Marathonprogramm in Wimbledon
publiziert: Montag, 30. Jul 2012 / 09:54 Uhr
Roger Federer hat heute ein volles Programm.
Roger Federer hat heute ein volles Programm.

Wegen der Regenverschiebungen vom Sonntag steht heute in Wimbledon ein Marathonprogramm an. Roger Federer spielt im Einzel und Doppel.

2 Meldungen im Zusammenhang
Die Partie gegen Julien Benneteau ist gesichert. Federer bestreitet den zweiten Match des Tages um ca. 14.30 Uhr Schweizer Zeit wiederum auf dem Centre Court und könnte bei Regen wieder indoor spielen. Am Abend ist dann noch das Doppel mit Stanislas Wawrinka angesetzt, als fünfte Partie auf Platz 2.

Um den Spielplan wieder in den Griff zu bekommen, sollen heute total 55 Partien stattfinden. Allerdings würde es angesichts der Wetterprognosen nicht verwundern, wenn es stattdessen zu einem weiteren Geduldsspiel mit weiteren Verschiebungen kommen würde.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Olympische Sommerspiele Zwei Tage nach der Eröffnungsfeier ist Stanislas Wawrinka auf dem Boden der Realität angekommen. Der Schweizer ... mehr lesen
Stanislas Wawrinka ärgerte sich nicht besonders über die Niederlage.
Roger Federer hat die erste Hürde geschafft.
Olympische Sommerspiele Roger Federer steht erwartungsgemäss in der zweiten Runde des olympischen Tennisturniers. Allerdings bereitet der Kolumbianer ... mehr lesen
Die Olympischen Sommerspiele 2016 kommen teuer zu stehen.
Die Olympischen Sommerspiele 2016 kommen teuer zu ...
Inflation ein Grund  Die Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro werden mindestens 36,7 Milliarden Reais (rund 14,4 Milliarden Franken) kosten. Diese Zahl nannte der Chef von Brasiliens öffentlicher Olympia-Koordinierungsstelle (APO), General Fernando Azevedo e Silva. 
Sommerspiele in Rio bereiten IOC Sorgen Sechs Wochen nach den Winterspielen in Sotschi warten auf das IOC schon die nächsten Probleme. Bei der Sitzung ...
Die olympischen Sommerspiele 2016 werden in Rio de Janeiro ausgetragen.
Jean-Claude Killy.
«Zeit, sich zu bewegen»  Der Franzose Jean-Claude Killy verlässt das Internationale Olympische Komitee (IOC).  
Titel Forum Teaser
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 8°C 15°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 6°C 15°C leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 9°C 18°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Bern 10°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
Luzern 10°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Genf 8°C 21°C leicht bewölkt bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Lugano 11°C 23°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten