Mehr als 70 Mafiosi festgenommen
publiziert: Donnerstag, 30. Nov 2006 / 17:57 Uhr

Rom/Den Haag - Mehr als 70 mutmassliche Mafia-Mitglieder sind bei einer Grossrazzia in Italien festgenommen worden. Die Polizei war mit 700 Beamten im Einsatz.

Die Verhafteten sollen um die Kontrolle der Region Bari gekämpft haben.
Die Verhafteten sollen um die Kontrolle der Region Bari gekämpft haben.
1 Meldung im Zusammenhang
Die mutmasslichen Mafiosi würden verdächtigt, zwei Clans anzugehören, die um die Kontrolle der Region um Bari im süditalienischen Apulien kämpften, erklärte ein Polizeisprecher. Die Verhafteten werden zudem beschuldigt Drogenhandel zu betreiben.

Mehr als 15 Kilogramm Drogen wurden beschlagnahmt. In der Razzia wurden auch zwei mit internationalem Haftbefehl gesuchte mutmassliche osteuropäische Drogenschmuggler festgenommen.

Festnahmen auch in Niederlande

Unterdessen wurden in den Niederlanden vier Italiener festgenommen, von denen zwei einem bedeutenden Mafiaclan aus Neapel angehören sollen.

Bei der Festnahme wurden 35 Kilogramm Drogen, 2 Schusswaffen und 2 Millionen Euro (3,2 Mio. Franken) beschlagnahmt, teilte die niederländische Polizei mit.

(ht/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Mailand - Der italienischen Polizei ist ... mehr lesen
Den Verhafteten wird Erpressung und Drogenhandel vorgeworfen.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Jeff Daniels.
Jeff Daniels.
Der 50. Geburtstag brachte nichts Gutes mit sich für Leinwandlegende  Jeff Daniels (61) wusste nach seinem zweiten Rückfall in die Alkoholsucht, dass er sich nicht alleine erholen können würde. mehr lesen 
98 neue, unbekannte und künstliche Rauschmittel  Lissabon - Immer mehr neue Rauschmittel halten Einzug in Europa. Der europäische Drogenmarkt sei «nach wie vor robust», teilte die ... mehr lesen  
Sorge bereite die Zunahme der Todesfälle wegen Überdosierungen in einigen Ländern.
Noch Anfang März hatten die Anwälte erklärt, dass Guzmán selbst eine Auslieferung in die USA wolle.
Gegen Auslieferung an USA  Mexiko-Stadt - Der mexikanische Drogenboss Joaquín «El Chapo» Guzmán geht gegen seine geplante Überstellung in die USA vor. Wie einer seiner Anwälte ... mehr lesen  
«Therapeutisches Cannavaping»  Lausanne - Mit E-Zigaretten zerstäubtes Haschisch-Öl ist eine ... mehr lesen  
80 bis 100 Züge mit der so bestückten E-Zigarette entsprechen etwa einem Joint. (Symbolbild)
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 4°C 6°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Basel 7°C 8°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 4°C 4°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Bern 4°C 6°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wolkig, aber kaum Regen
Luzern 6°C 10°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wolkig, aber kaum Regen
Genf 5°C 7°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 4°C 15°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten