Masters 1000 Cincinnati
Losglück für Federer
publiziert: Samstag, 11. Aug 2012 / 13:41 Uhr
Roger Federer konnte sich nach dem erfolgreichen Olympia-Turnier etwas ausruhen. (Archivbild)
Roger Federer konnte sich nach dem erfolgreichen Olympia-Turnier etwas ausruhen. (Archivbild)

Der topgesetzte Roger Federer erwischt für das am Montag beginnende Masters-1000-Turnier in Cincinnati eine gute Auslosung.

SHOPPINGShopping
Roger FedererRoger Federer
Nach einem Freilos bekommt er es in seiner ersten Partie entweder mit Jarkko Nieminen (Fi/ATP 41) oder Alex Bogomolow (Russ/ATP 58) zu tun.

Gegen Nieminen hat Federer in 13 Duellen erst einen Satz abgegeben, gegen Bogomolow verlor der Baselbieter beim einzigen Aufeinandertreffen am Australian Open 2004 bloss sieben Games. Auf den britischen Titelverteidiger Andy Murray (ATP 4), der ihn im Olympia-Final deutlich bezwungen hat, kann Federer erst im Endspiel treffen. Auch der argentinische Olympia-Bronzemedaillengewinner Juan Martin Del Potro, der sich Federer in London im Halbfinal erst mit 17:19 im dritten Satz hat geschlagen geben müssen, figuriert in der anderen Tableau-Hälfte.

Im Halbfinal würde es Federer gemäss Papierform mit David Ferrer (ATP 5) zu tun bekommen; gegen den Spanier führt er im Head-to-Head 13:0. Auch der Tscheche Thomas Berdych (ATP 7), sein letztjähriger Bezwinger in Cincinnati im Viertelfinal, ist ein möglicher Gegner in der Runde der letzten vier. Im Achtel- und Viertelfinal sind aufgrund der Weltrangliste Philipp Kohlschreiber (De/ATP 18) respektive Juan Monaco (Arg/ATP 10) die designierten Gegner - gegen beide hat der 17-fache Sieger von Grand-Slam-Turnieren noch nie verloren. Federer strebt im Bundesstaat Ohio seinen fünften Sieg nach 2005, 2007, 2009 und 2010 an. Nach Olympia hat er sich etwas Ruhe gegönnt und und hat das Turnier in Montreal ausgelassen.

Stanislas Wawrinka (ATP 22) spielt zum Auftakt gegen einen Qualifikanten, im Siegfall träfe die Schweizer Nummer 2 auf Ferrer, gegen den er die letzten drei Duelle verloren hat und 2:5 zurückliegt. Von den Top Ten fehlen in Cincinnati Rafael Nadal (Sp/ATP 3) und Jo-Wilfried Tsonga (Fr/ATP 6).

(bert/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
«Er ist einfach Spitze. Ich sehe ihn als mein Vorbild»
«Er ist einfach Spitze. Ich sehe ihn als mein Vorbild»
Fan des Tennisstars  Roger Federer hat in der Alpin-Szene einen weiteren prominenten Fan. Slalom-Ass Mikaela Shiffrin nennt den Baselbieter ihr Vorbild. 
ATP Indian Wells  Roger Federer verliert im Final des Masters-1000-Turniers in Indian Wells gegen Novak Djokovic nach einem schlechten Start und Ende 3:6, ...  
«Nach meinem Re-Break zum 1:2 hatte ich eigentlich das Gefühl, dass das Spiel kehrt und Novak zu packen gewesen wäre.»
«Ich brauche eine extra spezielle Leistung, um zu gewinnen», ist sich Federer bewusst.
ATP Indian Wells  Novak Djokovic nennt es den «ultimativen Final»: In Indian Wells treffen die Weltnummer 1 und Roger Federer heute (ca. 21.00 ...  
Davis Cup  Roger Federer lässt seine Teilnahme am ...
Roger Federer: «Es kann sein, dass ich spiele, aber es kann auch sehr gut sein, dass ich gar nicht spiele.»
Titel Forum Teaser
  • LinusLuchs aus Basel 74
    Parallelen Die Welt an den Rand eines verheerenden Krieges zu führen, wie es Putin ... Fr, 20.03.15 09:21
  • thomy aus Bern 4223
    Schade! Ich wünsche Simon Ammann für die weiteren Wettbewerbe mehr Glück und ... Sa, 21.02.15 18:26
  • ready aus Watt 3
    Leistungsauftrag wird überarbeitet! Die Nationalliga erfüllt aktuell einen Leistungsauftrag zur ... Do, 05.02.15 18:02
  • ready aus Watt 3
    Leistungsauftrag wird überarbeitet! Die Nationalliga erfüllt aktuell einen Leistungsauftrag zur ... Do, 05.02.15 14:17
  • ready aus Watt 3
    Leistungsauftrag wird überarbeitet! Die Nationalliga erfüllt aktuell einen Leistungsauftrag zur ... Do, 05.02.15 11:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1265
    Ach wäre der Shaqiri doch zu Dortmund gegangen! Er hätte dann dreimal im Jahr den ... So, 18.01.15 18:29
  • Kassandra aus Frauenfeld 1265
    Er ist ja wirklich gut, aber immer der Gleiche ist ein bisschen langweilig. Mein Vorschlag: ... Mo, 12.01.15 23:55
  • Kassandra aus Frauenfeld 1265
    Ja, thomy, Wechsel wäre gut für Shaqiri. Nur sollte er zu Dortmund gehen, damit wir ihn öfter sehen ... Di, 30.12.14 01:19
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich 5°C 6°C bedeckt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Basel 5°C 8°C bedeckt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
St.Gallen 8°C 8°C bedeckt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern 8°C 10°C bedeckt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Luzern 8°C 11°C bedeckt, starker Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 8°C 11°C bedeckt, starker Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Lugano 9°C 19°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten