Marssonde «Phoenix» wohlauf
publiziert: Dienstag, 27. Mai 2008 / 21:30 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 28. Mai 2008 / 00:13 Uhr

Washington - Die US-Raumsonde «Phoenix» hat nach der Bilderbuchlandung auf dem Mars ihre erste Nacht auf dem Roten Planeten wohlbehalten überstanden und zur Freude der Forscher schon Dutzende Bilder geliefert.

Die Marssonde Phoenix mit Mini-DVD und US-Flagge.
Die Marssonde Phoenix mit Mini-DVD und US-Flagge.
3 Meldungen im Zusammenhang
Die Marssonde sei den Funkdaten zufolge in guter Verfassung, teilte die US-Raumfahrtbehörde NASA mit. Nach fast zehn Monaten und einer 680 Millionen Kilometer langen Reise war die Sonde in der Nacht zu Montag in der Nordpol-Region des Roten Planeten angekommen.

Und noch ein Schnappschuss sorgt unter den Wissenschaftlern für Entzücken: Die NASA-Raumsonde «Mars Reconnaissance Orbiter», die den Nachbarplaneten umkreist, konnte aus dem All fotografieren, wie «Phoenix» an ihrem Fallschirm auf die Marsoberfläche niederging.

Es sei das erste Mal, dass eine Raumsonde von einer zweiten bei der Landung auf einem anderen Planeten fotografiert worden sei, hiess es von der NASA.

Risse und Mulden

Die Forscher haben bereits begonnen, die ersten Mars-Aufnahmen des Neuankömmlings auszuwerten. «Wir können Risse in den Mulden (auf dem Planeten) erkennen, was vermuten lässt, dass das Eis die Oberfläche weiterhin verändert», sagte Peter Smith von der Universität von Arizona. «Wir sehen auch frische Risse.»

Hauptaufgabe der Sonde, die auch ein Spezialmikroskop aus der Schweiz an Bord hat, ist die Suche nach Wasser und nach Spuren des Lebens auf unserem Nachbarplaneten. In den nächsten drei Monaten - dann ist Frühling und Sommer im Landegebiet auf dem Roten Planeten - soll der 2,4 Meter lange Roboterarm den gefrorenen Polarboden durchgraben.

(fest/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Washington - Die US-Marssonde «Phoenix» hat erste ... mehr lesen
Ist es Eis oder Salz?
Seit Anfang Woche sucht die Marssonde «Phoenix» nach vergangenem Leben auf dem Mars.
Washington - Der Mars war einer ... mehr lesen
Pasadena - Meilenstein in der ... mehr lesen
Die Landung gilt als der heikelste Moment. (Modellbild)
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Der vierbeinige Laufroboter «Cheetah» wird immer besser.
Der vierbeinige Laufroboter ...
Ein neues Steuerungssystem, das anhand des Mini-Roboters «Cheetah» des MIT demonstriert wurde, ermöglicht es vierbeinigen Robotern, in Echtzeit über unebenes Terrain zu springen. mehr lesen 
Ein neuartiges Kamerasystem mit aktiver Beleuchtung, das von Forschern der Penn State University entwickelt wurde, könnte ein entscheidender Schritt bei ... mehr lesen  
Mit einer Drohne wird die Arbeit des Ernteroboters überprüft.
Eine virtuelle Spinne in der App Phobie.
Forschende der Universität Basel haben eine Augmented-Reality-App für Smartphones entwickelt, um Angst vor Spinnen zu reduzieren. Die App hat sich in einer klinischen Studie bereits bewährt: Schon nach ... mehr lesen  
Das zweibeinige Laufroboter-Modul «Cassie» von der Oregon State University (OSU) und Agility Robotics hat einen neuen Rekord aufgestellt: Es legte eine Strecke von 5 Kilometern in etwas mehr als 53 ... mehr lesen
Cassie konnte 5 Kilometer eigenständig gehend zurücklegen.
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 2°C 13°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Basel 5°C 16°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
St. Gallen 4°C 11°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Bern 1°C 14°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Luzern 3°C 13°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Genf 4°C 16°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Lugano 7°C 14°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten