Madonna besucht Malawis Waisenhäuser
publiziert: Montag, 16. Apr 2007 / 20:48 Uhr / aktualisiert: Montag, 16. Apr 2007 / 21:15 Uhr

Madonna wird heute das frühere Zuhause ihres Adoptivsohns David in Malawi besuchen.

Berichte über eine geplante weitere Adoption hat Madonnas Sprecherin dementiert.
Berichte über eine geplante weitere Adoption hat Madonnas Sprecherin dementiert.
2 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
MadonnaMadonna
Die «Material Girl»-Sängerin ist gestern mit David in das afrikanische Land geflogen, es ist ihr erster Besuch seit der Adoption des kleinen Jungen im Oktober.

Ein Regierungsbeamter: «Soweit wir wissen, wird sie heute erwartet und wird dann sofort zwei Häuser besuchen.»

Madonna schaut sich das Waisenhaus in Mphandula Village an, das sie finanziell unterstützt, und das Home For Hope-Waisenhaus, wo sie sich im letzten Jahr den kleinen David ausgesucht hatte. Berichte über eine geplante weitere Adoption hat Madonnas Sprecherin dementiert.

(fest/WENN)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Madonna und Guy Ritchie sollen sich ... mehr lesen
Madonna ist seit dieser Woche in Malawi.
Der Pastor des Home Of Hope-Waisenhauses gehe schon bald in Rente.
Madonna hat angeboten, das ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Die Fluchtroute auf der Seestrecke zwischen Nordafrika ...
Erschreckende Zahlven von der UNO  Berlin - Bei Bootsunglücken im zentralen Mittelmeer sind in der zurückliegenden Woche nach UNO-Angaben wahrscheinlich mindestens 880 Flüchtlinge umgekommen - und damit weit mehr als ohnehin schon befürchtet. mehr lesen 
Amnesty International berichtet  Kabul - Die Zahl der Binnenflüchtlinge hat sich wegen des Kriegs in Afghanistan in nur drei Jahren mehr als verdoppelt - auf heute 1,2 Millionen Menschen. 2013 hatten die Vereinten ... mehr lesen
Afghanische Binnenflüchtlinge vegetierten unter «abscheulichen Bedingungen gerade so am Rande des Überlebens dahin». (Symbolbild)
Bereits 100 Objekte erfasst  Wil SG - Digitale Stadtpläne sollen künftig Menschen mit einer Behinderung die Orientierung erleichtern. ... mehr lesen  
Bei der Erstellung des Zugänglichkeitsplans in Wil werden auch Betroffene miteinbezogen.
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich -1°C 4°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Nebelfelder
Basel -2°C 4°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
St. Gallen 0°C 1°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Bern -3°C 4°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Nebelfelder
Luzern 2°C 4°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Genf 1°C 6°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 2°C 10°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten