Zu gerne im Film dabei
Matthew Perry reizt Rolle in 'Shades of Grey'
publiziert: Freitag, 27. Feb 2015 / 15:29 Uhr
Matthew Perry ist völlig verzweifelt.
Matthew Perry ist völlig verzweifelt.

Serienstar Matthew Perry (45) war am Boden zerstört, dass man ihm keine Rolle in dem SM-Kracher 'Fifty Shades of Grey' anbot.

4 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Matthew PerryMatthew Perry
Seit Kurzem läuft der von Fans heiss ersehnte SM-Streifen in den deutschen Kinos - Kritiker zeigten sich weniger beeindruckt, dafür können sich die Zuschauerzahlen erwartungsgemäss sehen lassen. In der Hauptrolle sexelt sich Jamie Dornan (32) durch das Drama und versohlt Dakota Johnson (25) liebevoll den Hintern.

Wie kommt nun Matthew Perry alias Chandler Bing aus 'Friends' ins Spiel? Gar nicht und genau da liegt das Problem für den Amerikaner, der sich schon früher darüber beschwerte, es als Filmstar einfach nicht auf einen grünen Zweig zu bringen.

«Ich würde alles machen»

«Jeden einzelnen Film, der aktuell draussen ist, habe ich verpasst», seufzte er augenzwinkernd zu dem Reporter des amerikanischen 'Esquire'-Magazins. «'Fifty Shades of Grey'! Gibt es irgendeine Möglichkeit, dass du mir dabei helfen kannst, bei diesem Projekt mitzumischen? Ich würde alles machen. Ich würde im nächsten Film einen Einparker spielen. Ich will einfach in der Nähe des Projekts sein. Ich hab' ihn schon gesehen. Ich habe alle drei Bücher gelesen.

'Gefährliche Liebe' ist das zweite Buch. Es ist wirklich schmutzig. Alle sechs Seiten kommen die anschaulichsten Sexszenen, die man in seinem Leben je gesehen hat. Ich habe das Buch gelesen und war die ganze Zeit nur von einem Gedanken besessen: 'NEIN! NEIN! NEIN! NEIN! NEIN! JA! JA! JA!'»

Bei so viel Leidenschaft sollte sich doch wirklich jemand mal erbarmen und Matthew Perry wenigstens einen Cameo-Auftritt im nächsten Teil von 'Shades of Grey' einbauen!

(bg/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Kino Schauspielerin Shailene Woodley (23) wollte nicht die Rolle der Anastasia Steele ... mehr lesen
«Etwas, das ich an Europa liebe, ist, dass Sexualität dort keine grosse Sache ist. Man geht zu einem Oben-ohne-Strand und die Jungs glotzen nicht auf deine Titten.«
Jamie wird 'Fifty Shades of Grey' nicht verlassen.
Kinostar Jamie Dornan (32) hat laut ... mehr lesen
Jamie Dornan (32) und Dakota Johnson (25) wurden bei den Dreharbeiten zu ... mehr lesen
Angeblich konnten die 'Fifty Shades of Grey'-Stars Jamie Dornan und Dakota Johnson nicht wirklich miteinander.
Kino New York - Berauschende Zahlen für einen wenig berauschenden Film: Die ... mehr lesen
2000 Filmplakate stehen zur Auswahl!
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Dan Aykroyd hat einen Gastauftritt im neuen 'Ghostbusters'-Streifen.
Dan Aykroyd hat einen Gastauftritt im neuen 'Ghostbusters'-Streifen.
Besser als Vorgänger  Laut Dan Aykroyd (63) ist der neue 'Ghostbusters'-Streifen witziger als Teil 1 und 2 zusammen. mehr lesen 
CH-Kinocharts Wochenende  Bern - Die Videospiel-Verfilmung «Warcraft» hat sich am Wochenende in der Deutsch- und der ... mehr lesen  
CineMerit Award  München - Die US-amerikanische Schauspielerin Ellen Burstyn wird mit dem Ehrenpreis des Münchner Filmfestes gewürdigt. Die ... mehr lesen  
«Ein unfassbarer Spass»  München - Der Kinofilm zur Kultshow «Bullyparade» ist abgedreht. Nach achtwöchigen Dreharbeiten und vielen Lachtränen sei der Streifen im Kasten, teilte Schauspieler und Filmemacher Michael «Bully» Herbig am Montag mit. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 7°C 9°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Basel 9°C 11°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 7°C 9°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Bern 8°C 11°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Luzern 5°C 12°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Genf 7°C 12°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 3°C 10°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten