Lukas Mühlemann difende il segreto bancario
publiziert: Montag, 22. Jan 2001 / 16:07 Uhr

Ginevra - Lukas Mühlemann, presidente della direzione del Credit Suisse Group (CS Grpup), ha difeso oggi a Ginevra il segreto bancario. Esso è l'espressione di una concezione liberale del ruolo dello Stato, ha affermato, in un discorso rivolto alla Camera di commercio americano-svizzera.

Il segreto bancario garantisce alla clientela il rispetto della sfera privata. La legge in materia non ha però valore assoluto: non offre infatti protezione ai criminali. «Non vogliamo che la Svizzera diventi un crocevia per il riciclaggio del denaro», ha osservato Mühlemann.

Il segreto bancario svizzero è di nuovo sotto le luci della ribalta. Le pressioni internazionali per un suo allentamento o perfino per una sua soppressione si sono fatte più forti di recente, ha proseguito. Alcuni paesi si augurano che esso non possa più essere utilizzato per evadere il fisco.

Per il dirigente del CS Group, l'imposta preventiva potrebbe rappresentare una soluzione accettabile per tutti. Grazie a tale prelievo, la sottrazione fiscale non sarebbe più interessante. La sfera privata della clientela rimarebbe però protetta. «Nelle trattative con l'Unione europea, la Svizzera deve puntare su tale possibilità», ha sottolineato. Lo scambio di informazioni tra le autorità di tassazione, come preconizzato dall'UE, non è invece compatibile con tale visione, ha concluso Mühlemann.

(bb/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Buchhaltung: Digital oder in Papierform?
Buchhaltung: Digital oder in Papierform?
Das Ausstellen einer Rechnung ist in der Schweiz rechtlich genau geregelt. Besonders Jungunternehmer und Startups sehen sich zu Beginn mit einer grossen Zahl verschiedener Anforderungen in diesem Bereich konfrontiert. Dabei herrscht Unklarheit darüber, welche Fallstricke tatsächlich beachtet werden müssen, um ein gesetzlich gültiges Papier abzugeben. Wir haben den Fokus deshalb auf die wichtigsten Grundlagen gelegt, die es zu beachten gilt. mehr lesen 
Francesco Schettino: Weil er das Schiff verliess, wurde er als  «Käptain Feigling» verspottet.
Schiffsunglück  Florenz - Kapitän Francesco Schettino ist mehr als vier Jahre nach der Havarie der «Costa Concordia» auch in zweiter Instanz zu 16 Jahren und einem Monat Haft verurteilt ... mehr lesen  
Reaktionär  Bern - Gegen die geplante Stiefkindadoption für ... mehr lesen   3
Reaktionäre Kräfte schliessen sich für das Referendum zusammen, mit dabei auch EDU-Präsident Hans Moser.
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Domain Registration
Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.muehlemann.ch 

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!
Domain Registration
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 11°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 12°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 11°C 23°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern 10°C 26°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 12°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Genf 12°C 29°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 17°C 30°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten