Tüten schleppen
Männer lieben Christmas-Shopping in Läden
publiziert: Mittwoch, 19. Nov 2014 / 09:07 Uhr
An der Geschenkverpackung müssen wir noch arbeiten. (Symbolbild)
An der Geschenkverpackung müssen wir noch arbeiten. (Symbolbild)

Cambridge/Bonn - In diesem Jahr ziehen Männer überfüllte Einkaufszentren dem Online-Shopping vor, so das Ergebnis einer aktuellen Umfrage des britischen Unternehmens Broadband Genie, bei der 1000 Menschen zum diesjährigen Weihnachtseinkauf befragt wurden.

4 Meldungen im Zusammenhang
Frauen wollen demnach lieber bequem über das Internet einkaufen. Der Spaziergang durch Einkaufsstrassen ist in medizinischer Hinsicht jedoch mehr als sinnvoll. Durch die fortschrittliche Option, alles online erledigen zu können, sinkt leider auch die Bereitschaft, sich zu bewegen.


«Realer» Einkauf macht schlank

«Fettdepots um Bauch und Taille erhöhen das Risiko für Herz-Kreislauf-Krankheiten, Fettstoffwechselstörungen, Diabetes und Bluthochdruck. Ab einem Umfang von 94 Zentimetern steigt das Gesundheitsrisiko der Männer. Bei Frauen ist das bereits bei 80 Zentimetern der Fall», erklärt Antje Gahl von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung auf Nachfrage von pressetext.

Frauen stürmen Online-Shops

Männer wollen Weihnachtsgeschenke mehrheitlich mit etwa 56 Prozent in echten Läden erwerben, während Frauen in diesem Jahr nur mässig motiviert sind und zu etwa 47 Prozent planen, durch die Einkaufsstrassen zu ziehen.

Sie bevorzugen den Online-Shop. Insgesamt können sich 55 Prozent aller Befragten vorstellen, ihre Besorgungen für das Weihnachtsfest ausschliesslich über das Internet zu beziehen.

Die Umfrage kommt aber auch zu dem Ergebnis, dass es einen deutlichen Altersunterschied in der Interessenlage gibt. Befragte Teilnehmer über 55 Jahre waren sich zu 62 Prozent sicher, die besten Geschenke für ihre Liebsten in echten Läden zu finden. Gerade einmal 38 Prozent wollen in dieser Saison einen Online-Einkauf tätigen, während in der Altersgruppe der 18- bis 34-Jährigen 48 Prozent daran interessiert sind.

Frühes Einkaufen reduziert Stress

Auch wenn alle Befragten angegeben haben, dass sie in diesem Jahr Ausgaben für Geschenke einplanen, waren Anmerkungen zu finanziellen Zweifeln nicht selten. Eine Umfrage von Voucher Codes http://vouchercode.co.uk hat ergeben, dass viele Briten längst damit begonnen haben, ihre festlichen Gaben einzukaufen.

Viele Anbieter integrieren diese besondere Vorsicht der Käufer in ihre Werbestrategien und starten zeitig mit Weihnachtsdeals. Auch Werbung für die Festtage beginnt zunehmend früher, um den Einkäufern bereits im Herbst die Möglichkeit zum Geschenke-Shopping zu geben. Hier gibt es keinen Unterschied zwischen den Läden auf der Strasse und den Shops, die man im Internet findet.

(awe/pte)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
London - Online-Shopper sind von ... mehr lesen
Wer im Internet unterwegs ist, braucht Filter: Bei Shoppern sind das in erster Linie Freunde.
Bequem von zuhause einkaufen: Spart Zeit und Nerven.
Bern - Die Schweizer und Schweizerinnen kaufen fleissig online ein: Im europäischen Vergleich belegt die Schweiz bei den Online-Einkäufen den dritten Platz. Anders sieht es bei den ... mehr lesen
St. Gallen - Zum Fest der Liebe ... mehr lesen
Weihnachten - Zeit zum schenken und beschenkt werden.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Das Interesse an Uhren als Investment wird stetig grösser.
Das Interesse an Uhren als Investment wird stetig ...
Viele Menschen sehen Uhren als Alternative zu herkömmlichen Investments. Besonders in Zeiten niedriger Zinsen suchen viele Anleger nach neuen Wertanlagen. Aus diesem Grund wird das Interesse für Uhren als Investment stetig grösser. Welche Punkte Anleger dabei beachten sollten und welche Uhren dafür am besten geeignet sind, darum geht es in diesem Beitrag. mehr lesen 
Publinews Sport gehört mittlerweile zum Alltag vieler Menschen dazu. Die einen erfreuen sich mehr und mehr durch den reinen Teamsport, andere wiederum wollen ihren Körper definieren und mehr Muskeln bekommen. mehr lesen  
Publinews Nachhaltige Bettdecken - perfekte Ausstattung für kuschelige Winternächte  Werden die Tage kürzer und die Nachttemperaturen sinken, ist die beste Zeit, sich um wärmendes Bettzeug zu kümmern. Die Auswahl, die der Handel bietet, ist breit und für viele ziemlich unübersichtlich. Bei der Auswahl gibt es einige Kriterien zu beachten. Mit unserem kleinen Ratgeber werden Sie die Bettausstattung finden, die zu Ihnen passt und Ihnen warme Winternächte und einen entspannenden Schlaf garantiert. mehr lesen  
Publinews Digitalisierung im Einzelhandel  Weinfelden - Ab dem 3. Oktober wird Einkaufen für Kunden von Lidl Schweiz noch flexibler und schneller. Im ... mehr lesen  
Self Checkout Kassen Lidl Schweiz
Titel Forum Teaser
  • paparazzaphotography aus Muttenz 1
    Foto Sanatorio Liebes news.ch Team, es ist für mich eine Ehre dass sie mein Foto des ... Di, 03.01.17 22:12
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Motor hinten oder vorne war dem Tram in Basel völlig egal! Ob ein Auto über- oder untersteuert, ist nicht von der Lage des Motors ... Mi, 01.06.16 10:54
  • Mashiach aus Basel 57
    Wo bleibt das gute Beispiel? Anstatt sichere, ÜBERSTEUERNDE Heckmotorwagen zu fahren, fahren sie ... Mo, 30.05.16 11:56
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Zugang "Das sunnitische Saudi-Arabien, das auch im Jemen-Konflikt verstrickt ... So, 29.05.16 22:06
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Pink Phanter-Bande? Am 25. 7. 2013 hat eine Befreiung von Pink Panther-Mitglied Milan ... So, 29.05.16 15:38
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wir sind ja alle so anders als diese "Flüchtlinge". Warum sind auch nicht alle so edel, wie ... Sa, 28.05.16 20:25
Unglücksfälle Zorn über Tötung von Gorilla in US-Zoo Cincinnati - Die Tötung eines Gorillas im Zoo der ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 0°C 2°C immer wieder Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Schneeregenschauer
Basel 1°C 3°C immer wieder Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Schneeregenschauer
St. Gallen -2°C 0°C immer wieder Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, wenig Schnee wolkig, wenig Schnee
Bern -1°C 1°C immer wieder Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Schneeregenschauer
Luzern 0°C 2°C immer wieder Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, wenig Schnee
Genf 1°C 3°C Schneeschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Schneeregenschauer
Lugano 2°C 10°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten