Lorenzo schnappte sich Pole-Position in letzter Sekunde
publiziert: Sonntag, 29. Jul 2012 / 12:35 Uhr
Jorge Lorenzo auf der Strecke von Laguna Seca (USA).
Jorge Lorenzo auf der Strecke von Laguna Seca (USA).

WM-Leader Jorge Lorenzo sicherte sich zum vierten Mal in Serie die Pole-Position zum Motorrad-GP von Laguna Seca. In seiner letzten Runde überholte der Yamaha-Pilot noch Weltmeister Casey Stoner.

Jeans for real Bikers
Der 25-jährige Spanier dominierte das Qualifying von A bis Z mit einer Ausnahme. Zwei Minuten vor Trainingsende schnappte ihm der 26-jährige australische Honda-Pilot, der Ende Saison zurücktreten wird, die Bestzeit weg. Das liess sich Lorenzo nicht bieten stellte auf dem Weg zu seiner insgesamt 47. Pole-Position einen neuen Rundenrekord auf. Stoner musste sich um 0,074 Sekunden geschlagen geben.

Die erste Startereihe ergänzt Stoners Teamkollege Dani Pedrosa, der auch 2013 bei Honda fahren wird. Gleich dahinter steht der im Tessin lebende Amerikaner Ben Spies, der allerdings wie der Italiener Mattia Pasini spektakulär stürzte und das Training vorzeitig beenden musste. Das Rennen findet am Sonntagabend um 23.00 Uhr MEZ statt, die beiden anderen Klassen Moto2 und Moto3 steigen erst wieder in drei Wochen beim GP von Indianapolis in die zweite WM-Hälfte ein.

Laguna Seca. MotoGP. Startaufstellung: 1 Jorge Lorenzo (Sp), Yamaha, 1:20,554 (161,332 km/h). 2 Casey Stoner (Au), Honda, 0,074 Sekunden zurück. 3 Dani Pedrosa (Sp), Honda, 0,352. 4 Ben Spies (USA), Yamaha, 0,540. 5 Cat Crutchlow (Gb), Yamaha, 0,714. 6 Andrea Dovizioso (It), Yamaha, 0,985. - Ferner: 10. Valentino Rossi (It), Ducati, 1,990. 13. Colin Edwards (USA), Suter, 3,145. - 22 Fahrer im Training. - Nicht qualifiziert: Steve Rapp (USA), APR, 6,333 (ausserhalb der 107-Prozent-Regel).

(asu/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Jeans for real Bikers
Motorrad-Grundkurse für Kat. A + Kat. A1, Wiedereinsteigertraining + Fahrsicherheitstraining
Erfolgreiche Zeiten für Jack Miller. (Archivbild)
Erfolgreiche Zeiten für Jack Miller. (Archivbild)
Schneller Aufstieg  Jack Miller, der Leader in der Moto3-WM, steigt direkt von der kleinsten in die höchste Motorrad-Klasse auf. 
Motorrad  Die Schweizer Fahrer werden den hohen Erwartungen im GP von San Marino nicht gerecht. Als Bester ...  
Thomas Lüthi (Bild), der im dritten Rennen hintereinander in die Top 5 fuhr, lag am Ende um 9,7 Sekunden hinter Sieger Esteve Rabat zurück.
Jesko Raffin unterschrieb beim Team Stop and Go.
Zweijahresvertrag bei Stop and Go  Mit Jesko Raffin wird in der kommenden Saison ein weiterer Schweizer in der Moto2-WM mit von der Partie sein.  
Raffins vierter Sieg in Serie Der Zürcher Jesko Raffin fährt in der spanischen Moto2-Meisterschaft weiterhin von Sieg zu Sieg.
Für Jesko Raffin läuft es gut. (Archivbild)
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2449
    Dann muss... allerdings z. B. auch der Flughafen von Dubai boykottiert werden. Denn ... Mo, 22.09.14 18:59
  • fkeller aus würenlos 1
    Shirt... Btw: das ist ein Ranger Shirt. Keines von den Islanders... :-) Do, 21.08.14 06:46
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
  • Bodensee aus Arbon 2
    Nater Grüezi Wenn gleichwertiger Ersatz da ist , ist es tragbar . Aber war ... Fr, 01.08.14 02:51
  • Kassandra aus Frauenfeld 1005
    Die Auguren Wie schön, das alles heute erst gelesen zu haben! Man kann sich ... Do, 10.07.14 18:56
  • Kassandra aus Frauenfeld 1005
    Barça senkt den Level Hätten besser einen gut abgerichteten Bullterrier gekauft, wäre nicht ... Do, 10.07.14 18:23
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2449
    Unglaublich... dieses Gericht, das sogar arbeitende Steuern zahlende CH-Bürger auf das ... Do, 10.07.14 13:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1005
    Neymar wurde brutal gefoult! Der Angreifer erlitt die Verletzung am Freitagabend in Fortaleza nach ... Sa, 05.07.14 10:28
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 4°C 12°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 4°C 14°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 4°C 14°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Bern 5°C 17°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Luzern 7°C 17°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Genf 11°C 19°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Lugano 14°C 21°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten