Geht der Sänger vor Gericht?
Lionel Richie: Hello?! Adele hat mein Wort geklaut!
publiziert: Mittwoch, 9. Dez 2015 / 15:27 Uhr

Musiker Lionel Richie (66) bedauert, dass man ein Wort aus juristischer Sicht nicht besitzen kann.

7 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Lionel RichieLionel Richie
AdeleAdele

Der legendäre Musiker veröffentlichte seinen Hit 'Hello' im Jahre 1983, der bis heute nicht in Vergessenheit geraten ist. Als Adele dann im Oktober ihr Comeback mit einem gleichnamigen Song feierte, erinnerten sich natürlich viele Fans an den Klassiker der 80er.

Und Lionel Richie, was hielt er von Adeles Song? «Mein Wort kann doch nicht einfach ohne meine Einwilligung benutzt werden, vielen Dank auch», scherzte er im Interview mit der britischen Zeitung 'The Sun'. «Ich habe versucht herauszufinden, ob man aus juristischer Sicht ein Wort besitzen kann. Bis jetzt haben alle Anwälte nein gesagt. Ich habe es versucht? aber die Assoziation ist fabelhaft!»

Ein Treffen mit Adele könnte den Star jedoch beruhigen. Lionel Richie würde sich nämlich gern eines Tages mit Adele zusammentun und sie kennenlernen: «Wir werden uns treffen. Wenn sie auf Tour ist, dann greife ich sie mir im Backstagebereich.»

Besonders ähnlich sind die beiden 'Hello'-Versionen jedoch nicht. Während Lionels Song sehr romantisch ist, erklärte Adele, dass ihr Text viel allgemeiner gemeint sei: «Bei 'Hello' geht es einfach darum, sich mit allen anderen und mir selbst zu verbinden?», erklärte Adele kürzlich dem TV-Moderator Matt Lauer. «Das ist allgemein und einfach als Hallo an alle gemeint.»

(nir/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Musiker Lionel Richie hatte genaue ... mehr lesen
Wäre Lionel Richie nicht zu einem der bekanntesten Musikern der Welt geworden, hätte er als Innenarchitekt gearbeitet.
Lionel Richie wird in die «Hall of Fame» der Songwriter aufgenommen.
Musiker Lionel Richie wird mit dem Johnny Mercer Award geehrt. Der prestigeträchtige Preis wird von der Songwriters Hall of Fame verliehen. mehr lesen
Sänger Lionel Richie (66) sprach mit TV-Moderator Piers Morgan über den ... mehr lesen
Lionel Richie kann sich noch genau daran erinnern, wie er sich fühlte, als seine Tochter Nicole gegen ihre Drogensucht kämpfte.
Grosse Ehre für Lionel Richie.
Los Angeles - US-Soulsänger Lionel Richie wird von der Grammy-Akademie zur Persönlichkeit des Jahres gekürt. Richie sprach von der «grössten Ehre der Musikindustrie». Die Auszeichnung zeige, ... mehr lesen
Musiker Lionel Richie findet es ... mehr lesen
Michael Jackson hatte laut Lionel Richie nie die Chance, normal zu sein.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Lionel Richie (65) staunt manchmal darüber, mit wie vielen Frauen er im Bett war. mehr lesen 
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Sonderausstellung im Landesmuseum Zürich  David Bowie, Miles Davis oder Deep Purple - sie alle haben schon am Montreux Jazzfestival gespielt. Was normalerweise an den Gestaden des Genfersees über die Bühne geht, kommt nun in Form einer Ausstellung nach Zürich. mehr lesen 
piratenradio.ch Retroalbum  In diese Tagen erscheint «Hamburg Demonstrations», eine Songsammlung, die Peter Doherty vor seinem Entzug in Thailand und der ... mehr lesen  
piratenradio.ch Hip-Hop  Obwohl die New Yorker Legenden A Tribe Called Quest mit ... mehr lesen  
piratenradio.ch Trash Metal  «Zurück zu den Wurzeln» ist ein Running Joke im Musikgeschäft. Eine stockende Karriere, kreativer Stillstand ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich -3°C 1°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder sonnig
Basel -4°C 3°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder sonnig
St. Gallen -4°C 2°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder sonnig
Bern -3°C 4°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder sonnig
Luzern -2°C 2°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder sonnig
Genf -1°C 5°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Lugano 0°C 9°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten