Luxemburgs Thronfolger heiratet
Luxemburgs Thronfolger Guillaume hat geheiratet
publiziert: Freitag, 19. Okt 2012 / 17:39 Uhr / aktualisiert: Samstag, 20. Okt 2012 / 12:48 Uhr

Luxemburg - Prinzenhochzeit in Luxemburg: Thronfolger Guillaume hat Gräfin Stéphanie de Lannoy aus Belgien geheiratet. Das Paar gab sich am Freitag bei der standesamtlichen Trauung im Rathaus in Luxemburg das Jawort.

Kalligraphie, Heraldik, Logos, Visitenkarten, Schreibaufträge aller Art
3 Meldungen im Zusammenhang
«Dies ist ein besonderer Tag in der Geschichte Luxemburgs, weil unser künftiger Staatschef geheiratet hat», sagte Luxemburgs Premierminister Jean-Claude Juncker.

Zuvor hatten tausende Schaulustige dem 30-jährigen Prinzen und seiner zwei Jahre jüngeren Gräfin auf dem Weg vom Palast zum Rathaus zugejubelt. Am Samstag feiert das Paar kirchliche Hochzeit in der Kathedrale «Notre-Dame».

Die Trauung im Barocksaal des Rathauses fand im Familienkreis statt. Diese Umgebung für die Eheschliessung war eine Premiere: Zum ersten Mal heiratete ein Mitglied der grossherzoglichen Familie nicht im Palast.

Nach der Vermählung suchten der Erbgrossherzog und seine Gattin die Nähe der Luxemburger. Sie schüttelten Hände und nahmen Karten entgegen. Am Abend wollten die Frischvermählten bei einem Gala-Dinner mit rund 350 Gästen im Palast feiern.

Angehörige zahlreicher Königshäuser aus ganz Europa haben sich zu der Feier angesagt. Unter ihnen sind Könige und Königinnen aus Norwegen, Schweden, Dänemark, Belgien und den Niederlanden.

Einziges Grossherzogtum

Am Freitagvormittag hatten sich rund 200 Gäste zu einem Empfang im Grossen Theater eingefunden. Darunter waren etwa Bürger, die am selben Tag wie der Prinz oder die Gräfin geboren wurden, sowie frühere Klassenkameraden.

Guillaume ist der älteste Sohn von Grossherzog Henri und soll eines Tages die Thronnachfolge antreten. Er trägt die Titel Erbgrossherzog, Erbprinz von Nassau und Prinz von Bourbon-Parma. Gräfin Stéphanie stammt aus einer der ältesten Adelsfamilien Belgiens und wurde mit der Hochzeit Luxemburgerin.

Der Politikwissenschaftler und die Germanistin hatten sich Ende April verlobt. Luxemburg zählt rund 500'000 Einwohner und ist das einzige Grossherzogtum der Welt. Den Titel Grossherzog tragen Fürsten im Rang zwischen König und Herzog.

(knob/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Luxemburg/Königstein - Es wird eine royale Hochzeit in Königstein: Prinz Félix von Luxemburg (29) und seine Verlobte ... mehr lesen
Prinz Félix von Luxemburg mit Schwester Alexandra. (Archivbild)
Erbgrossherzog Guillaume von Luxemburg
Luxemburg - Traumhochzeit im Grossherzogtum Luxemburg: Thronfolger Guillaume ... mehr lesen
Luxemburg - Der künftige Grossherzog von Luxemburg, Guillaume, wird am 20. Oktober die belgische Gräfin Stéphanie de Lannoy zum Altar führen. Der Hof in Luxemburg gab am Donnerstag den Hochzeitstermin bekannt. Die Feier findet sechs Monate nach der Verlobung des 30-jährigen Guillaume mit der drei Jahre jüngeren Belgierin statt. mehr lesen 
Kalligraphie, Heraldik, Logos, Visitenkarten, Schreibaufträge aller Art
Wie das Königshaus am Samstag mitteilte, wurde der Prinz am ...
Thronfolger im Himalaya  Thimpu - Das Himalaya-Königreich Bhutan hat einen kleinen Kronprinzen. Wie das Königshaus am Samstag mitteilte, wurde der Prinz am Freitag geboren. Es ist das erste Kind für König Jigme Khesar Namgyal Wangchuck und Königin Jetsun Pema. 
Chef der Sozialisten will Regierung bilden  Madrid - Gut sechs Wochen nach den Parlamentswahlen in Spanien hat König Felipe VI. den sozialistischen Parteichef Pedro Sánchez als neuen ...  
Pedro Sánchez will versuchen, eine Regierung zu bilden.
Spaniens Ministerpräsident Rajoy verzichtet auf Regierungsbildung Madrid - Spaniens konservativer Ministerpräsident Mariano Rajoy hat den Auftrag von ...
Der konservative Rajoy hat den Auftrag von König Felipe IV. abgelehnt.
Pablo Iglesias forderte eine Abkehr von der Sparpolitik.
Podemos steht für Linksbündnis bereit Madrid - Die linke Protestpartei Podemos (Wir Können) will bei der Regierungsbildung in Spanien mitmischen. Ihr Chef Pablo Iglesias ...
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 710
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
  • Pacino aus Brittnau 710
    Simply the best . . . Grosser Sänger, grosser Inspirator, grosser Künstler. Vielen Dank für ... Mo, 11.01.16 12:52
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3710
    Kleine... Anmerkung: Videos aus Syrien, da wird tatsächlich blutig gestorben, mit ... So, 03.01.16 19:39
  • Midas aus Dubai 3753
    Die Dauerempörten Katar finanziert den Terror. Das weiss in Middle East jeder. Aus diesem ... Do, 31.12.15 15:02
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3710
    Hoffentlich... schlägt sich diese zuvorkommende Behandlung die die CH hier der ... Di, 29.12.15 12:21
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3710
    Solange... Paris lebt, werden solche islamischen Terroristen nie eine Chance haben ... Do, 26.11.15 08:42
  • Inoig aus Zürich 1
    Erfrischend und unterhaltsam! Solch ein blutter, kreativer Nonsens ist doch unglaublich erfrischend ... Mi, 30.09.15 08:57
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3710
    "Genugtuung von 14.300 Franken" Bei dem was im Fall "Carlos" abläuft, muss man sich auch fragen, wie ... Sa, 29.08.15 12:05
Lily James konnte nicht genug von Angelina Jolies Filmen bekommen.
FACES Lily James ist Angelina Jolies grösster Fan Schauspielerin Lily James (26) liess sich für ...
 
Wettbewerb
   
Die geladenen Gäste werden eine Fahrt durch den mit 57 Kilometern längsten Bahntunnel der Welt machen.
Gotthard-Basistunnel  Bern - 160'000 Personen haben sich bis zum Ablauf des Wettbewerbs für Fahrkarten in jenen beiden Zügen beworben, die am 1. ...
Eröffnungsfahrt zu gewinnen  Bern - Wer am 1. Juni 2016 in einem der beiden Züge, die den Gotthard-Basistunnel eröffnen, mitfahren will, kann sich nun um Fahrkarten bewerben. ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 1°C 7°C leicht bewölkt bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Basel 1°C 9°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
St.Gallen 4°C 10°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Bern -2°C 10°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Luzern 1°C 10°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Genf 1°C 8°C leicht bewölkt bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Lugano 3°C 6°C bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten