Lufthansa greift wegen Konjunkturkrise zu neuen Einschnitten
publiziert: Mittwoch, 19. Feb 2003 / 20:40 Uhr

Frankfurt - Wegen der sich weiter verschlechternden Konjunktur legt die Lufthansa weitere zehn Flugzeuge still. Zudem kürzt die Airline ihre Investitionen um 200 Mio. Euro und verhängt einen Einstellungsstopp.

Die fortdauernde schlechte Wirtschaftslage und die Krise im Weltluftverkehr haben die wirtschaftliche Entwicklung des Konzerns massiv beeinträchtigt, teilte Lufthansa-Chef Jürgen Weber mit.

Der seit Herbst zu verzeichnende Rückgang der Zahl der Geschäftsreisenden und der Durchschnittserlöse bei Passagierflügen habe sich zu Beginn des Jahres weiter verschärft. Zudem habe der Rohöl-Preis neue Höchststände erreicht.

Ein Irak-Krieg würde unser Passagieraufkommen - und damit auch die Erlöse - weiter schrumpfen lassen. Das macht schnell umzusetzende zusätzliche Massnahmen erforderlich, kündigte Weber an. Bereits im Januar 2003 hätten die Erlöse unter dem Vorjahreswert gelegen, obwohl die Passagierzahlen leicht gestiegen seien.

Geplant sei, den Cashflow im laufenden Jahr um rund 100 Mio. Euro zu erhöhen, teilte die Lufthansa mit.

Ab sofort gelte ausserdem wieder ein Einstellungsstopp im Konzern. Die Kapazitätsreduzierung um weitere zehn Flugzeuge betreffe den Deutschland- und Europa-Verkehr. Insgesamt würden damit in den kommenden Wochen 31 Flugzeuge der Lufthansa und 15 weitere der Lufthansa CityLine und der Regionalpartner freigestellt sein.

Die Lufthansa-Aktie fiel nach der Ankündigung am Abend an der Frankfurter Börse um 1,8 Prozent auf 8,28 Euro. Für 2002 geht die Lufthansa von einem operativen Gewinn von 700 bis 750 Mio. Euro aus.

Bereits in der Vergangenheit hatte die Lufthansa auch in Krisen Entlassungen vermieden. Nach dem Einbruch der Passagierzahlen nach den Anschlägen im September 2001 hatte die Lufthansa einen Einstellungsstopp verhängt und Kurzarbeit angeordnet, aber keine Mitarbeiter entlassen.

(bsk/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Reifen für Autos
Reifen für Autos
Publinews Das sollten Autofahrer bei der Wahl der Reifen für die jeweilige Jahreszeit beachten  Das die Wahl der richtigen Reifen einen nicht unwesentlichen Anteil an der Sicherheit auf Europas Strassen hat ist wohl unbestritten. Nicht umsonst investiert die Reifenindustrie jedes Jahr mehrere Millionen an Forschungs und Entwicklungsgeldern um für Fahrzeuge den jeweils bestmöglichen Reifen zu konzipieren. mehr lesen  
Publinews Sicherheit auf dem Velo  Jährlich verunglücken 16'700 Velofahrer, wie eine schweizweite Unfallstatistik zu berichten weiss. Gäbe es eine schweizweite Regelung zum Tragen eines Velohelms, vielleicht hätte einer der rund 1'300 Velo-Unfälle mit tödlichem Ausgang verhindert werden können. mehr lesen  
Gotthard 2016  Berlin - «Tunnel» - mit sechs Riesenbuchstaben feiert die Schweizer Botschaft in Berlin die Eröffnung des neuen Gotthard-Basistunnels. Während zwei Monaten wird der Schriftzug das Dach der Vertretung zieren. mehr lesen   1
Titel Forum Teaser
  • melabela aus littau 1
    es geht nicht nur um homosexuelle ich bin eine frau und verheiratet mit einem mann. leider betrifft es ... So, 14.08.16 13:18
  • Pacino aus Brittnau 731
    Kirchliche Kreise . . . . . . hatten schon immer ein "spezielles" Verhältnis zu ... Do, 09.06.16 08:07
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Das wird die Deutschen aber traurig machen. Wenn man keinen Flughafen und keinen Bahnhof ... Mi, 08.06.16 17:49
  • Pacino aus Brittnau 731
    Demokratie quo vadis? Wenn die Demokratie den Stacheldraht in Osteuropa-, einen Wahlsieg von ... Mo, 06.06.16 07:55
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Es... muss darum gehen, die Kompetenz der Kleinbauern zu stärken. Das sorgt ... Do, 02.06.16 13:07
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Kindeswohl egal! Es geht doch vor allem um die eigenen Kinder der Betroffenen. Die ... Do, 02.06.16 08:10
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Verlust der Solidarität: Verlust der Demokratie! Vollständig und widerspruchsfrei beantworten lässt sich das wohl nicht. ... Mi, 01.06.16 00:18
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Unterstützung "Deshalb sind für die Sozialhilfe 267 Millionen Franken mehr und für ... Di, 31.05.16 10:38
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 19°C 35°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 21°C 37°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 20°C 33°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 19°C 34°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 20°C 35°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Genf 19°C 33°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 24°C 33°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten