Mars-Rover hat klare Hinweise auf Wasser gefunden
publiziert: Dienstag, 2. Mrz 2004 / 22:38 Uhr

Washington - Der Mars-Rover Opportunity hat klare Hinweise darauf gefunden, dass auf dem Mars einst genügend Wasser geflossen ist, um die Entstehung von Leben zu ermöglichen. Das gab die US-Raumfahrtbehörde NASA bekannt.

Opportunity meldet, dass einst flüssiges Wasser durch die Felsen geflossen sei.
Opportunity meldet, dass einst flüssiges Wasser durch die Felsen geflossen sei.
NASA-Wissenschafter Steve Squyres sagte, der Rover habe mit Hilfe eines Spektrometers einen Felsen in der Meridian-Tiefebene untersucht. Hinweise auf Wasservorkommen gaben unter anderem bestimmte Schwefelverbindungen sowie das Aussehen des Felsens.

Flüssiges Wasser ist einst durch diese Felsen geflossen. Es änderte ihre Beschaffenheit, und es änderte ihre chemische Zusammensetzung, sagte Squyres, der Chefwissenschafter für die Geräte im Rover Opportunity.

Opportunity sei in einem Gebiet auf dem Mars gelandet, das einst von flüssigem Wasser überflutet war, sagte NASA-Chefwissenschafter Ed Weiler. Diese Gegend wäre eine gute, bewohnbare Umgebung gewesen.

Unklar ist noch, wie lange es her war, dass Wasser auf dem Mars geflossen war. Das beste wäre, man könnte einen dieser Felsen zur Erde zurückbringen, sagte Squyres.

Der sechsrädrige Rover Opportunity war Ende Januar in der Meridiani-Tiefebene gelandet. Sein Zwilling Spirit war bereits drei Wochen zuvor angekommen und erforscht seitdem die andere Seite des Roten Planeten.

(rr/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Die Landung mit einem Roboter auf dem Mars brachte viele neue Erkenntnisse.
Die Landung mit einem Roboter auf dem Mars brachte viele ...
Washington - Die Entdeckung von Wasserspuren auf dem Mars durch die Roboter-Fahrzeuge Spirit und Opportunity ist der wissenschaftliche Durchbruch des Jahres 2004. Dies ist die Ansicht des renommierten US-Fachjournals Science. mehr lesen 
Washington - Der Roboter Spirit hat neue Hinweise auf frühere Wasservorkommen auf dem Mars gefunden. Darauf deute ein Mineral hin, das Spirit in den so genannten Columbia Hills des Roten Planten fan mehr lesen  
Washington - Die US-Weltraumbehörde NASA hat die 90-tägige Mission des zweiten Mars-Roboters Opportunity als atemberaubende Erfolgsgeschichte bezeichnet. mehr lesen
Der Mars Roboter Opportunity hat bisher mehr als 12400 Bilder gemacht.
Bild vom Marsrover Opportunity Anfang des Jahres.
Washington - Nach dem überaus erfolgreichen Mars-Roboter Spirit hat nun auch Zwillingsbruder Opportunity seinen Forschungsauftrag erfüllt. Am 90. Einsatztag ist er über die Ziellinie gefahren. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 8°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Basel 9°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
St. Gallen 7°C 18°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 7°C 20°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Luzern 9°C 20°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Genf 10°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Lugano 15°C 22°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten