Masters 1000 Cincinnati
Losglück für Federer
publiziert: Samstag, 11. Aug 2012 / 13:41 Uhr
Roger Federer konnte sich nach dem erfolgreichen Olympia-Turnier etwas ausruhen. (Archivbild)
Roger Federer konnte sich nach dem erfolgreichen Olympia-Turnier etwas ausruhen. (Archivbild)

Der topgesetzte Roger Federer erwischt für das am Montag beginnende Masters-1000-Turnier in Cincinnati eine gute Auslosung.

SHOPPINGShopping
Roger FedererRoger Federer
Nach einem Freilos bekommt er es in seiner ersten Partie entweder mit Jarkko Nieminen (Fi/ATP 41) oder Alex Bogomolow (Russ/ATP 58) zu tun.

Gegen Nieminen hat Federer in 13 Duellen erst einen Satz abgegeben, gegen Bogomolow verlor der Baselbieter beim einzigen Aufeinandertreffen am Australian Open 2004 bloss sieben Games. Auf den britischen Titelverteidiger Andy Murray (ATP 4), der ihn im Olympia-Final deutlich bezwungen hat, kann Federer erst im Endspiel treffen. Auch der argentinische Olympia-Bronzemedaillengewinner Juan Martin Del Potro, der sich Federer in London im Halbfinal erst mit 17:19 im dritten Satz hat geschlagen geben müssen, figuriert in der anderen Tableau-Hälfte.

Im Halbfinal würde es Federer gemäss Papierform mit David Ferrer (ATP 5) zu tun bekommen; gegen den Spanier führt er im Head-to-Head 13:0. Auch der Tscheche Thomas Berdych (ATP 7), sein letztjähriger Bezwinger in Cincinnati im Viertelfinal, ist ein möglicher Gegner in der Runde der letzten vier. Im Achtel- und Viertelfinal sind aufgrund der Weltrangliste Philipp Kohlschreiber (De/ATP 18) respektive Juan Monaco (Arg/ATP 10) die designierten Gegner - gegen beide hat der 17-fache Sieger von Grand-Slam-Turnieren noch nie verloren. Federer strebt im Bundesstaat Ohio seinen fünften Sieg nach 2005, 2007, 2009 und 2010 an. Nach Olympia hat er sich etwas Ruhe gegönnt und und hat das Turnier in Montreal ausgelassen.

Stanislas Wawrinka (ATP 22) spielt zum Auftakt gegen einen Qualifikanten, im Siegfall träfe die Schweizer Nummer 2 auf Ferrer, gegen den er die letzten drei Duelle verloren hat und 2:5 zurückliegt. Von den Top Ten fehlen in Cincinnati Rafael Nadal (Sp/ATP 3) und Jo-Wilfried Tsonga (Fr/ATP 6).

(bert/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Roger Federer hat sich mit dem Turnierdirektor Roger Brennwald geeinigt.
Roger Federer hat sich mit dem Turnierdirektor Roger Brennwald ...
Swiss Indoors Zwist beigelegt  Gemäss der Online-Seite der «Basler Zeitung» einigten sich Roger Federer und Turnierdirektor Roger Brennwald auf einen Vertrag für die kommenden Swiss Indoors. Auch Rafael Nadal ist wieder dabei.  
ATP/WTA  Roger Federer beginnt seine Premiere in der nächsten Woche beim ATP-Turnier in ...
Roger Federer (Archivbild)
Viel Selbstvertrauen und Rhythmus  Mit fast 34 Jahren denkt Roger Federer noch lange nicht ans Aufhören. Gegenüber der «Frankfurter Allgemeinen Zeitung» spricht der Weltranglisten-Zweite auch über das Geheimnis seines Selbstvertrauens.  
Masters 1000 Monte Carlo  Das erhoffte Schweizer Viertelfinal-Duell am Masters-1000-Turnier in Monte Carlo ist geplatzt, und zwar richtig. Roger Federer wie auch Stan Wawrinka scheiden in den Achtelfinals ohne Satzgewinn aus.  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1324
    Mein Vorschlag dazu! eine 100%-ige Nati wäre mir zu wenig schweizerisch, wer weiss den ... Mi, 01.04.15 18:03
  • LinusLuchs aus Basel 79
    Parallelen Die Welt an den Rand eines verheerenden Krieges zu führen, wie es Putin ... Fr, 20.03.15 09:21
  • thomy aus Bern 4235
    Schade! Ich wünsche Simon Ammann für die weiteren Wettbewerbe mehr Glück und ... Sa, 21.02.15 18:26
  • ready aus Watt 3
    Leistungsauftrag wird überarbeitet! Die Nationalliga erfüllt aktuell einen Leistungsauftrag zur ... Do, 05.02.15 18:02
  • ready aus Watt 3
    Leistungsauftrag wird überarbeitet! Die Nationalliga erfüllt aktuell einen Leistungsauftrag zur ... Do, 05.02.15 14:17
  • ready aus Watt 3
    Leistungsauftrag wird überarbeitet! Die Nationalliga erfüllt aktuell einen Leistungsauftrag zur ... Do, 05.02.15 11:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1324
    Ach wäre der Shaqiri doch zu Dortmund gegangen! Er hätte dann dreimal im Jahr den ... So, 18.01.15 18:29
  • Kassandra aus Frauenfeld 1324
    Er ist ja wirklich gut, aber immer der Gleiche ist ein bisschen langweilig. Mein Vorschlag: ... Mo, 12.01.15 23:55
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich 9°C 14°C bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, starker Regen leicht bewölkt, starker Regen leicht bewölkt, starker Regen leicht bewölkt, starker Regen leicht bewölkt, starker Regen
Basel 9°C 12°C bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, starker Regen leicht bewölkt, starker Regen leicht bewölkt, starker Regen leicht bewölkt, starker Regen leicht bewölkt, starker Regen
St.Gallen 11°C 18°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Bern 10°C 19°C bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Luzern 11°C 20°C leicht bewölkt, wenig Regen bewölkt, starker Regen bewölkt, starker Regen bewölkt, starker Regen bewölkt, starker Regen bewölkt, starker Regen
Genf 12°C 20°C bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
Lugano 12°C 13°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten