Mecca: no a pellegrini dall'Uganda a causa ebola
publiziert: Montag, 22. Jan 2001 / 14:16 Uhr / aktualisiert: Montag, 22. Jan 2001 / 15:01 Uhr

Beirut - L'Arabia Saudita ha deciso di negare quest'anno ai fedeli musulmani ugandesi il permesso di partecipare all'annuale pellegrinaggio ai luoghi santi islamici di Mecca e Medina (Haj) a causa dell'epidemia di Ebola che ha colpito l'Uganda. Lo riferisce oggi il quotidiano internazionale arabo 'Asharq al-Awsat'.

Citando anonime fonti nel ministero per i pellegrinaggi saudita, il giornale scrive che la decisione è stata presa per proteggere i milioni di pellegrini che, come ogni anno, nel 2001 affluiranno alla Mecca.

In base la calendario islamico, la stagione dell'Haj inizierà il prossimo 24 febbraio. La decisione, hanno spiegato le fonti, è stata presa in base ai rapporti elaborati dall'Organizzazione mondiale della sanità (Oms) sulla diffusione del micidiale virus dell'ebola in Uganda. Il giornale afferma inoltre che mediamente sono circa 150 i fedeli in arrivo dall'Uganda ogni anno per partecipare al pellegrinaggio alla Mecca, uno dei cinque pilastri, o doveri, dell'Islam che ogni buon musulmano deve rispettare.

(bb/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Bürostuhl mit oder ohne Rollen?
Bürostuhl mit oder ohne Rollen?
Publinews Um richtig arbeiten, lernen und sich auf Prüfungen vorbereiten zu können, ist der passende Arbeitsplatz notwendig. mehr lesen  
Publinews Coronavirus in der Luft nachweisen  Dübendorf, St. Gallen und Thun - Einem Team von Forschern der Empa, der ETH Zürich und des Universitätsspitals ... mehr lesen  
Ein neuer optischer Sensor könnte verwendet werden, um Konzentrationen des Virus an stark frequentierten Orten zu messen.
Nicht nur im medizinischen Bereich finden CBD Produkte Akzeptanz.
Publinews Nahrungsergänzungsmittel erfreuen sich seit Jahren hoher Beliebtheit bei den Deutschen. Der Trend, Nahrungsmittelergänzungsmittel ... mehr lesen  
Publinews    Wenn man von optimaler Begleitung von Schulkindern spricht, denken wohl die wenigsten Menschen an einen Schulthek. Der ... mehr lesen  
Einschulung.
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Domain Registration
Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.organizzazione.ch 

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!
Domain Registration
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 14°C 21°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
Basel 15°C 21°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
St. Gallen 13°C 19°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass trüb und nass
Bern 13°C 19°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
Luzern 15°C 21°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wechselnd bewölkt, Regen
Genf 15°C 20°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 15°C 19°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten