Männedorf: Mit Auto überschlagen
publiziert: Montag, 13. Aug 2012 / 10:02 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall mit einem Auto sind am späten Sonntagabend (12.8.2012) in Männedorf zwei Personen leicht verletzt worden. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

1 Meldung im Zusammenhang
Kurz nach 22 Uhr 30 fuhr ein 22-Jähriger mit seinem Auto auf der Allenbergstrasse Richtung Stäfa. Aus bisher unbekannten Gründen verlor er die Herrschaft über seinen Wagen. Dieser prallte vorerst gegen die linksseitige Mauer, ehe sich das Fahrzeug überschlug. Der Lenker sowie sein 21-jähriger Mitfahrer wurden leicht verletzt und mit der Ambulanz ins Spital gefahren. Am Auto entstand Totalschaden.

Die Allenbergstrasse war für die Dauer der Unfallaufnahme in beiden Richtungen gesperrt. Für Verkehrsdienste wurden die Feuerwehren Männedorf und Uetikon aufgeboten. Zeugenaufruf: Personen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Zürich, Verkehrszug Hinwil, in Verbindung zu setzen.

(laz/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Dürnten ZH - Im zürcherischen Dürnten hat sich am Samstagabend ein tödlicher Verkehrsunfall ereignet. Ein Motorradfahrer stürzte ... mehr lesen
Der 48-jährige Motorradfahrer ist noch auf der Unfallstelle verstorben.
Längste Eisenbahntunnel der Welt ist nun auf seiner ganzen Länge von 57 Kilometern befahrbar - Eröffnung ist für den Juni 2016 vorgesehen.
Längste Eisenbahntunnel der Welt ist nun auf seiner ...
Bauprojekt  Bodio TI - Im neuen Gotthard-Basistunnel ist am Freitag die letzte Bahnschwelle gegossen worden. Der längste Eisenbahntunnel der Welt ist nun auf seiner ganzen Länge von 57 Kilometern mit Dieselloks befahrbar. Die Eröffnung des Tunnels ist für den Juni 2016 vorgesehen. 
Weltpremiere  Träumte man in den 50er Jahren vom Jahr 2000 so glaubten die Visionäre, dass bis dahin alle Autos fliegen können. Doch erst jetzt stellt eine ...  
Flugzeugabsturz  Washington - Beim Absturz eines Kleinflugzeugs im US-Bundesstaat Kansas sind am Donnerstag ...  
Schifffahrt  Luzern - Kurz vor der Verschrottung hatte das Verkehrshaus ...  
Seit 2005 leistete das Verkehrshaus zusammen mit Freiwilligen über 28'000 Arbeitsstunden.
Titel Forum Teaser
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 8°C 12°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 4°C 14°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 4°C 12°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Bern 3°C 15°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Luzern 6°C 14°C nebelig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 5°C 16°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Lugano 7°C 16°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten