Neuer Besucherrekord am Zürcher Musikfestival
«Live at Sunset» 2012 bricht Rekord
publiziert: Sonntag, 22. Jul 2012 / 11:34 Uhr
Mit 32'000 Besuchern waren in diesem Jahr so viele Musikbegeisterte an das Festival gekommen wie noch nie.
Mit 32'000 Besuchern waren in diesem Jahr so viele Musikbegeisterte an das Festival gekommen wie noch nie.

Zürich - Trotz viel Regen und kühler Temperaturen hat das Musikfestival «Live at Sunset» in Zürich in diesem Jahr einen neuen Besucherrekord verzeichnet. Am Samstagabend machte der britische Soulsänger James Morrison den Abschluss.

Schallplatten vom Feinsten in der 50s Tankstelle am Platztor
3 Meldungen im Zusammenhang
Acht der elf Konzerte auf dem Adlisberg waren ausverkauft. Mit 32'000 Besuchern waren in diesem Jahr so viele Musikbegeisterte an das Festival gekommen wie noch nie, wie die Veranstalter am Wochenende mitteilten.

Eröffnet hatte das elftägige Festival der König des Blues', B. B. King. Trotz abnehmender Spielkraft sei der 87-Jährige immer noch ein Publikumsmagnet, heisst es in der Mitteilung. Ziemliches Wetterpech hatte Sir Elton John: Bei strömenden Regen zog er dennoch während einer zweistündigen Soloshow das Publikum in seinen Bann.

Auch während die Berner Rocker von Züri West ihr neues Album «Göteborg» vorstellten, war die Stimmung auf dem Adlisberg ausgelassen - obwohl es vom Himmel nur so schüttete. Viel Publikum anzuziehen vermochten auch die beiden Musikgrössen Alanis Morisette und Katie Melua.

Eine währschafte Portion Country boten die Grammy-Abräumer aus Nashville, Lady Antebellum. Swing, Mambo und Easylistening verführten die Zuschauer bei der Holländerin Caro Emerald zu ausgelassenem Tanzen. Und auch die britische Trip-Hop-Band Morcheeba riss das Publikum von den Stühlen.

(asu/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Openair-Festivalnews Die kanadische Sängerin Loreena McKennit verzauberte das Publikum auf der Dolder Eisbahn Zürich mit ihren keltischen ... mehr lesen
Esoterik für die Massen: Loreena McKennitt .
B.B. King ist aktueller denn je.
Openair-Festivalnews Es soll ja Zeitgenossen geben, die über sogenannte «Cüpli-Festivals», zu denen das Live at Sunset zählt, die Nase rümpfen: Sitzreihen, Restaurantbetrieb, ... mehr lesen
Openair-Kinonews Zum zweiten Mal findet in Will (SG) das Sunset Filmfestival statt. Auf dem LARAG-Areal wird auch heuer wieder mit der grossen Kelle angerichtet. mehr lesen
In Tim Burtons neuestem Meisterwerk geht es um einen alten Fluch.
Schallplatten vom Feinsten in der 50s Tankstelle am Platztor
Tangerine Dream schrieben auch zahlreiche ...
Im Alter von 70 Jahren  Berlin - Edgar Froese, Gründer der deutschen Elektropop-Band Tangerine Dream, ist tot. Froese sei bereits am vergangenen Dienstag im Alter von 70 Jahren in Wien an den Folgen einer Lungenembolie gestorben, teilte die Band am Samstag auf ihrer Internetseite mit. 
«Man wird eben älter.«
Bob Dylan altert in Würde Laut Sänger Bob Dylan (73) ist wahre Leidenschaft etwas für jüngere Menschen, die ältere Generation sollte stattdessen auf ihre Weisheit setzen.
piratenradio.ch Musik Doku  Er verkörpert all das, was einen echten Rockstar ausmacht. Er verkaufte schon als Kind ...  
Titel Forum Teaser
  • FrlRottenmeier aus frankfurt 7
    Spiessige Provinz Daran sieht man, wie provinziell doch Zürich ist. Was Zürcher für schön ... Mo, 19.01.15 16:32
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2719
    Leute... die Redaktionen und Karrikaturisten bedrohen, müssten eigentlich längst ... Do, 15.01.15 11:33
  • jorian aus Dulliken 1546
    BLABLABLA! Da hat der Schawinski mal was abgekriegt, dieser Narzist. Die BILLAG ... Sa, 20.12.14 03:55
  • jorian aus Dulliken 1546
    Warum schlagen Sie auf die SVP? Ich bin Ausländer, das habe ich hier schon mehramls geschrieben. Für ... Sa, 20.12.14 03:51
  • Kassandra aus Frauenfeld 1143
    Jetzt aber mal Halt! Was war an diesem Gespräch nicht in Ordnung? Es trafen zwei wie Dr. ... Fr, 19.12.14 21:07
  • Kassandra aus Frauenfeld 1143
    Und heute palavert dieser neue Pascha der Türken von der Gleichberechtigung der Geschlechter. Es ... Mo, 24.11.14 17:58
  • Farahdiba aus Bülach 1
    Grandioses Essen in einem schönen Zelt Wir hatten uns vor der Show für ein 3-Gang Dinner im schön geschmückten ... Mo, 24.11.14 09:05
  • Menschenrechte aus Bern 115
    entdecker amerika so was von Blödsinn habe ich schon lange nicht mehr gehört, ... Sa, 22.11.14 17:34
art-tv.ch «Scherenschnitte» im Landesmuseum Zürich Es ist kaum zu glauben, mit welcher ...
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.


Online hören

Play
PlayerEQ
Mit Flash Player hören
Mit dem eigenen Player hören

Jetzt läuft

timer

Letzte 10 Titel

timer
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SO MO DI MI DO FR
Zürich -5°C -4°C leicht bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Basel -4°C -3°C leicht bewölkt bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall
St.Gallen -3°C -2°C bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall
Bern -2°C 1°C leicht bewölkt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall
Luzern -0°C 1°C bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Genf 2°C 4°C leicht bewölkt bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall
Lugano 8°C 10°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten