Strassen blockiert
Londoner Taxifahrer protestieren gegen Uber
publiziert: Mittwoch, 10. Feb 2016 / 21:10 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 10. Feb 2016 / 22:54 Uhr
Uber macht den anderen Taxifahrer Konkurrenz.
Uber macht den anderen Taxifahrer Konkurrenz.

London/San Francisco - Aus Protest gegen Konkurrenz durch den US-Fahrdienst-Vermittler Uber haben mehrere tausend Londoner Taxifahrer ein Verkehrschaos ausgelöst. Über 8000 Fahrer der traditionellen schwarzen Cabs blockierten am Mittwoch zeitweise hupend die Strassen im Regierungsviertel.

4 Meldungen im Zusammenhang
"Zeitweise ging gar nichts mehr", berichtete die Nachrichtenagentur PA. "Wir sagen nicht: Weg mit Uber", sagte ein Taxifahrer. "Sie sollen nur dieselben Regeln befolgen wie wir." Ein anderer Fahrer kritisierte: "Die Regierung unternimmt nichts."

Uber wies die Vorwürfe zurück. "Vernünftige Vorgaben und neue Technologie können gemeinsam dazu beitragen, dass schwarze Cabs und Apps wie Uber nebeneinander leben können", erklärte das Unternehmen.

Umstrittener Fahrdienst

Uber wurde 2009 gegründet und bietet unter anderem Fahrdienste per Smartphone an. Dabei greift das Unternehmen auf private Fahrer und deren Autos zurück.

Dieser Dienst ist in vielen Ländern umstritten und stösst auf den erbitterten Widerstand etablierter Taxiunternehmen. Die Preise für Fahrten, die Uber gegen eine Vermittlungsgebühr vermittelt, sind meist deutlich günstiger als die örtlichen Taxitarife.

(bg/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
San Francisco - Apple steigt mit einer Milliarde Dollar beim chinesischen Uber-Rivalen Didi Chuxing ein. Von diesem Schritt erhoffe sich das Unternehmen, mehr über den ... mehr lesen
Der Erfolg von Uber lässt Apple nicht kalt. (Symbolbild)
London - Der umstrittene Fahrdienst-Vermittler Uber weitet sein Mitfahr-Angebot UberPool auf London aus. Der Service werde dort ... mehr lesen
Mit UberPool kann man ab Freitag auch in London mitfahren.
Brüssel - Hunderte Taxifahrer haben in Brüssel am Sitz der EU gegen den umstrittenen US-Fahrdienstanbieter Uber protestiert. ... mehr lesen
30 Prozent Rabatt auf die Billette für den Gotthard-Eröffnungsanlass.
30 Prozent Rabatt auf die Billette für den Gotthard-Eröffnungsanlass.
Gotthard-Eröffnung  Erstfeld UR - Fehlerhafte Preisberechnung: Wer das kombinierte Angebot für den Gotthard-Eröffnungsanlass vom Wochenende löste, bezahlte mehr, als wer Anreise und Gottardo-Shuttle einzeln kaufte. Nun aber hat die SBB das Problem gelöst. 
Schweizer Bevölkerung steht hinter Kosten für Gotthard-Basistunnel Bern - Zwei Tage vor der Eröffnung erhält der Gotthard-Basistunnel viel Support aus ...
Nur ein Viertel der Befragten hätten nicht so viel Geld für das Gotthard-Tunnel ausgegeben.
Gross-Einsatz für die Gotthard-Eröffnung Bern - Rund 3000 Personen stehen im Einsatz, damit die offizielle Eröffnung des ...
Glück im Unglück  in Röschenz BL ereignete sich vergangenen Freitagabend ein spektakulärer ...
Der Autolenker konnte sich aus eigener Kraft aus dem Fahrzeug befreien.
Flüge am Flughafen Köln gestoppt  Köln - Ein Flugpassagier in Eile hat am Flughafen Köln-Bonn einen Grossalarm ausgelöst. Der 62-jährige Spanier habe offenbar den schnellsten Weg zu seinem Flieger ins portugiesische Faro nehmen wollen und sei unkontrolliert im Terminal 1 in den Sicherheitsbereich gelangt.  
Titel Forum Teaser
 
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 13°C 19°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen bewölkt, etwas Regen
Basel 14°C 19°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen Wolkenfelder, kaum Regen
St. Gallen 12°C 17°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen bewölkt, etwas Regen
Bern 12°C 18°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen bewölkt, etwas Regen
Luzern 13°C 20°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen bewölkt, etwas Regen
Genf 12°C 17°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen wechselnd bewölkt
Lugano 14°C 20°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Gewitter möglich Gewitter möglich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten