Marco Büchel schreibt seine Memoiren
publiziert: Montag, 5. Nov 2007 / 09:34 Uhr

Zürich - Marco Büchel präsentiert zu seinem 36. Geburtstag seine selbstgeschriebene Biografie und räumt dabei mit dem Vorurteil auf, Spitzensportler interessierten sich für nichts anderes als ihre Fitnessprogramme und damit verbundene Leistungssteigerungen.

«Marco Büchel. Das Buch» ist ab Anfang Woche erhältlich und - wie er betont - eigenhändig geschrieben worden.
«Marco Büchel. Das Buch» ist ab Anfang Woche erhältlich und - wie er betont - eigenhändig geschrieben worden.
Das sei mitnichten so, betont der Liechtensteiner, der seit Jahren mit den Schweizer Alpin-Männern trainiert.

«Also bei uns im Team gibt es einige Leser, es gibt sogar richtige Leseratten», hält er im Interview mit der «Sonntagszeitung» fest. Und er nennt auch gleich zwei Beispiele: «Bruno Kernen war eine solche Leseratte, Tobias Grünenfelder auch, aber er liest lieber Romane.»

Büchel selbst zieht Sachbücher und Biografien vor, wie er sagt. Das mag auch mit ein Grund dafür gewesen sein, dass er sich selbst hingesetzt hat und «Marco Büchel. Das Buch» verfasst hat. Dieses ist ab Anfang Woche im Handel erhältlich und - wie er betont - eigenhändig geschrieben worden.

«Wo mein Name drunter steht, bin tatsächlich ich der Verfasser», nimmt er allfälligen Skeptikern den Wind aus den Segeln. Auf die Frage, wer ihn bei einer möglichen Verfilmung verkörpern sollte, weiss der skifahrende Autor allerdings keine Antwort.

Nur in einem Punkt ist er sich sicher: «Ich müsste mit dem Schauspieler auf jeden Fall zuerst intensiv Skikurs machen. Denn die Hauptfigur in diesem Buch fährt ziemlich gut Ski!»

(fest/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Die Schweizer Snowboarder gewannen während Rufers erstem Engagement 16 WM- und Olmympia-Medaillen
Die Schweizer Snowboarder gewannen während Rufers erstem ...
Comeback bei Swiss-Ski  Swiss-Ski bestimmt als Cheftrainer der Alpin-Snowboarder den altbekannten Christian Rufer, der das Amt bereits zwischen 2004 und 2014 erfolgreich ausgeübt hat. mehr lesen 
Knappe Finanzen  Bern - Die Planung für das Nationale Schneesportzentrum in Lenzerheide GR wird bis ins Jahr 2023 auf Eis ... mehr lesen  
In Lenzerheide soll irgendwann ein Schneesportzentrum entstehen.
Witali Mutko blickt selbstkritisch auf seine Amtszeit zurück.
Bilanz des Anti-Doping-Kampfes  Russlands Sportminister Witali Mutko zieht eine selbstkritische Bilanz seines Anti-Doping-Kampfes in seiner bisherigen Amtszeit. mehr lesen  
Sportnation verliert vollends an Glaubwürdigkeit  Immer neue Dopingvorwürfe gegen Russland zerstören auch letzte Reste von Glaubwürdigkeit. Der ... mehr lesen  
Angeblich soll ein staatliches Dopingsystem massgeblich zum Erfolg an den Winterspielen 2014 beigetragen haben.
Titel Forum Teaser
  • thomy aus Bern 4287
    Schade! Ich wünsche Simon Ammann für die weiteren Wettbewerbe mehr Glück und ... Sa, 21.02.15 18:26
  • thomy aus Bern 4287
    Beat Hefti und Alexander Baumann ... ... halte ich die Daumen und wünsche Ihnen Beiden viel Glück im Kampf ... So, 16.02.14 22:54
  • friwalt aus Bolligen 13
    Medaillenspiegel So viele Medaillen an einem Tag sind schon schwierig zu verarbeiten. ... Fr, 14.02.14 21:27
  • tigerkralle aus Winznau 122
    SUPER Das mag ich dieser Frau von ganzen Herzen gönnen !!!! Jetzt hat Sie ... Mi, 12.02.14 13:52
  • Heidi aus Burgdorf 1017
    Bravo! Gut gefahren, Lara Gut. Sa, 30.11.13 21:08
  • BigBrother aus Arisdorf 1468
    Fremdwörter sind Glücksache ... Sa, 08.12.12 13:03
  • Sportexperte aus Luzern 1
    Schweizer Firmen führend Seit diesem Bericht haben sich verschieden Schweizer Firmen als ... Mo, 30.07.12 14:04
  • olaf12 aus St. Gallen 467
    beides arme Schw... sind beide, sowohl Accola als auch die Hinterbliebenen arm dran, denn ... Do, 28.06.12 17:26
 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich -4°C 2°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Basel -3°C 3°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
St. Gallen -5°C 3°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern -4°C 3°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Luzern -3°C 2°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf -1°C 5°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Lugano 2°C 9°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten