500 Frauenfeld
1 Meldung im Zusammenhang
Lin wird nächste Woche am linken Knie operiert und könnte erst in einer späten Phase der Playoffs zurückkehren. «Wir haben alles versucht», sagte Lin. «Aber man kann nichts machen, ich kann weder richtig laufen noch springen.»

Der 23-jährige Lin war erst im Februar im Fokus der breiteren Öffentlichkeit aufgetaucht, hatte mit sensationellen Leistungen aber gleich einen wahren «Hype» ausgelöst. In zehn Spielen von 4. bis 20. Februar erzielte der Harvard-Absolvent mit asiatischen Wurzeln im Schnitt 24,6 Punkte und 9,2 Assists. Davor war Lin nur Ersatzspieler gewesen und hatte kaum Spielminuten erhalten. Die Geschichte faszinierte die Sportwelt, Lin wurde praktisch über Nacht zum Superstar.

Die Knicks, die seit einer Woche ohne Lin auskommen müssen, befinden sich auf Playoff-Kurs. Nach dem 91:75-Heimsieg am Samstag gegen die Cleveland Cavaliers liegt das Traditionsteam in der Eastern Conference auf Rang acht. Drei Siege haben die New Yorker (27:26) mehr auf dem Konto als die neuntplatzierten Milwaukee Bucks.

(bert/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Die Houston Rockets haben sich die Dienste von Jeremy Lin gesichert. Der 23-jährige Aufbauspieler der New York Knicks ... mehr lesen
Kein entsprechendes Angebot in New York.
Produktion hochwertiger Sportgeräte und Ausrüstungen mit Online-Shop.
Wilhelm-Sport
Zürcherstrasse 5
8500 Frauenfeld
Thabo Sefolosha spielte während 15 Minuten. (Archivbild)
Thabo Sefolosha spielte während 15 Minuten. (Archivbild)
Vormarsch  Die Atlanta Hawks sind in der Eastern Conference weiter auf dem Vormarsch. In der Nacht auf Mittwoch gelingt ihnen der sechste Sieg in den letzten acht Spielen. 
Sechster Saisonsieg  Atlanta kommt zu Hause gegen die Detroit Pistons im elften Saisonspiel zum sechsten Sieg. Thabo Sefolosha gehört beim letztlich ungefährdeten 99:89-Sieg nicht zur Stammformation.  
Wegen häuslicher Gewalt  Die National Basketball Association (NBA) hat den Spieler Jeffrey Taylor von den Charlotte Hornets wegen häuslicher Gewalt für 24 Spiele gesperrt.  
Stolz auf eigenes Outing  Jason Collins, der sich als erster NBA-Profi zur Homosexualität bekannt hat, erklärte ...
Jason Collins weiss, dass noch mehr US-Sportler schwul sind. (Archivbild)
Titel Forum Teaser
  • Bogoljubow aus Zug 344
    Neuer Name Schalke nennt sich ab sofot Schalke 05 heute 00:01
  • EdmondDantes1 aus Zürich 14
    Realsatire vom Feinsten Hörte gestern beim Autofahren diese Meldung im Radio "Die ... Fr, 14.11.14 06:41
  • Kassandra aus Frauenfeld 1067
    Richtig. LinusLuchs Ein Korruptionsumpf ohne Gleichen diese FIFA. Auch keinelei Einsichten ... Do, 13.11.14 18:36
  • LinusLuchs aus Basel 49
    Welch Überraschung! Eine durch und durch korrupte Organisation untersucht sich selber. Das ... Do, 13.11.14 18:12
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2589
    Diese... Explosion der Emotionen beim Spiel am 14. Oktober ist nur ein Beispiel ... So, 02.11.14 21:12
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2589
    Diese... Explosion der Emotionen ist nur ein Beispiel dafür, wie instabil der ... Do, 16.10.14 10:15
  • Bogoljubow aus Zug 344
    Tolle Leistung! Übrigens: Ist Ihnen auch schon aufgefallen: Roger Federer hat fast so ... Sa, 11.10.14 19:32
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2589
    Dann muss... allerdings z. B. auch der Flughafen von Dubai boykottiert werden. Denn ... Mo, 22.09.14 18:59
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 4°C 7°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 5°C 8°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 5°C 7°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 6°C 9°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 7°C 9°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 7°C 11°C stark bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Lugano 8°C 9°C bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten