Grosse Ehre
Mary Katrantzou: Triumph beim 'BFC/Vogue'-Preis
publiziert: Mittwoch, 25. Mrz 2015 / 14:58 Uhr
Mary Katrantzou kann sich mit dem 'BFC/Vogue'-Award über finanzielle Unterstützung freuen.
Mary Katrantzou kann sich mit dem 'BFC/Vogue'-Award über finanzielle Unterstützung freuen.

Designerin Mary Katrantzou wurde mit dem 'British Fashion Council/Vogue Designer Fashion Fund 2015' ausgezeichnet.

5 Meldungen im Zusammenhang
Die gebürtige Griechin ist bekannt für ihre farbenfrohen und stark gemusterten Kreationen sowie den Einsatz von ungewöhnlichen Webtechnologien. Ihren Designs verdankte sie zuvor bereits eine Gong-Nominierung.

2015 scheint nun aber ihr grosses Jahr zu sein: Gestern Abend [24. März] konnte sich Mary gegen ihre Konkurrenten Emilia Wickstead, Sophia Webster, Amy Powney von Mother of Pearl, Holly Fulton, Michael Van Der Ham und Osmans Osman Yousefzada durchsetzen und den 'BFC/Vogue'-Preis mit nach Hause nehmen.

«Man macht unterschiedliche Wachstumsphasen mit seinem Business durch und das vergangene Jahr war besonders gut für uns. Es ist unglaublich, dass wir jetzt auch gewonnen haben. Vor der Verkündung habe ich nicht wirklich darüber nachgedacht, was passieren würde, wenn wir gewinnen. Jeder ist auf eine andere Art und Weise stark und jeder braucht den Preis aus einem anderen Grund, deshalb zieht man das nie wirklich in Betracht», erklärte sie kurz nachdem ihr Name fiel gegenüber 'vogue.co.uk'.

Mentor für ihr Label

Zusammen mit dem Award erhält Mary Katrantzou rund 272 Euro (286 Franken) sowie einen Mentor, der sie in den kommenden zwölf Monaten berät. Zu den früheren Gewinnern des begehrten Preises zählen Labels wie Christopher Kane, Erdem und Jonathan Saunders. Noch vor ihrem Sieg gab Mary der britischen Zeitung 'The Telegraph' ein Interview, in dem sie über ihre Zukunftspläne sprach.

«Wir brauchen finanzielle Unterstützung, um unseren ersten Shop in London zu eröffnen, um unsere Vorgehensweise in Bezug auf die Entwicklung und Herstellung der Produkte zu verschärfen, und um mehr Leute einzustellen. Jedes Mal, wenn man sich [um den Fund] bewirbt, versteht man den Prozess ein wenig besser und in jedem Jahr verändern sich viele Dinge im eigenen Business. Es ist immer wieder eine grossartige Übung, sich hinzusetzen und zurückzublicken: Habe ich alles erreicht, was ich mir für das vergangene Jahr vorgenommen habe?»

Abgesehen von der Finanzspritze, die der Preis mit sich bringt, bedeute er für die Wahllondonerin aber auch eine grosse Ehre, weil die Modeindustrie sie damit akzeptiert hätte. Dieser Traum ist für Mary Katrantzou nun in Erfüllung gegangen.

(bg/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Fotograf Nick Knight wird bei den British Fashion Awards mit dem Isabella Blow Award ausgezeichnet. mehr lesen
Nick Knight kann sich über den Isabella Blow Award bei den British Fashion Awards freuen.
Mary Katrantzou hat manchmal das Gefühl, eine «geistige Pause» von Prints zu benötigen.
Mary Katrantzou (32) hat manchmal ... mehr lesen
Fashion Designerin Mary Katrantzou würde sich nicht selbst kopieren, nur um Geld zu verdienen. mehr lesen 
Fashion Designerin Mary Katrantzou entwirft ... mehr lesen
Mary Katrantzou hat das genaue Bild einer Frau vor Augen, wenn sie Mode entwirft.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
TOP 100 Preisträger: Aimondo setzt sich mit Künstlicher Intelligenz durch / Aimondo Fully Automated RePricing
TOP 100 Preisträger: Aimondo setzt sich mit Künstlicher ...
Publinews Aimondo  Düsseldorf - Symbolträchtig wurde am 19. Juni 2020, dem ersten Deutschen Digitaltag, das Düsseldorfer Startup Aimondo Preisträger des bedeutendsten Innovationswettbewerbs Deutschlands. Mit dem TOP100-Siegel gelangt es offiziell in den Kreis der europäischen Innovationselite. Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar und Innovationsforscher Prof. Dr. Nikolaus Franke bezeichnen die Leistungen des Teams als «konsequent innovativ und durchgängig zu herausragendem Innovationserfolg führend». Mehr als einhundert Indikatoren aus der internationalen Forschung sowie die Analyse von mehr als 10.000 Unternehmen bilden die Vergleichsgrundlage. mehr lesen  
Preisverleihung  Bern - Zum krönenden Abschluss seiner 150. Jubiläumssaison beherbergt das Stadttheater Schaffhausen den Salzburger Stier 2017. Es ist das vierte Mal, dass der renommierte deutschsprachige Kabarettpreis in der Schweiz stattfindet. mehr lesen  
Mit 30'000 Euro dotiert  Aarau - Der Aargauer Dichter Klaus Merz ist Träger des diesjährigen Rainer-Malkowski-Preises. Die mit 30'000 Euro dotierte Auszeichnung wird am 24. Oktober 2016 in der Akademie in der Münchner Residenz überreicht. mehr lesen  
CineMerit Award  München - Die US-amerikanische Schauspielerin Ellen Burstyn wird mit dem Ehrenpreis des Münchner Filmfestes gewürdigt. Die 83-Jährige werde den CineMerit Award am 27. Juni entgegennehmen, teilte das Festival am Montag in München mit. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 4°C 8°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen freundlich
Basel 6°C 12°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen freundlich
St. Gallen 3°C 8°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig starker Schneeregen wolkig, wenig Schnee
Bern 2°C 8°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregen freundlich
Luzern 2°C 8°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig starker Schneeregen freundlich
Genf -1°C 7°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Lugano 2°C 9°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten