Mann gesteht Mord an Ehefrau
publiziert: Mittwoch, 19. Jun 2013 / 10:24 Uhr
In einem Waldstück im aargauischen Scherz kam es zu einem Ehedrama. (Symbolbild)
In einem Waldstück im aargauischen Scherz kam es zu einem Ehedrama. (Symbolbild)

Aarau - Ein 67-jähriger Zürcher hat in der Untersuchungshaft im Kanton Aargau gestanden, seine 65-jährige Ehefrau Mitte Mai in einem Waldstück im aargauischen Scherz erdrosselt zu haben. Der Beschuldigte gab an, er habe die Frau auf deren Verlangen hin getötet.

2 Meldungen im Zusammenhang
Die Untersuchungshaft für Mann wurde um drei Monate verlängert, wie die Aargauer Staatsanwaltschaft am Mittwoch mitteilte. Das Aargauer Zwangsmassnahmengericht hatte zunächst eine Untersuchungshaft von einem Monat angeordnet.

Der genaue Tathergang ist gemäss Staatsanwaltschaft noch unklar. Der Mann hatte am 16. Mai bei der Gemeindeverwaltung seines Wohnortes im Kanton Zürich den Tod seiner Ehefrau gemeldet.

Die tote Frau konnte am gleichen Tag mit technischen Hilfsmitteln in einem Waldstück bei Scherz gefunden werden. Die laufenden Untersuchungen sollen Klarheit bringen. Die Staatsanwaltschaft gab verschiedene Gutachten in Auftrag.

(fajd/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Aarau - Ein 68-jähriger Zürcher, der im Mai in Scherz im Kanton Aargau seine ... mehr lesen
Das Zwangsmassnahmengericht hatte zuvor eine  Verlängerung der Untersuchungshaft bewilligt.
Aarau - Ein 67-jähriger Mann aus dem Kanton Zürich hat am Donnerstagmorgen in einem Wald im aargauischen Scherz seine 65-jährige Frau umgebracht. Danach sprach er auf der Gemeindeverwaltung seiner Wohngemeinde vor und meldete, dass seine Frau verstorben sei. mehr lesen 
«Wir hatten keine Chance, ihn zu sehen.»
«Wir hatten keine Chance, ihn zu sehen.»
«Propaganda gegen den Staat»  Hanoi - Einer der prominentesten politischen Blogger Vietnams ist aus dem Gefängnis freigekommen und des Landes verwiesen worden. Dies bestätigten Familienmitglieder von Nguyen Van Hai am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur. 
Viele offene Fragen  In einem Dokument, das Kesha (27) im Jahr 2011 unterschrieb, steht, dass sie keinen Sex mit ihrem mutmasslichen Peiniger Dr. Luke hatte. Der ...  
Es ist ein Fall voller offener Fragen und gegenseitiger Beschuldigungen.
Kesha stellt sich tapfer ihrem Musikproduzenten gegenüber, welcher sie über 10 Jahre lang missbraucht hat.
Kesha ist für den Kampf gegen Dr. Luke bereit Musikerin Kesha (27) ist bereit, sich gegen Dr. Luke zu wehren, um ihn endlich aus ihrem Leben zu drängen.
Angeblich wolle Kesha mit ihren Behauptungen erreichen, aus dem Vertrag, den sie mit Dr. Luke hat, entlassen zu werden.
Kesha wirft ihrem Entdecker sexuellen Missbrauch vor Chart-Liebling Kesha (27) wirft ihrem Entdecker Dr. Luke sexuellen Missbrauch vor, jetzt haben sich die Anwälte des ...
Titel Forum Teaser
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 1°C 3°C bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Basel 2°C 4°C bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 2°C 4°C bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Bern 6°C 8°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 5°C 7°C bedeckt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 6°C 10°C bewölkt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 14°C 17°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten