Turnen
Medaillenhoffnung Kaeslin führt EM-Team an
publiziert: Donnerstag, 17. Mrz 2011 / 14:57 Uhr
Schweizer Sportlerin des Jahres: Ariella Kaeslin.
Schweizer Sportlerin des Jahres: Ariella Kaeslin.

Sechs Turner und vier Turnerinnen werden den Schweizerischen Turnverband an den Europameisterschaften vom 6. bis 10. April in Berlin vertreten. Die einzige Medaillenhoffnung ist einmal mehr Ariella Kaeslin.

4 Meldungen im Zusammenhang
Neben Kaeslin reisen die Aargauerin Jessica Diacci und die Ostschweizerin Giulia Steingruber in die deutsche Hauptstadt. Das vierte Frauen-Ticket wird nach einem Länderkampf am Samstag in Chemnitz (De) vergeben - entweder an die routinierte Zürcherin Linda Stämpfli oder die Freiburger Juniorin Nadia Baeriswyl.

Das Aufgebot der Männer enthält keine Lücke mehr. Claudio Capelli und Daniel Groves werden den Mehrkampf turnen, Pascal Bucher, Lucas Fischer, Nils Haller und Manuel Rickli an ausgewählten Geräten. Der rekonvaleszente Niki Böschenstein kann erst ab Anfang April wieder uneingeschränkt trainieren und wird für die WM im Herbst aufgebaut, an der im Gegensatz zur EM auch Teamwettkämpfe auf dem Programm stehen.

Roman Gisi belegte in einem internen Qualifikationswettkampf am 5. März hinter dem ungefährdeten Sieger Capelli und Groves nur den 3. Platz. Für den zuverlässigen Allrounder ohne besondere Qualitäten an einzelnen Geräten war deshalb kein Platz im Aufgebot.

Als Zielsetzung für die Frauen wurde eine Medaille an einem Gerät und eine Top-8-Klassierung im Mehrkampf definiert. Es sind zwei Fälle für Ariella Kaeslin, die am Sprung seit drei Jahren zu den Weltbesten gehört. Von den Männern werden ein Top-8-Rang (Capelli) und eine zweite Qualifikation für den Final der besten 24 (Groves) im Mehrkampf sowie zwei Qualifikationen für einen Gerätefinal erwartet.

Kunstturn-EM in Berlin (6. bis 10. April). Das Schweizer Aufgebot.

Männer: Claudio Capelli (25, Lätti), Daniel Groves (27, Grosswangen), Pascal Bucher (22, Schöfflisdorf), Lucas Fischer (21, Möriken), Nils Haller (22, Biel), Manuel Rickli (24, Biberist).

Frauen: Jessica Diacci (17, Villnachern), Ariella Kaeslin (24, Meggen), Giulia Steingruber (17, Gossau). - Bemerkung: Linda Stämpfli (23, Urdorf) und Nadia Baeriswyl (16, Düdingen) stechen am Samstag in Chemnitz (De) beim Länderkampf mit Deutschland, Spanien, Grossbritannien, Holland und der Schweiz um den vierten Startplatz.

(dyn/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Claudio Capelli hat an den ... mehr lesen
Claudio Capelli turnte sich immerhin auf den zehnten Rang.
Die 17-jährige Giulia Steingruber überzeugte in Berlin.
Ariella Kaeslin und Giulia Steingruber haben an den Europameisterschaften in Berlin eine überzeugende Qualifikation gezeigt und sich als 9. und 10. für den Mehrkampf-Final am Freitag ... mehr lesen
Ariella Kaeslin scheitert beim Weltcup ... mehr lesen
Ariella Kaeslin.
Ariella Kaeslin.
Die Erfolge von Ariella Kaeslin und ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Am Pauschenpferd gewinnt Christian Baumann EM-Bronze.
Am Pauschenpferd gewinnt Christian Baumann EM-Bronze.
Christian Baumann packt Chance am Schopf  Die Schweizer Turner holen zum Abschluss der Europameisterschaften der Männer eine weitere Medaille. Christian Baumann gewinnt am Pauschenpferd überraschend Bronze. mehr lesen 
Pablo Brägger zeigte am Barren eine souveräne Leistung. (Archivbild)
Bronze an der EM  Die Schweizer Turner haben es geschafft! An den Europameisterschaften in ... mehr lesen  
3. Platz in der Team-Quali  Die Schweizer Turner überzeugen in der Team-Qualifikation an den Europameisterschaften in Bern. Platz 3 in der Team-Qualifikation und sieben Teilnahmen in den Gerätefinals lautet die starke Bilanz. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 7°C 9°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt bedeckt
Basel 8°C 11°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel Nebel
St. Gallen 5°C 8°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel Nebel
Bern 9°C 10°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt bedeckt
Luzern 9°C 9°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt bedeckt
Genf 10°C 13°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt Nebel
Lugano 9°C 16°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten