Markanter Abschluss des Blue Balls Festival
publiziert: Sonntag, 26. Jul 2009 / 09:52 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 26. Jul 2009 / 10:14 Uhr

Luzern - Die englische Soulsängerin Joss Stone sorgte am Samstagabend im ausverkauften KKL für einen markanten Abschluss des 17. Blue Balls Festival. Während neun Tagen fanden rund ums Luzerner Seebecken 100 Konzerte statt, die von zirka 100'000 Personen besucht wurden.

Soulsängerin Joss Stone beendete mit einem tollen Konzert das Festival.
Soulsängerin Joss Stone beendete mit einem tollen Konzert das Festival.
Blue-Balls-Direktor Urs Leierer ist sichtlich zufrieden. «Das ist bis jetzt das beste Festival», sagte er im Gespräch mit der Nachrichtenagentur SDA. «Und zwar sowohl was das Programm, die Musik, die Auslastung, die Organisation als auch was die Rechnung betrifft.» Schon jetzt steht fest, dass ein Gewinn resultiert.

Tom Petty nach Luzern?

Sowohl die Besucher als auch die Musiker fühlten sich wohl in Luzern, sagt Leierer. Das Feedback sei eindeutig. So möchte etwa Steve Ferrone, der Drummer von David Garfield and The Cats, Tom Petty bewegen, nach Luzern zu kommen. Ferrone arbeitet zurzeit an einem Projekt mit «Heartbreaker» Petty.

Ausbezahlt hat sich für das Festival die Aufstockung der Zahl der Konzerte im Kultur- und Kongresszentrum Luzern (KKL) von 14 auf 27. Sie wurden von rund 30'000 Personen besucht. Die Auslastung konnte laut Festivalchef Leierer um rund 30 Prozent erhöht werden.

Gitarrenduo und Jazzsängerin als persönliche Höhepunkte

Den musikalischen Höhepunkt für Urs Leierer brachte der vergangene Dienstag mit den Konzerten des mexikanischen Gitarrenduos Rodrigo y Gabriela sowie der 24-jährigen amerikanischen Jazzsängerin Melody Gardot. Beide hätten das Potenzial für Weltstars.

Auf gute Publikums-Resonanz stiessen inbesondere auch die Auftritte von Jamie Lidell, David Gray, James Morrison, Gary Moore und John Fogerty. Im Pavillon am Nationalquai überzeugten unter anderem die amerikanische Bluessängerin Susan Tedeschi und der Surprise Act Amaree.

(fest/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Luzern - Zum 18. Mal findet in ... mehr lesen
Das KKL in Luzern erwartet wieder über 100'000 Zuschauer. (Archivbild)
Hört sich ein Album nach der Veröffentlichung nicht mehr an: Joss Stone.
London - Joss Stone hört ihre alten ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Sonderausstellung im Landesmuseum Zürich  David Bowie, Miles Davis oder Deep Purple - sie alle haben schon am Montreux Jazzfestival gespielt. Was normalerweise an den Gestaden des Genfersees über die Bühne geht, kommt nun in Form einer Ausstellung nach Zürich. mehr lesen 
piratenradio.ch Retroalbum  In diese Tagen erscheint «Hamburg ... mehr lesen  
piratenradio.ch Hip-Hop  Obwohl die New Yorker Legenden A Tribe Called Quest mit «The Love Movement» ihren Abschied verkündeten, führten die aktuellen Geschehnisse die Gruppe noch einmal zusammen. Entstanden ist eine Platte, die zwischen Wehmut und Genialität einen letzten Höhepunkt darstellt. mehr lesen  
piratenradio.ch Trash Metal  «Zurück zu den Wurzeln» ist ein Running Joke im Musikgeschäft. Eine stockende Karriere, kreativer Stillstand ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 5°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Basel 11°C 24°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
St. Gallen 6°C 20°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Bern 6°C 23°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Luzern 8°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Genf 9°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Lugano 13°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten