Drama in Wettingen
Mann erschiesst Frau im Coiffeurgeschäft
publiziert: Mittwoch, 3. Okt 2012 / 11:52 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 3. Okt 2012 / 14:46 Uhr
Die Hintergründe des Tötungsdeliktes in Wettingen werden abgeklärt.
Die Hintergründe des Tötungsdeliktes in Wettingen werden abgeklärt.

Wettingen AG - In Wettingen AG ist am Morgen eine Frau erschossen worden. Der Schütze richtete darauf die Waffe gegen sich selbst und fügte sich schwere Verletzungen zu. Hintergrund und Motiv des Tötungsdeliktes sind noch unklar.

Drahtlose Alarmanlagen für garantierte Sicherheit und perfekten Einbruchschutz
SEKENTA AG
Hanfländerstrasse 53
8640 Rapperswil
2 Meldungen im Zusammenhang
Der Mann habe am Mittwoch um 10.30 Uhr ein Coiffeurgeschäft in Wettingen AG betreten, sagte Bernhard Graser, Mediensprecher der Aargauer Kantonspolizei, auf Anfrage. Danach habe der mutmassliche Täter eine Waffe auf die Frau gerichtet und geschossen.

Die Frau verstarb noch am Tatort, wie Graser sagte. Er bestätigte damit eine Meldung des Online-Portals blick.ch. Der Mann erlitt beim Schuss auf sich selbst schwere Verletzungen. Eine Ambulanz brachte ihn ins Spital. Über seinen Zustand ist noch nichts bekannt.

Motiv unklar

Das Motiv des Schützen sei unklar, hielt Graser fest. Auch die Hintergründe des Tötungsdeliktes müssten nun zunächst abgeklärt werden. In welcher Beziehung der Mann und die Frau zueinander standen, sei ebenfalls noch unklar. Ein Beziehungsdrama könne nicht ausgeschlossen werden.

Beim Delikt wurden nach Polizeiangaben keine weiteren Personen verletzt. Auch wurde keine Fahndung eröffnet, da nicht mit weiteren Beteiligten gerechnet wird. Zu Identität und Alter des Täters sowie des Opfers machte die Polizei vorerst keine Angaben.

(bg/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
1
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Gränichen AG - Ein 31-jähriger Schweizer ist am Sonntagabend im aargauischen Gränichen erschossen worden. Die Polizei traf ... mehr lesen
In Gränichen kam es zu einer Schiesserei. (Symbolbild)
Die Staatsanwaltschaft ordnete eine Obduktion beider Leichen an.
Wettingen AG - Der Mann, der am Mittwoch im aargauischen Wettingen seine ... mehr lesen
Dabei...
dachte man doch immer, der Besitz und Erwerb von Schusswaffen sei für gewisse Nationalitäten strengstens verboten. Da ist nur gut, dass des verantwortungsvollen Wehrmannes Sturmgewehr/Taschenmunition im Zeughaus eingelagert wird.
Wo käme man denn sonst noch hin!
Drahtlose Alarmanlagen für garantierte Sicherheit und perfekten Einbruchschutz
SEKENTA AG
Hanfländerstrasse 53
8640 Rapperswil
Sicherheitstechnik Alarmanlagen Dienstleistungen Ausrüstung und Schulungen
Der Schlepper-Lkw wurde sichergestellt.
Wegen Fund toter Flüchtlinge in LKW  Eisenstadt - Nach dem grausigen Fund von 71 toten Flüchtlingen in einem Lastwagen hat die österreichische Polizei am Samstag ein Ermittlungsteam nach Ungarn geschickt. Das sagte Landespolizeichef Hans Peter Doskozil dem ORF. Einzelheiten wurden nicht bekannt. 
Drei Personen nach Flüchtlingsdrama in Haft Wien - Nach dem Fund von 71 Leichen in einem LKW in Österreich sind in Ungarn ... 1
71 Menschen in Lastwagen in Österreich vermutlich erstickt Wien - Bei dem Flüchtlingsdrama in Österreich sind 71 Menschen ...
Ermittlungen nach Flüchtlingsdrama auf Hochtouren Eisenstadt - Nach der Flüchtlingstragödie in Österreich mit Dutzenden ...
LKW mit toten Flüchtlingen in Österreich gefunden Eisenstadt - Eine Flüchtlingstragödie furchtbaren Ausmasses ist am ...
Erst nach seiner Anstellung fiel er auf  Roanoke - Der ehemalige Lokalreporter, der während einer Live-Sendung zwei US-Journalisten erschoss, hat nach Angaben seines früheren Chefs während seiner Zeit beim TV-Sender mehrfach seine Kollegen «verärgert».  
TV-Schütze von Virginia ist tot Moneta - Eine gross angelegte Verfolgungsjagd auf den mutmasslichen Todesschützen von Virginia ist zu Ende: Der Mann ...
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3262
    "Genugtuung von 14.300 Franken" Bei dem was im Fall "Carlos" abläuft, muss man sich auch fragen, wie ... heute 12:05
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3262
    Es... wird wohl immer schlimmer kommen! An den Grenzen Flüchtlingsströme, ... gestern 12:02
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3262
    Eritrea "Haupteinnahmequelle sind die Eritreer im Ausland mit ihren Abgaben: 1 ... Do, 27.08.15 14:43
  • Kassandra aus Frauenfeld 1483
    Und die es auch überlebt haben, ja sogar davon profitiert haben! Und wieder ... Mi, 26.08.15 17:11
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3262
    Es... wird wohl immer schlimmer kommen! An den Grenzen Flüchtlingsströme, ... Mi, 26.08.15 13:18
  • Kassandra aus Frauenfeld 1483
    Die Lehre daraus? Finger weg von fremden Sachen! Sonst küssst dich der Elch, sonst tritt ... Sa, 22.08.15 12:11
  • Kassandra aus Frauenfeld 1483
    Rechte Politik Es gibt da noch eine ganze Menge zu sagen: Ich schrieb bereits, dass ... Fr, 21.08.15 09:45
  • Kassandra aus Frauenfeld 1483
    Der wird ganz sicher mal ableben, Schäfchen, der König von Thailand. Oder was glauben Sie? ... Fr, 21.08.15 01:12
Wettbewerb
Unvergessliche Momente auf der OCHSNER SPORT CLUB Fanbank.
Hautnah dabei  OCHSNER SPORT CLUB bringt dich hautnah an die Stars der Super League.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 19°C 26°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 15°C 28°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 18°C 28°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Bern 15°C 31°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 17°C 31°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 16°C 32°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 20°C 29°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten