Vorfall im Kreis 11
Mann nach Attacken auf Passanten verhaftet
publiziert: Mittwoch, 9. Mrz 2016 / 12:00 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 9. Mrz 2016 / 14:16 Uhr
Zwei Polizisten wurden bei der Festnahme verletzt. (Archivbild)
Zwei Polizisten wurden bei der Festnahme verletzt. (Archivbild)

Am Dienstagnachmittag nahm die Stadtpolizei Zürich in Oerlikon einen Mann fest, der zuvor Passanten belästigt und attackiert hatte.

Kurz vor 15 Uhr erhielt die Stadtpolizei Zürich die Meldung, dass an der VBZ-Haltestelle Regensbergbrücke ein Mann grundlos Passanten tätlich angehen würde. Die ausgerückten Polizisten trafen vor Ort auf mehrere Personen, die ihnen den Unbekannten bezeichneten, der zuvor gegen sie handgreiflich geworden war.

Als sie ihn kontrollieren wollten, ging er mit erhobenen Fäusten auf sie los. Nach einem kurzen Reizstoffeinsatz konnte der offensichtlich verwirrte Mann, der sich mit Händen und Füssen gegen die Kontrolle wehrte, mit vereinten Kräften arretiert werden. Dabei wurden zwei Polizisten leicht verletzt.

Ins Spital eingeliefert

Aufgrund des auffälligen Verhaltens des Mannes wurde ein Arzt beigezogen. Er veranlasste, dass der 38-jährige Schweizer zur weiteren Betreuung in ein Spital gebracht wurde.

Abklärungen ergaben, dass der Mann vor dem Eintreffen der Polizei mindestens gegen zwei Passanten, eine Frau und ein Mann, handgreiflich geworden war. Dabei wurde die Frau im Gesicht verletzt und musste zur Kontrolle ins Spital. Abklärungen in diesem Zusammenhang werden derzeit durch Detektive vorgenommen.

(bg/news.ch)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Die Richter verhängten eine der längsten Haftstrafen in Neuseeland. (Symbolbild)
Die Richter verhängten eine der längsten Haftstrafen in Neuseeland. ...
Doppelmord im Sozialamt  Wellington - Aus Wut über seine Behandlung im Sozialamt hat ein Neuseeländer zwei Mitarbeiterinnen erschossen. Ein weiteres Opfer überlebte den Anschlag. Am Freitag wurde der Mann zu lebenslanger Haft verurteilt. 
Unbewilligte Demo führt zu Verkehrsbehinderungen  Am Mittwochabend im Feierabendverkehr haben mehrere Unbekannte an der ...  
Durch den brennenden Container kam es zu Verkehrsbehinderungen.
Laut Anklage handelte es sich um einen Racheakt.
Prozessauftakt  St. Gallen - Ein 53-jähriger Serbe steht ...  
18 Jahre Haft für Mord in St. Galler Moschee St. Gallen - Ein 52-jähriger Mann ist am Donnerstag wegen Mordes in einer St. Galler Moschee zu einer ...
Der Angeklagte hat seinen Bruder gerächt.
Titel Forum Teaser
Unglücksfälle Bootsunglück in Thailand - zwei Tote Bangkok - Bei einem Bootsunglück in Thailand sind eine ...
 
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 13°C 26°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Basel 14°C 26°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter Gewitter möglich
St. Gallen 13°C 23°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter Gewitter möglich
Bern 12°C 25°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter Gewitter möglich
Luzern 13°C 25°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Genf 13°C 26°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter Gewitter möglich
Lugano 13°C 24°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Gewitter möglich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten