Stadtrat würdigt Regisseur
Markus Imhoof erhält Kunstpreis der Stadt Zürich
publiziert: Montag, 30. Mrz 2015 / 11:21 Uhr / aktualisiert: Montag, 30. Mrz 2015 / 11:55 Uhr
Der Zürcher Stadtrat ehrt den Regisseur Markus Imhof.
Der Zürcher Stadtrat ehrt den Regisseur Markus Imhof.

Zürich - Die Stadt Zürich ehrt Regisseur Markus Imhoof mit dem Kunstpreis 2015, der mit 50'000 Franken dotiert ist. Der Stadtrat würdigt damit Imhoofs herausragendes Gesamtwerk.

3 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Markus ImhoofMarkus Imhoof
Imhoof stehe als Beispiel dafür, wie man «nicht trotz, sondern gerade wegen kritischer Haltung ein grosses Publikum ansprechen und Debatten auslösen kann», schreibt der Stadtrat in einer Mitteilung vom Montag. International bekannt wurde der heute 73-Jährige 1981 mit dem mehrfach ausgezeichneten Film «Das Boot ist voll».

Mit dem Flüchtlingsdrama löste er eine Debatte über die Rolle der Schweiz im zweiten Weltkrieg aus. Nach einer mehrjährigen Kinopause, in der Imhoof Schauspiele und Opern inszenierte, gelang ihm das Film-Comeback mit «More than Honey». Der Film über Leben und Sterben von Bienen ist laut Mitteilung mit über 250'000 Kinoeintritten der bisher erfolgreichste Schweizer Dokumentarfilm.

Der Stadtrat würdigt den Winterthurer als einen «der wichtigsten und prägendsten Cineasten der Schweiz». Er gehöre zu den weltweit renommiertesten Schweizer Filmemachern.

Auszeichnung für Doris Stauffer

Die mit 25'000 Franken dotierte Auszeichnung für allgemeine kulturelle Verdienste geht an die Künstlerin und Kunstvermittlerin Doris Stauffer. Die heute über 80-Jährige war 1971 Mitbegründerin der F+F Schule für experimentelle Gestaltung. Laut Stadtrat steht sie «für Aufbruch und Experiment im Geist der 1970er Jahre».

Stauffer habe «das künstlerische Denken in dieser Stadt bewegt und mit Humor und Präzision provoziert». Mit weitblickendem Timing und viel Mut habe sie zudem das Leben zahlreicher junger Kunstschaffenden stark beeinflusst und geprägt.

Die Auszeichnungen werden an je separaten Feiern vergeben. Wann und wo diese stattfinden, ist noch unklar.

(nir/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Kino Solothurn - Am Samstagabend haben die Solothurner Filmtage mit einem Jubiläumsfest ihren 50. Geburtstag gefeiert. Neben Schweizer Filmemachern vergangener und ... mehr lesen
Filmtage-Direktorin Seraina Rohrer und Filmtage-Präsidentin Christine Beerli führten durch den Jubiläumsabend. (Archivbild)
 
Nebelspalter Riesenpanne bei BDP: Die Bürgerlich-Demokratische Partei hat an ihrem Parteitag in Winterthur aus Versehen einen ... mehr lesen
Openair-Kinonews Solothurn - «Siamo italiani», «Die Erschiessung des Landesverräters Ernst S.» oder ... mehr lesen
Im historischen Filmprogramm «L'expérience Soleure» werden 14 Schweizer Dokumentar- und Spielfilme gezeigt.

Markus Imhoof

Produkte rund um den Regisseur
BLU-RAY - Tiere
MORE THAN HONEY - BLU-RAY - Tiere
Regisseur: Markus Imhoof - Genre/Thema: Tiere; Insekten & Spinnen - Mo ...
26.-
DVD - Tiere
MORE THAN HONEY - DVD - Tiere
Regisseur: Markus Imhoof - Genre/Thema: Tiere; Insekten & Spinnen - Mo ...
20.-
BLU-RAY - Tiere
MORE THAN HONEY - BLU-RAY - Tiere
Regisseur: Markus Imhoof - Genre/Thema: Tiere; Insekten & Spinnen - Mo ...
29.-
Nach weiteren Produkten zu "Markus Imhoof" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 20
Immer dabei: Das Stier-Maskottchen bei der Preisverleihung.
Immer dabei: Das Stier-Maskottchen bei der Preisverleihung.
Preisverleihung  Bern - Zum krönenden Abschluss seiner 150. Jubiläumssaison beherbergt das Stadttheater Schaffhausen den Salzburger Stier 2017. Es ist das vierte Mal, dass der renommierte deutschsprachige Kabarettpreis in der Schweiz stattfindet. mehr lesen 
CineMerit Award  München - Die US-amerikanische Schauspielerin Ellen Burstyn wird mit dem Ehrenpreis des Münchner Filmfestes gewürdigt. Die ... mehr lesen  
Für tiefsinnige, provozierende oder lustige Worte  Wiesbaden - Für ihren individuellen Umgang mit der deutschen Sprache sind der Schauspieler Dieter Hallervorden und der Sänger Andreas Bourani mit dem Medienpreis der Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) ausgezeichnet worden. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich -6°C 4°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel -3°C 7°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel freundlich
St. Gallen -4°C 4°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern -5°C 2°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel recht sonnig
Luzern -1°C 4°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel recht sonnig
Genf -3°C 6°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel recht sonnig
Lugano 0°C 8°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten